direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

"Mozart! - Das Musical"

~ von Joha 2188 Sprüche ~


Das deutschsprachige Musical „Mozart!“ basiert auf dem Leben von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791). Die Musik stammt von Sylvester Levay, die Texte von Michael Kunze. In 53 Liedern finden sich verschiedene Musikstile, wie Pop, Rock und Klassik, auch kombiniert.
Die Welturaufführung fand 1999 im Theater an der Wien in Wien statt, die Deutschland-Premiere 2001 in der Neuen Flora in Hamburg.

Im Musical schreibt die Rolle Wolfgang nicht die Partituren. Das übernimmt das stets gegenwärtige Porzellankind Amadé, das als Personifizierung des Genies immerzu damit beschäftigt ist, zu komponieren.
(zitiert aus http://de.wikipedia.org/wiki/Mozart_%28Musical%29)
Hat es keine Tinte mehr, sticht es Mozart in den Arm, um mit seinem Blut weiterzuschreiben.

Handlung

Das zweiaktige Musical beginnt im Jahr 1809, als Constanze Nissen – Mozarts Witwe – den Arzt und Naturforscher Dr. Anton Mesmer gegen Bezahlung zu Mozarts Grab führt. Dort erinnert Mesmer sich an einen Auftritt des damaligen Wunderkindes Mozart vor vierzig Jahren auf der Freiluftbühne im Barockgarten seiner Wiener Villa.
Es erfolgt eine Rückblende ins Jahr 1768 zu eben diesem Konzert. Der junge Mozart ist krank, aber sein Vater führt ihn gnadenlos vor.
Danach erzählt das Musical nach einem Zeitsprung von neun Jahren das Leben Mozarts (Zur genauen Handlung des Musicals: http://de.wikipedia.org/wiki/Mozart_%28Musical%29).
Am Ende des Musicals stirbt Mozart durch die Hand des immer komponierenden Porzellankindes, das ihm mangels Blut aus seinem Arm ins Herz sticht.

Wolfgang Amadeus Mozart wird als „Zerrissener“ dargestellt. In seinem Bemühen um ein freies Leben und eine künstlerische Entfaltung ohne Zwänge stößt er oft bei seiner Umwelt an. (Insbesondere bei seinem Vater und beim Erzbischof Colloredo). Auf der Bühne steht Mozart das nur für ihn sichtbare „Porzellankind“ Amadé zur Seite. Es verkörpert den kleinen Mozart, arbeitet unermüdlich an neuen Sinfonien und ist am Ende für den Tod Mozarts verantwortlich.

(zitiert aus http://de.wikipedia.org/wiki/Mozart_%28Musical%29)

Liedfolge der Highlight CD der Uraufführung 1999

1. Prolog
2. Was für ein Kind
3. Der rote Rock
4. Wo bleibt Mozart
5. Ah, das Fräulein Mozart
6. Schließ dein Herz in Eisen ein
7. Eine ehrliche Familie
8. Was für ein grausames Leben
9. Ein bisserl für’s Hirn und ein bisserl für's Herz
10. Gold von den Sternen
11. Niemand liebt dich so wie ich
12. Sauschwanz von Drecken
13. Der Prinz ist fort
14. Ich bleib in Wien
15. Wie wird man seinen Schatten los?
16. Hier in Wien
17. Dich kennen heißt dich Lieben
18. Mummenschanz/Rätsellied
19. Irgendwo wird immer getanzt
20. Warum kannst du mich nicht lieben?
21. Wie kann es möglich sein?
22. Der Mensch wird erst Mensch durch den aufrechten Gang
23. Mozart, Mozart!
24. Wie wird man seinen Schatten los (Finale)

(für die Liste aller Songs: http://de.wikipedia.org/wiki/Mozart_%28Musical%29#Szenen_und_Lieder_.28Hamburg_2001.29.5B1.5D )

Besetzung der Welturaufführung 1999

Wolfgang A. Mozart..............Yngve Gasoy-Romdal
Leopold Mozart....................Thomas Borchert
Hieronymus Colloredo...........Uwe Kröger
Constanze Weber.................Ruth Brauer
Nannerl Mozart.....................Caroline Vasicek
Cäcilia Weber.......................Eva Maria Marold
Baronin von Waldstätten........Lenneke Willemsen
Emanuel Schikaneder...........Boris Eder
Graf Arco.............................Dennis Kozeluh

(beides zitiert aus http://de.wikipedia.org/wiki/Mozart_%28Musical%29)

Konzertante Aufführung 2006

Bei YouTube finden sich einige Videos der Konzertanten Aufführung 2006 mit Rasmus Borkowski in der Titelrolle.





Es stehen 49 Sprüche von "Mozart! - Das Musical" im Spruch-Archiv


Zufallsspruch von "Mozart! - Das Musical"




Bist du der Rechteinhaber der Sprüche von "Mozart! - Das Musical" und möchtest, dass diese Biographie im Spruch-Archiv geändert oder gelöscht wird?
Bitte melde dich unter autoreninfo@spruch-archiv.com oder übers Kontaktformular