direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 17 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5428 Sprüche 02.06.2007 - 23:19   deutscher Spruch Facebook Share
Kinder fangen damit an, ihre Eltern zu lieben.
Später urteilen sie über sie.
Und selten – wenn überhaupt jemals – vergeben sie ihnen.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Miteinander - Tiefsinniges - Metaphern



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 11. Oktober 2014, 13:33
abraham55
offline offline

Stimmt nicht!
Ich habe mit meinen Söhnen andere Erfahrungen gemacht!!!
Fr, 17. Oktober 2014, 17:12
Joy 4948 Sprüche
offline offline
Avatar
Naja ... dann aber gleich "Stimmt nicht" zu sagen, find ich ein bisschen vorschnell. Kann doch sein, dass du schlichtweg die (glückliche) Ausnahme bist? ^^ Ich hingegen kann den Spruch durchaus unterschreiben. Es ist nicht immer so, klar, aber schon nicht selten.
SignaturJoy 4948 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.542 Sprüche auf 255 Seiten


  
erka 4061 Sprüche Zwischen Theologe sein und fromm sein
liegen oftmals Welten.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2010 - 12:08
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 






  
Saskia 2282 Sprüche Man muss sein Leben aus dem Holz schnitzen,
das man zur Verfügung hat.

Theodor Storm erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Juli 1888)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  06.07.2009 - 14:42
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  



  
hjs1603 131 Sprüche Einen vermeintlichen Fehler
zu wiederholen
ist nichts Verwerfliches,
so dient es doch nur der Eigenkontrolle,
ob das Begangene
wirklich ein Fehler war.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2014 - 08:56
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 367 Sprüche Selten lohnen Aggressionen.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  31.10.2014 - 23:38
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Beeinträchtigt zu sein, das will nicht viel heißen;
entscheidend bleibt immer,
was man dem Belastenden abzugewinnen versteht.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  11.11.2014 - 09:58
Spruch-Bewertung: 8,54 Vote:
 



  
anonym 37 Sprüche Deutschland ist ein Land,
in dem es keine Revolution geben kann,
weil man dazu den Rasen betreten müsste.

Josef Stalin
Ironie
Charakter
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  31.01.2011 - 15:13
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Deutschland 



  
Isabelle 1258 Sprüche Tief in mir drin bin ich ein Vollidiot.
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  05.11.2008 - 22:19
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Inwendig in uns wohnet der Richter, der nicht trügt
und an dessen Stimme uns mehr gelegen ist,
als an dem Beifall der ganzen Welt

Matthias Claudius erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -21.01.1815)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2014 - 18:14
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Eva Lexa Lexova 138 Sprüche Zu wenig Menschenkenntnis
führt zu Verwechslung
zwischen Anmache und Höflichkeit

Eva Lexa Lexova erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.11.2014 - 21:30
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen