direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

Robert Reinick

Robert Reinick (* 22. Februar 1805; † 7. Februar 1852) war ein deutscher Maler und Dichter.





Es stehen 8 Sprüche von Robert Reinick im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von Robert Reinick

Mirea 5129 Sprüche 01.11.2009 - 13:09   deutscher Spruch Facebook Share
Sei nicht eine Wind- und Wetterfahne
und fang nicht immer Neues an!
Was du dir wohl hast vorgesetzt,
dabei beharre bis zuletzt.

Robert Reinick erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Februar 1852)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ratschläge
Kommentar eintragen Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate