direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 41 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen

Freidank

Freidank († vermutlich 1233) war ein fahrender Kleriker ohne Weihen (Vagant), der vermutlich aus Schwaben oder dem Elsass stammte. Er dürfte am Ende des 12. Jahrhunderts geboren sein. 1228 bis 1229 nahm er möglicherweise am Kreuzzug Friedrichs II. teil. Als Todesjahr wird nach den Angaben der Kaisheimer Annalen 1233 angenommen.
Quelle: Wikipedia





Es stehen 10 Sprüche von Freidank im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Freidank

buki 3736 Sprüche 08.01.2012 - 21:22   deutscher Spruch Facebook Share
Maßlose Eile schaden tut,
maßvolle Weile, die ist gut.

Freidank erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († ??.??.1233)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Wortspiele
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen