direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Friedrich Schleiermacher

Friedrich Schleiermacher (1768-1834) war evangelischer Theologe, Altphilologe, Philosoph, Publizist, Staatstheoretiker, Kirchenpolitiker und Pädagoge. In mehreren dieser Wirkungsfelder wird er zu den wichtigsten Autoren seiner Zeit, in einigen auch zu den Klassikern der Disziplin überhaupt gerechnet, ähnliches gilt etwa für die Soziologie. Er übersetzte die Werke Platons ins Deutsche und gilt als Begründer der modernen Hermeneutik.
Quelle: Wikipedia





Es stehen 14 Sprüche von Friedrich Schleiermacher im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Friedrich Schleiermacher

Isabelle 1258 Sprüche 02.11.2008 - 14:33   deutscher Spruch Facebook Share
Immer mehr zu werden,
was ich bin,
das ist mein einziger Wille.

Friedrich Schleiermacher erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Februar 1834)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges - Charakter
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate