direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Cheers2 62 Sprüche 12.11.2009 - 12:49   deutscher Spruch Facebook Share
Wer nur scheinbar mit dem Leben bedroht wird,
ist geneigt sich nach einem Ausweg umzusehen!

Hermann Scheer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
So, 15. November 2009, 17:15
Tanja 5429 Sprüche
offline offline
Avatar
Wie jetzt?
Der Spruch sagt: Wenn jemand nur scheinbar bedroht wird, d.h. de facto keine Gefahr besteht, dann sucht er nach einem Ausweg.
Wieso sollte jemand nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, besonders dann, wenn keine Gefahr besteht?

Das heißt aber auch: Wenn jemand einer ernsthafte Morddrohung bekommt, dann guckt er grundsätzlich nicht, ob er vielleicht überleben könnte?
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"

Do, 3. Dezember 2009, 14:43
Joy 4949 Sprüche
offline offline
Avatar
Ja, es ist wirklich SEHR verwaschen formuliert. Aber aus jedem Leid kann man ein Glück machen. So hat Cheers das Glück, dass ich viel in seine Sprüche hineininterpretieren kann .. auch, wenn ich auch eher weniger bis definitiv gar nicht ein Fan seiner Formulierungen bin. Der Sinn, den ich dahinter zu sehen glaube, ist meist gar nicht so schlecht. Was bei diesem genau dahinter steht (laut meiner Wahrnehmung), nun, ich halte es für möglich, dass es so gemeint ist:
Gibt es den Anschein einer Gefährdung für Leib und Seele, oder die Situation hat die Möglichkeit, sich in diese Richtung zu entwickeln, dann legt man sich einen Plan B zurecht, ohne den akuten Bestand einer Bedrohung. Andersherum ist, wenn man in einer akuten bedrohung befindlich ist, keine Zeit oder Notwendigkeit, sich nach einem ausweg umzusehen. Man GEHT ihn einfach. Während man also beim Anmelden der Gefährung gewillt ist, sich ruhig umzusehen, alle Möglichkeiten zu bemerken und auszuloten, nimmt man in einer akuten Gefahr einfach diese eine Möglichkeit, die man gerade sieht, oder läuft gegebenenfalls auch durch die Wand. So leicht ist das ^^

Was ich allerdings noch hinzufügen will ist, dass ich im Moment auf einer sehr ungewohnten Tastatur schreibe, also seid bitte ein wenig nachsichtig mit mir, ja? ^^
SignaturJoy 4949 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 ...  › »
Sortierung: Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.541 Sprüche auf 255 Seiten








  
erka 4061 Sprüche Götter, öffnet die Hände nicht mehr,
ich würde erschrecken,
denn ihr gabt mir genug,
hebt sie nur schirmend hervor!

Christian Friedrich Hebbel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1863)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.03.2013 - 19:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Der alternde Mensch soll wissen,
dass sein Leben nicht ansteigt und sich erweitert,
sondern dass ein unerbittlicher Prozess
die Verengung des Lebens erzwingt.

Carl Gustav Jung
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2013 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Die Einsamkeit wollte ich haben,
nicht die schmerzliche, traurige, verlassene, die nicht,
aber
meine stille, gute, kluge, liebe Einsamkeit,
die mir zuredet mit leisen Worten, die mir stille Lieder singt
und mit mir geht, stumm und froh,
durch die braune Heide, durch große, ruhige Weiten,
die mir lieber sind als der schönste Wald,
als die gewaltigsten Berge, als die herrlichsten Wasser.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  07.03.2013 - 11:53
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Schnell wachsende Keime
welken geschwinde;
zu lange Bäume
brechen im Winde.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 20:17
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Denn bei jedem Schritt, im Großen wie im Kleinen,
müssen wir erfahren,
dass die Welt und das Leben
durchaus nicht darauf eingerichtet sind,
ein glückliches Dasein zu enthalten.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kathe..x3 13 Sprüche Ein Hund springt zu dir aufs Bett,
weil er gern in deiner Nähe ist.
Eine Katze tut es nur,
weil sie dein Bett liebt.
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2010 - 17:53
Spruch-Bewertung: 1,00 Vote:
Katzen, Tiere, Hunde 



  
erka 4061 Sprüche Sei Mitmensch! -
Alles andere kommt erst danach.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  08.07.2010 - 12:08
Spruch-Bewertung: 9,07 Vote:
Zitate 



  
Mephisto 70 Sprüche Menschen hören "Macht",
wenn ein Bischof "Gott" sagt.

Wolfgang Thielmann
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  14.03.2013 - 12:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Üb' immer Untertänigkeit
bis an dein frühes Grab,
und weiche keinen Finger breit
vom Magistrate ab.
...
Opposition ist pöbelhaft,
nach eigner Meinung geht
kein feiner Mann, im Gegenteil,
das tut bloß ein Prolet.

Hermann Löns erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 26. September 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  12.04.2010 - 14:21
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate