direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Loa 914 Sprüche 25.07.2011 - 16:42   deutscher Spruch Facebook Share
Es ist wirklich erstaunlich, wie weit Menschen gehen,
um die Dinge ihrer Version der Wirklichkeit anzupassen.

aus "Percy Jackson" von Rick Riordan
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 25. Juli 2011, 16:46
Loa 914 Sprüche
offline offline
Avatar
In dem Buch bezieht sich das Zitat klar auf den Fantasy-Bereich, aber ich denke man kann es auf das reale Leben sehr gut übertragen. Wie oft verdrehen (oder verdängen) Mensch automatisch im Kopf die Wirklichkeit, nur damit ihre Vorstellung der "heilen Welt" nicht gefährdet wird.
Signatur

I'm the hero of this story, don't need to be saved.






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ...  › »
Sortierung: Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.540 Sprüche auf 254 Seiten


  
erka 4061 Sprüche Man kann hochintelligent
und dennoch ein geistloser Narr sein.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2010 - 10:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4061 Sprüche Du willst vorankommen? -
Dann lass nicht zu,
dass das Nebensächliche das Wichtige erstickt!

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.07.2013 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wer sich entfaltet, lebt wirklich;
wer's nicht tut, ist lediglich da.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.02.2016 - 11:53
Spruch-Bewertung: 8,17 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Ich kann sagen,
die Unmöglichkeit, sich vorzustellen,
dass dieses große, erstaunliche Universum
mit unseren bewussten Ichs
durch Zufall entstanden sein soll,
scheint mir das Hauptargument
für die Existenz Gottes zu sein [...]

Charles Darwin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 19. April 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2010 - 12:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
LKKKD 5 Sprüche Freundschaft fängt nirgendwo an,
hört aber auch niemals auf.
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.09.2016 - 22:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wer nichts Schweres erlebt,
bleibt ein Leichtgewicht.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  06.05.2013 - 10:34
Spruch-Bewertung: 9,09 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Jeh in Dir, hamse uns jesagt.
"War ick schon, war ooch nix."

Berliner Volksmund erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2016 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Drei einfache, doch übermächtige Leidenschaften
haben mein Leben bestimmt:
das Verlangen nach Liebe,
der Drang nach Erkenntnis
und ein unerträgliches Mitgefühl
für die Leiden der Menschheit.

Bertrand Russell
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2016 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche [...] China ist in mancher Beziehung das größte Land,
das ich jemals gesehen habe.
Es ist nicht nur zahlenmäßig und kulturell das größte,
sondern scheint mir auch intellektuell das größte zu sein.

Bertrand Russell
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2016 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4061 Sprüche Denn das Wesen des Menschen ist Trägheit
und zugleich Angst vor der Verantwortlichkeit.

Miguel de Unamuno erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Dezember 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2016 - 10:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: