direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 11.01.2011 - 18:20   deutscher Spruch Facebook Share
Nichts schadet der Philosophie mehr
als die besoldeten Professoren derselben,
welche glauben,
von Amts wegen eigne Gedanken haben zu müssen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Gemeines



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 10. Dezember 2012, 10:28
Quantenschaum
offline offline

Nichts schadet der IT-Branche mehr als die besoldeten Manager derselben, welche glauben, von Amts wegen eigene Gedanken haben zu müssen.





Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 ...  › »
Sortierung: Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.540 Sprüche auf 254 Seiten


  
buki 3754 Sprüche Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung,
warum nicht auch seine Gedanken?

Indische Weisheit
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.01.2013 - 08:52
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Die Mana-Persönlichkeit aber ist eine Dominante
des kollektiven Unbewussten,
der bekannte Archetypus des mächtigen Mannes
in Form des Helden, des Häuptlings,
des Zauberers, Medizinmannes und Heiligen,
des Herrn über Menschen und Geister,
des Freundes Gottes.

Carl Gustav Jung
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 10:14
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Plastikmüll 45 Sprüche Wie willst du weiße Lilien zu roten Rosen machen?
Küß eine weiße Galatee, sie wird errötend lachen.

Friedrich von Logau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Verse
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  30.07.2009 - 17:18
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Zitate 



  



  
erka 4061 Sprüche Es gibt nur einen einzigen Grund,
warum ein Mensch auf die unnützliche Seite
[des Lebens] abbiegt: die Furcht
vor einer Niederlage auf der nützlichen Seite.

Den Mut, auf der nützlichen Seite
vorwärts zu gehen,
können natürlich nur diejenigen aufbringen,
die sich als Teil des Ganzen betrachten,
die auf dieser Erde, in dieser Menschheit
heimisch sind.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.01.2013 - 19:32
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Ein guter Spruch
ist die Wahrheit eines ganzen Buches
in einem Satz.
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2006 - 15:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Lesen 



  



  
erka 4061 Sprüche Ich verstehe nicht mehr,
dass wir die Ubiquität [= Allgegenwart] der
nicht erotischen Aggression und Destruktion übersehen
und versäumen konnten,
ihr die gebührende Stellung
in der Deutung des Lebens einzuräumen.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.01.2013 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wenn's dich schüttelt und rüttelt, dann gilt:
Kein Selbstmitleid!
Ertragen!
Rücken gerade!
Kopf hoch!
Weiter!

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  26.02.2011 - 11:06
Spruch-Bewertung: 9,46 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche In jedem lebenden Wesen
ist das ganze Centrum der Welt.
Darum ist seine Existenz ihm Alles in Allem.
Darauf beruht auch der Egoismus.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.01.2013 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: