direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Aristoteles

Aristoteles (384 v. Chr.-322 v. Chr.) gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Sein Lehrer war Platon, doch hat Aristoteles zahlreiche Disziplinen entweder selbst begründet oder maßgeblich beeinflusst, darunter Wissenschaftstheorie, Logik, Biologie, Physik, Ethik, Staatstheorie und Dichtungstheorie. Aus seinem Gedankengut entwickelte sich der Aristotelismus.
Quelle: Wikipedia





Es stehen 118 Sprüche von Aristoteles im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Aristoteles

Su-Ki 2693 Sprüche 30.01.2017 - 09:27   nicht einsortierter Spruch Facebook Share
Es gibt für die Menschen
nichts Göttliches und Beseligendes als das,
was allein der Mühe wert ist,
nämlich das, was an Denkkraft und Vernunft in uns ist.

Aristoteles erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 322 v. Chr)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Weisheiten
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: