direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4062 Sprüche 08.12.2010 - 10:30   deutscher Spruch Facebook Share
Man lebt nicht einmal
einmal.

Karl Kraus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Juni 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mi, 8. Dezember 2010, 18:28
erka 4062 Sprüche
offline offline

Insbesondere Psychologen und Psychiater wissen:

Das nicht gelebte Leben
schafft Probleme. Und zwar riesige!





Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 ...  › »
Sortierung: Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.544 Sprüche auf 255 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Ich rate allen Leuten zu heiraten.

Adalbert Stifter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Januar 1868)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  11.02.2011 - 18:55
Spruch-Bewertung: 5,67 Vote:
Hochzeit, Ehe, Zitate 






  
Josi 1473 Sprüche Der Schmerz ist ein heiliger Engel.
Durch ihn sind Menschen größer geworden
als durch alle Freuden der Welt.

Adalbert Stifter erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Januar 1868)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  09.06.2005 - 16:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5431 Sprüche Im Grunde haben nur die eigenen Grundgedanken Wahrheit und Leben:
denn nur sie versteht man recht eigentlich und ganz.
Fremde, gelesene Gedanken
sind die Überbleibsel eines fremden Mahles,
die abgelegten Kleider eines fremden Gastes.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  14.05.2010 - 17:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
speedwoman 8 Sprüche Wer mit Menschen spielt,
sollte sie nicht unterschätzen,
denn wer den Teufel in ihnen weckt,
sollte das Feuer beherrschen.
Menschen die oft verletzt wurden,
sind gefährlich, weil sie wissen,
wie man überlebt.
Charakter
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  29.01.2011 - 00:35
Spruch-Bewertung: 9,10 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Schweigen
ist eines der am schwierigsten
zu widerlegenden Argumente

Josh Billings erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 14. Oktober 1885)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.09.2004 - 11:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Streitkultur 



  
Tanja 5431 Sprüche Man findet schnell einen Stock,
wenn man einen Hund schlagen will.

englisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  09.02.2011 - 20:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches, Tiere, Hunde 



  



  
Xian 1365 Sprüche Geld allein macht nicht glücklich,
aber es ist besser,
in einem Taxi zu weinen,
als in der Straßenbahn

Marcel Reich-Ranicki
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  10.06.2005 - 18:47
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Geld, Zitate 



  
Starshine 15 Sprüche "Es heißt, das Zuhause ist dort wo, das Herz ist."
"Und wo ist dein Herz?"
Er lächelte. "Im Augenblick bei dir."
"Und in anderen Augenblicken?"
"In anderen Augenblicken?"
Er schien den Ausdruck in seinem Mund zu drehen und zu wenden,
als versuche er ihn zu schmecken.
"Es gibt keine anderen Augenblicke.
Wie es scheint, hast du mehr von mir in Besitz genommen,
als die Vernunft mir rät, dir zu geben."
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  12.07.2009 - 18:10
Spruch-Bewertung: 8,63 Vote:
 






  
Tanja 5431 Sprüche Ich verwerfe die Ehe,
weil sie zum Eigenthume macht,
was nimmer Eigenthum sein kann:
die freie Persönlichkeit;
weil sie ein Recht giebt auf Liebe,
auf die es kein Recht geben kann;
bei der jedes Recht zum brutalen Unrecht wird.

Louise Aston
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2010 - 18:09
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Emanzipation, Zitate