direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 16 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Mirea 5129 Sprüche 04.10.2009 - 15:21   deutscher Spruch Facebook Share
Das Elend des Menschen liegt darin,
dass er in der Gesellschaft Trost suchen muss
gegen die Leiden, die ihm die Natur zufügt,
und in der Natur Trost gegen die Leiden der Gesellschaft.
Wie viele haben weder hier noch dort
eine Erleichterung ihrer Schmerzen gefunden!

Sébastien-Roch Nicolas de Chamfort erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1794)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 20. März 2012, 00:00
jeannedo
offline offline

:no:
wenn dann leidet die natur unter dem menschen-nie andersrum!
die natur war zuerst da!
Di, 20. März 2012, 19:03
Joha 2214 Sprüche
offline offline
Avatar
Klar war die Natur zuerst da. Aber genau deswegen kann der Mensch auch unter ihr leiden.
Klar haben wir ziemlich viel Scheiße gebaut in den letzten Jahren - aber das heißt noch lange nicht, dass die Natur keine Gefahr für uns darstellt.
Denk mal daran, dass wir vor langer Zeit nur zwanzig Jahre alt wurden und an Schnupfen gestorben sind. Und das war Natur pur.
SignaturDOOMED





Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.532 Sprüche auf 254 Seiten


  
Saskia 2282 Sprüche Wenn dir jemand einmal das erwartete Lächeln nicht schenkt,
dann lächle trotzdem zurück,
denn niemand braucht ein Lächeln mehr als der,
der anderen keins schenken kann!
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  11.10.2009 - 14:34
Spruch-Bewertung: 8,29 Vote:
 






  
Jingle 799 Sprüche Den einzigen Fehler den die Frauen heute haben ist der,
dass sie vergessen, dass sie Frau sind
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  28.09.2008 - 03:23
Spruch-Bewertung: 7,11 Vote:
typisch Frau 



  
Tanja 5427 Sprüche Die Geschlechtsreife allein
berechtigt noch nicht zur Inbetriebnahme der Geschlechtsorgane.

aus einer Indizierungsbegründung gegen die BRAVO 1972
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  14.06.2014 - 15:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Wer leuchten will, der flieht das Licht,
Der sieht der Nacht ins Angesicht

Subway to Sally - Eisblumen
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.02.2010 - 12:28
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
aus Songtexten 



  
ilka 5 Sprüche Sie nennen es "um Hilfe bitten".
Warum nennen wir es dann "betteln"? -
Weil es dann einfacher für uns ist "Nein" zu sagen.

I. Kunath
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  22.06.2014 - 18:35
Spruch-Bewertung: 3,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Einen Menschen lieben heißt ihn so zu sehen
wie Gott ihn gemacht hat.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Februar 1881)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  10.05.2006 - 14:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5427 Sprüche Jemanden zu lieben bedeutet ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Februar 1881)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  30.06.2014 - 12:27
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Das Wort "Würde"
kennen manche Menschen
nur noch als Konjunktiv II in dem Satz:
"Für Geld würde ich alles machen."
Wortspiele
Ironie
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2008 - 15:50
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Geld 



  
Blood 899 Sprüche Wenn du gleichzeitig weinst und lachst,
entsteht in dir ein Regenbogen.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2014 - 16:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
myself 33 Sprüche Wer aufhört, besser zu werden,
hat aufgehört, gut zu sein.

Eduard Mörike erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. Juni 1875)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  22.07.2006 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen