direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 26 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Talnop 2407 Sprüche 14.03.2013 - 13:08   deutscher Spruch Facebook Share
Wenn wir im Fluß der Veränderungen
und in der Verbundenheit mit allem leben,
nur dann können wir das überwinden,
was uns trennt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 22. Mai 2017, 22:40
OSKAR
offline offline

wer kann mir das gedicht genau erläutern ?
Di, 13. Juni 2017, 18:27
nicole
offline offline

sieh dir die Natur an: jeder Windstoss bewegt irgendwo irgendetwas. Die Bäume bewegen sich, die Wellen kräuseln sich, das Wasser schwappt an deinen Beinen hoch und nässt deine Hosen, an deinen, ins Wasser baumelnden Beinen.
Alles ist mit Allem verbunden und hat eine Wirkung auf das Ganze. Da sind auch deine Gedanken nicht ausgenommen davon. In diesem Wissen kannst du dich vor nichts und niemandem isoliert fühlen. Alles Liebe Nicole





Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.528 Sprüche auf 253 Seiten


  
erka 4060 Sprüche Drei einfache, doch übermächtige Leidenschaften
haben mein Leben bestimmt:
das Verlangen nach Liebe,
der Drang nach Erkenntnis
und ein unerträgliches Mitgefühl
für die Leiden der Menschheit.

Bertrand Russell
Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2016 - 11:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4060 Sprüche [...] China ist in mancher Beziehung das größte Land,
das ich jemals gesehen habe.
Es ist nicht nur zahlenmäßig und kulturell das größte,
sondern scheint mir auch intellektuell das größte zu sein.

Bertrand Russell
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2016 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4060 Sprüche Denn das Wesen des Menschen ist Trägheit
und zugleich Angst vor der Verantwortlichkeit.

Miguel de Unamuno erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Dezember 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2016 - 10:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2407 Sprüche Wer einer Bank oder Versicherung vertraut,
der hat auf Sand gebaut.
Wer ihnen sogar sein Geld vermacht,
hat für immer ausgelacht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2016 - 12:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche Ein jeder Schritt, den wir zu dieser Stunde nach einem unbestimmten
Ziele machen, ist für uns belangreicher, als die tausend Meilen, die
wir dereinst zu einem glänzenden, aber verjährten Siege machten.

Maurice Maeterlinck
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.08.2009 - 17:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Arne Arotnow 297 Sprüche Zu seinen eigenen Schwächen zu stehen, ist gut.
Seine eigenen Schwächen aber zu glorifizieren, ist schlecht.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  22.08.2016 - 22:58
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Isabelle 1258 Sprüche Eine Entdeckung ist,
etwas zu sehen, was schon jeder gesehen hat
und dabei etwas zu denken,
was noch nie vorher jemand gedacht hat.

Harald Lesch
Weisheiten
Wege
Erfolg
Facebook Share
deutscher Spruch  02.12.2008 - 21:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Denken, Wissenschaften 



  
minama 63 Sprüche Das Leben ist dazu da, um sich zu blamieren.
Denn wenn man sich blamiert,
fällt man den Anderen auf.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  29.07.2009 - 22:07
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Wenn "falsch" und "richtig" kein Schwarz-Weiß-Denken ist,
dann gibt es ein Mittelwort.
Also, sage mir, was ist das "Grau"?

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.08.2016 - 14:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3755 Sprüche Tu das, was du tun willst,
Denke, was du denken willst,
und fühle, was du fühlen willst!

Steffen A. Brunner
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  06.10.2012 - 11:49
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen