direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Ludwig Thoma

Ludwig Thoma (1867-1921) war ein deutscher Schriftsteller, der durch seine ebenso realistischen wie satirischen Schilderungen des bayerischen Alltags und der politischen Geschehnisse seiner Zeit populär wurde.
Quelle: Wikipedia





Es stehen 11 Sprüche von Ludwig Thoma im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Ludwig Thoma

Su-Ki 2693 Sprüche 20.11.2009 - 19:44   deutscher Spruch Facebook Share
Da mir mein Sein so unbekannt,
so steht es wohl in Gottes Hand,
die führet mich so aus wie ein,
so darf ich wohl getröstet sein.

Ludwig Thoma erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. August 1921)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Verse
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate