direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Hâfis

~ von Tanja 5451 Sprüche ~


Hâfis, Shams ad-Dîn Muhammad (*1325/6; †1389/90) wurde in Schiraz (Iran) geboren und starb auch dort.

Er ist einer der bekanntesten persischen Dichter, dessen lyrisches Hauptwerk die Gedichtform des Ghasels (persisch "ghazal") populär machte. Die Gedichte über Liebe, Wein und schöne Menschen erlauben eine Vielfalt unterschiedlicher Auslegungen, was dazu führte, dass es eine große Sekundärliteratur zu seinen Werken gibt.

Auch seiner Gedichtsammlung "Diwan" wurde kommentiert, und zwar vom Türkisch schreibenden Bosnier Sûdî (16. Jh.). Das zeigt, dass sich die persische Dichtung (und persische Literatur allgemein) international ausgebreitet hat.

Die übersetzen Ghaselen von Hâfis inspirierten Goethe zu seinem "West-östlichen Diwan".

Quelle: Bundeszentrale für politische Bildung





Es stehen 4 Sprüche von Hâfis im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Hâfis

Su-Ki 2708 Sprüche 23.06.2009 - 10:55   deutscher Spruch Facebook Share
Greif nach der Süße des Seins,
nicht nach langem Bestehen.

Hafis erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate