direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 15 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

erka 4061 Sprüche 14.02.2014 - 17:25   deutscher Spruch Facebook Share
Nichts Menschliches war ihm fremd,
weil er sich selbst als Mensch empfand
und sich eigner menschlicher Schwäche
jederzeit bewusst war.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Charakter



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Fr, 14. Februar 2014, 17:29
erka 4061 Sprüche
offline offline

So Fontane über seine Romangestalt "Pastor Lorenzen"
(in: "Der Stechlin").

Aber die zitierten Worte treffen auch auf Fontane selbst zu.
Fr, 14. Februar 2014, 18:06
erka 4061 Sprüche
offline offline

Dass Theodor Fontane zwei voreheliche Kinder gezeugt hatte, blieb seiner Ehefrau (wahrscheinlich) zeitlebens unbekannt.
So, 2. März 2014, 19:25
erka 4061 Sprüche
offline offline

Bei Stefan Neuhaus lese ich soeben die interessanten (und mich erheiternden) Worte:

"Für manche seiner Zeitgenossen ist er ein literarischer Sittenstrolch gewesen [...]."
Quelle: Fontane-ABC. S. 134





Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.532 Sprüche auf 254 Seiten








  



  
Tanja 5427 Sprüche Ich mag verdammen, was du sagst,
denn ich werde die Behörden dafür einsetzen,
dass du es nicht mehr sagen darfst.

Fritz Federfuss
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  08.06.2014 - 12:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Jessie 1825 Sprüche I disapprove of what you say,
but I will defend to the death your right to say it

Evelyn Beatrice Hall
Tiefsinniges Facebook Share
englischer Spruch  12.05.2005 - 09:18
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Isabelle 1258 Sprüche Ich verachte Ihre Meinung,
aber ich gäbe mein Leben dafür,
dass Sie sie sagen dürfen.

Evelyn Beatrice Hall
Tiefsinniges
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2008 - 17:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Ist es ein Fortschritt,
wenn ein Kannibale Messer und Gabel benutzt?

Stanisław Jerzy Lec
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  23.12.2008 - 12:36
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Spruchbeutel 78 Sprüche Paradoxe Hinweise kleben gerne an Türen,
nämlich "Drücken", obwohl "Ziehen" draufsteht.
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  07.01.2013 - 12:03
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 822 Sprüche Manches, was mir über den Fernseher
ins Zimmer dringt,
empfinde ich
als Hausfriedensbruch!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  21.04.2013 - 17:04
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Bianky 175 Sprüche Friendship is born at that moment
when one person says to another,
'What! You too? I thought I was the only one.'

Clive Staples Lewis
Freundschaft Facebook Share
englischer Spruch  19.02.2010 - 14:59
Spruch-Bewertung: 8,80 Vote:
Zitate 






  
Blood 899 Sprüche Man erkennt die Natur des Menschen erst dann,
wenn man versteht warum ein Kind seinen Eltern
bei jeder Karussellrunde zuwinkt,
und warum die Eltern jedes Mal zurückwinken.

William D. Tammeus
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.08.2013 - 21:00
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen