direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 17 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

buki 3755 Sprüche 20.01.2011 - 20:06   deutscher Spruch Facebook Share
Wenn ich die Welt verändern könnte,
würde ich sie so lassen, wie sie ist.

Der Mensch mit seinem Streben nach mehr
ist das Übel.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 21. Januar 2011, 19:41
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Uff. Mit dem Spruch habe ich so meine Probleme.
Sicher kann "streben nach mehr" viel kaputt machen, insbesondere, wenn damit mehr Macht, Reichtum und ähnliches gemeint sind.

Der ersten Aussage traue ich nicht. Ich denke nicht, dass die Welt zur Zeit in ihrem Idealzustand ist. Ich denke nicht, das alle so weiter machen sollten wie bisher und die Problematischen Situationen (Umwelt, Entwicklungsstaaten,...) einfach abharken und so lassen sollten.
Und solange sie das nicht ist, sehe ich seinen Grund, wieso man sie lassen sollte, wie sie ist.

Der zweiten Aussage traue ich noch weniger, insbesondere, wenn sie die erste begründen soll.
"Der Mensch mit seinem Streben nach mehr ist das Übel." impliziert, dass der Mensch die Welt mit seinem "Streben nach mehr" in ihren jetzigen Zustand gebracht hat.
Teilweise, mit Kolonialisierung und Kriegen, stimmt das.

Aber wenn ein Land von seinen Rohstoffen her benachteiligt ist oder unter einer Naturkatastrophe leidet, dann kann man nicht das menschliche Streben dafür verantwortlich machen.

Und selbst wenn es durch Menschen verursacht wurde:
Wenn aber in Somalia einzelne Clans herrschen, die Ölgebiete ihr Monopolrecht ausnutzen, Randgruppen diskriminiert werden, die Bauern aus den mineralreichen Gebieten Indiens vertrieben werden, ... - dann sind es oft nur ganz wenige, die für das Ungleichgewicht sorgen, unter dem dann eine riesige Gruppe leidet.
Und dann kann der Rest der Welt sich nicht einfach zurücklehnen und sagen "Wenn ich jetzt meinen Hintern hochkriege, bin ich ja genauso schlimm wie die"

Es widerstrebt mir, einfach zu sagen "Durch Handlungen anderer ist vieles schlechter geworden, also handle ich selbst besser auch nicht".
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.528 Sprüche auf 253 Seiten


  
Peter Pratsch 151 Sprüche Liebe ist...
gemeinsam zu lachen,
aber auch die Sorgen des Anderen zu meinen
eigenen machen.
Gemeinsame Wege gehen,
die Traurigkeit des Anderen sehen.
Harmonie in Zweisamkeit
und niemals geben Einsamkeit.
Im Herzen des Anderen wohnen,
sich gegenseitig immer schonen.
Das ist Liebe, wie ich sie seh´,
so tut Liebe niemals weh.

Peter Pratsch
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  01.02.2015 - 11:04
Spruch-Bewertung: 5,83 Vote:
 






  



  
Jellyfish 258 Sprüche Und wie ich sehe ist das Leben zu schwer
Denn ohne Liebe da vergeh'n die Seelen immer mehr
Doch wir haben ja jetzt uns da kann nichts mehr passier'n
Und wir könn' jetzt nicht mehr an uns'ren Fehlern krepier'n
Und wir haben schon so viele Male an Glück geglaubt
Und wir wurden schon so viele Male vom Glück betäubt

Engelsblut - Ruf
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2014 - 17:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
pinky 835 Sprüche Wenn dir Steine in den Weg gelegt werden:
Draufstellen
Balance halten
Aussicht genießen
Lächeln
und
Weitergehen
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.12.2014 - 07:16
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Am Bahndamm stand ein Sauerampfer - er sah nur Züge, keine Dampfer

Joachim Ringelnatz erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. November 1934)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
deutscher Spruch  19.09.2015 - 19:50
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Bianky 175 Sprüche Auch in der besten Frau
steckt noch eine Teufelsrippe
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  12.09.2008 - 14:52
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Ein Soldat zittert nicht, weil es so kalt ist,
sondern aus Wut,
dass es nicht noch kälter ist.
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  08.11.2009 - 18:05
Spruch-Bewertung: 4,67 Vote:
Wut 



  
Stand-up-reason 323 Sprüche Das Gegenteil von Fortschritt
ist nicht Stillstand, sondern Sammlung.
Stillstand ist sogar eine Utopie.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  19.05.2012 - 01:07
Spruch-Bewertung: 6,38 Vote:
 






  
RaphWeng23 115 Sprüche Erleuchtung bedeutet nicht, alles zu wissen,
es bezeichnet lediglich die Fähigkeit,
aus seinen Fehlern zu lernen.

Mona Reich
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.01.2013 - 11:33
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen