direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 31 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Suche nach allen Sprüchen, eingetragen ab dem 08.10.2004

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung:  Datum down  - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 55.912 Sprüche auf 2.237 Seiten


  
hjs1603 48 Sprüche Ich habe nicht den Anspruch
im Mittelpunkt zu stehen,
auch nicht den Anspruch
immer Recht zu haben,
aber bitte,
wenn ihr glaubt,
dass ich im unrecht bin,
dann bitte eine Diskussion auf Augenhöhe
mit Fakten
und kein Bla Bla.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 22:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
hjs1603 48 Sprüche Nicht der Unwissende
ist mit Dummheit bestraft,
sondern der,
der sein Unvermögen
als der Weisheit
letzten Schluss verkündet.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 22:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Lia Wo auch immer Du nur sein magst,
du wirst immer ein Teil von mir sein,
mein Zwilling!

Natalia Simonsen
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 17:29
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Stand-up-reason 362 Sprüche Selbst wenn Gott schreit bluehen die Blumen.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 10:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 604 Sprüche Sterben und Tod sind keine rationalen Ereignisse.
Um den Wandlungsprozess zu verstehen
braucht man andere Sensorien
und vor allem die Gabe, den körperlichen Prozess
als den unwichtigsten anzunehmen.

Rosina Sonnenschmidt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 604 Sprüche Man bedenke, es herrschen im Sterbeprozess
erhöhte energetische, mediale Zustände.
Der Sterbende hat somit nicht nur seine "Antennen"
auf das gerichtet, was vor ihm/ihr liegt,
sondern nimmt auch intensiv
und im vergrößerten Maßstab
Gefühle und Gedanken um ihn herum wahr.
Das bedeutet, selbst kleine Zweifel oder Ängste von uns
übertragen sich vergrößert auf den Sterbenden!

Rosina Sonnenschmidt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 09:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 604 Sprüche Das Gehirn unterscheidet nicht zwischen der Realität
und der Vorstellung von ihr.
Gedankenbilder sind für das lebendige Biosystem wie real
und es antwortet perfekt auf diese Bilder.

Rosina Sonnenschmidt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 09:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 604 Sprüche Sterben ist ein Prozess von ein paar Minuten vor dem Tode,
wenn dem Gehirn der Sauerstoff entzogen wird;
alles andere ist Leben.

Dr. med. Patch Adams
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 09:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 604 Sprüche Wär' auch die ganze Welt
mit Dornen rings umstellt,
ein Herz, das Liebe fühlt,
bleibt stets ein Rosenfeld.

Rumi
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.08.2014 - 09:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Stand-up-reason 362 Sprüche Die Augen wieder fuer das Schlechte oeffnen.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.08.2014 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Die Stille zwischen den Noten ist genauso wichtig
wie die Noten selbst.

Wolfgang Amadeus Mozart erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 5. Dezember 1791)
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.08.2014 - 08:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 143 Sprüche Natürlich möchte man im Leben
immer das Beste geben.
Das ist ja auch in Ordnung,
solange man mit dem Besten
auch zufrieden ist.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2014 - 12:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 143 Sprüche Manchmal fühlt man sich zu schwach
um weiter zu kämpfen,
doch auch viel zu stark um aufzugeben.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2014 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3370 Sprüche Verzeihen oder Geduld haben heißt nicht,
dass man immer alles hinnimmt,
was andere einem zufügen.

Dalai Lama erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2014 - 08:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 64 Sprüche Ein Schriftsteller ist jemand,
der nicht gerne schreibt.

Arne Arotnow copyrightcopyrightWeiterverwendung nur nach ausdrücklicher Genehmigung erlaubt.
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 22:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Stand-up-reason 362 Sprüche Im Leben hat groessere Macht was nicht passiert,
als was passiert.
Weil wir das Leben mit Aktion verbinden,
ist etwa mangelndes Glueck,
durchaus von Bedeutung (kann auch Sinn bedeuten)
fuer alles was passiert.
So ist die Frage nach der Art der Macht,
besser die Antifrage. Starten wir positiv!

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 21:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Stand-up-reason 362 Sprüche Sage einem er soll sich helfen lassen
und du hast einem dirrekt geholfen.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 19:10
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Stand-up-reason 362 Sprüche was der Wind mit sich zieht, zieht auch die Sonne an.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Mich schuf aus gröberm Stoffe die Natur,
Und zu der Erde zieht mich die Begierde.

Friedrich Schiller
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 15:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Du gehst zu Frauen?
Vergiß die Peitsche nicht!

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 15:12
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Ich fürchte,
daß gerade die Guten auf dieser Welt sehr viel Unheil anrichten.
Am gefährlichsten sind sie dadurch,
daß sie dem Schlechten so viel Bedeutung beimessen.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 15:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Nur das Geniale ist erträglich,
und die Durchschnittsmenschen müssen gepreßt werden,
damit sie es hervorbringen oder gelten lassen!

Robert Musil erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. April 1942)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 15:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Die größte Auszeichnung erweist uns das Schicksal,
wenn es uns eine Zeitlang auf der Seite unserer Gegner
hat kämpfen lassen.
Damit sind wir vorherbestimmt zu einem großen Siege.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 15:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3370 Sprüche Der gute Wille ist in der Moral alles,
aber in der Kunst ist er nichts;
da gilt,
wie schon das Wort andeutet,
allein das Können.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 13:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3370 Sprüche Die Unterwürfigkeit ist ein Schleier,
der die Gesichtszüge des Stolzes verbirgt;
und die Anklage ist eine Maske,
die das Gesicht des Unglücklichen bedeckt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.08.2014 - 13:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen