direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 3 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

tulpe76 13 Sprüche 27.02.2012 - 22:25   deutscher Spruch Facebook Share
Irgendwann kommt die Zeit,
in der man lernt, eiskalt zu sein,
damit man selber nicht kaputt geht.
Tiefsinniges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Di, 17. März 2015, 09:54
Karl
offline offline

wenn die Zeit gekommen ist und du schon eiskalt geworden bist,
dann bist du schon kaputt...
Fr, 3. April 2015, 12:51
Talnop 2415 Sprüche
offline offline
Avatar
"wenn die Zeit gekommen ist und du schon eiskalt geworden bist,
dann bist du schon kaputt... "
genau so!
LGr Karl
Mo, 25. Mai 2015, 11:53
Joy 4948 Sprüche
offline offline
Avatar
aber das schöne ist, dass es nie zu spät ist um wieder aufzutauen. So wie die Erde, die im Winter abkühlt um im Sommer wieder warm zu werden. Es ist ein schwieriger Prozess, seine Wärme wieder zu erlangen, das will ich nicht bestreiten. aber es ist möglich und vor allem ist es es wert!
SignaturJoy 4948 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

So, 31. Mai 2015, 22:36
Talnop 2415 Sprüche
offline offline
Avatar
Liegt die Wiedererlangung der "Wärme"
überhaupt im Interesse der Evolution?
Karl
Mi, 17. Juni 2015, 16:48
Joy 4948 Sprüche
offline offline
Avatar
Ja. ich bin überzeugt, dass es so ist.

Betrachtet man die Entwicklung der Erdenbewohner, so stellt man fest, dass sie sich von "kalten" - oder eher triebgesteuerten - Arten zu sozialen Wesen weiter entwickelt hat. Ja, die ursprünglichen Formen gibt es noch und wird es noch lange geben. Vor allem sind sie oftmals weniger Störungsanfällig als die weiter entwickelten Arten, die neben dem Stammhirn auch andere Bereiche im Gehirn entwickelt haben um ihren entsprechenden Lebensumständen gerecht zu werden. Dennoch sind die später entwickelten und neurologisch komplexeren Arten ihrer Umwelt gegenüber global betrachtet dominanter.

Weiterhin sei zu beachten, dass die Evolution - so wie (nahezu) jedes Individuum einer Art - nur das Ziel hat, für den Erhalt und die eventuelle Weiterentwicklung zu sorgen. Allgemein gesprochen der Erhalt der Artenvielfalt und auf eine Art bezogen die Erhaltung der Rasse.

Wir haben nun also zwei Aspekte, die aufeinander einwirken: Auf der einen Seite soll die Art erhalten werden und auf der anderen Seite ist sie mittlerweile derart komplex entwickelt, dass es schwer fällt, dies ohne ein soziales Gefüge zu tun. Ein soziales Gefüge seinerseits existiert allerdings durch die Anteilnahme der Individuuen und dadurch, dass die Herde, Rotte, Gesellschaft, das Rudel oder was auch immer aufeinander acht gibt und einander hilft. Dies ist auf "soziale Fertigkeiten" - oder im übertragenen Sinne der Umgangssprache auch "Wärme" - herunter zu brechen, die durch neurologische Effekte wie Spiegelneuronen unterstützt werden.

Die menschliche Rasse - welches Beispiel läge näher? - verhält sich ebenso. Sie ist neurologisch mittlerweile so weit ausgeprägt, dass sie die Fähigkeit entwickelt hat, ihren biologischen Sinn (Fortpflanzung/Rassenerhalt) so weit in Frage zu stellen, dass sie andere Erklährungsversuche anzubringen versucht um die eigene Existenz zu rechtfertigen. Dennoch lässt es sich auf den simplen Trieb herunter brechen, seine eigenen Erbveranlagungen weiter zu geben und damit für den Erhalt der Rasse zu sorgen. Allerdings sind Menschen wie die meisten Säugetiere sehr schutzlos, wenn sie geboren werden und daher auf soziale Kompetenzen ihrer Umwelt angewiesen. Durch Kindchenshema und Spiegelneuronen versuchen junge vertreter unserer Art also, einen evolotionär überaus sinnvollen Trieb in ihrer Umwelt zu wecken, der diese zu Schutz, Versorgung oder emotionale Nähe annimieren soll (und ja, es kommt auch vor, dass der Trieb, das Baby aus dem Fenster zu werfen, geweckt wird, aber das ist eine eigene Geschichte ...).

Nun stellt sich aber die Frage, ob das evolutionäre Interesse, die Rasse zu erhalten (wobei noch an anderer Stelle geklärt werden sollte, wie sinnvoll es wirklich für das Ökosystem Erde ist, wenn die menschliche Rasse erhalten bleibt), auch ohne "Wärme" erfüllbar wäre. Wenn sich die menschliche Entwicklung nicht durch "Kälte" beeinträchtigen lässt und auch ohne emotionale Anteilnahme erfüllt werden kann, wäre meine anfängliche Stellungnahme, dass das "Wiedererlangen von Wärme im Interesse der Evolution" ist, hinfällig.

Ein Negativbeispiel wurde durch einen Versuch erbracht, bei dem Säuglinge durch Ammen ausschließlich körperlich versorgt wurden, die emotionale Zuwendung jedoch entzogen wurde. Traut man den Quellen (und nein, ich habe sie mir natürlich nicht aufgeschrieben, als das Thema in Schule und Uni kam, meine aber, dass es irgendein deutscher Kaiser gemacht hat und es nochmal im Nazideutschland versucht wurde ... Tanja 5427 Sprüche? Magst du uns um eine Quelle bereichern? ;-P), so führte dies zum Eingehen der Säuglinge und weiterhin zu ihrem Ableben.
Ähnliches ist zu beobachten bei Kindern von traumatisierten Müttern. Durch die partielle Unfähigkeit der Bindungsaufnahme durch die teilweise Erkaltung der emotionalen Potentiale seitens der Mutter, entwickelt das Kind teilweise schwere soziale Störungen. Diese kann abgefangen werden, wenn es im Umkreis des Säugling andere - emotional erreichbare - Individuen gibt.

Emotionale "Kälte" hingegen erschwert den sozialen Umgang zwischen den Individuuen einer Art und kann dadurch zu massiven Störungen der (psychischen) Gesundheit der Rasse führen (Beispiel hier kann eine vergewaltigte Frau sein, die zwar ein Kind austrägt, aber vermutlich schweren psychischen Stress gegenüber des Kindes entwickeln wird, da dieses ein andauernder Trigger zu dem traumatischen Erlebnis ist. Dieses Kind hat nur eine geringe Mögichkeit, ein gesundes Sozialverhalten zu entwickeln, was im Rahmen unserer Gesellschaft und damit unserer Rasse, jedoch unabdingbar ist.). Dies ist evolutionär nur dann sinnvoll, wenn die betreffende Rasse der natürlichen Selektion zum Opfer fallen soll.

Im Fazit lässt sich sagen, dass die "Wärme" eines Menschen durchaus Nutzbringend zur gesunden Erhaltung der Art ist und daher maßgeblich im Interesse der Evolution ... ich weiß grad nur nicht, warum sich die Menschen dahingehend entwickeln mussten, dass die Wärme - bzw "Bindung" oder soziale Kompetenzen - dermaßen relevant im Umgang dieser sozialen Art untereinander sind.
SignaturJoy 4948 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy

Do, 18. Juni 2015, 12:21
Tanja 5427 Sprüche
offline offline
Avatar
Hab das jetzt nicht alles durchgelesen, aber meinen Namen bemerkt. Also: Der bekannteste Versuch dieser Art ist aus meiner Sicht ein Versuch von Friedrich II (das ist nicht Friedrich der II von Preußen, der als Friedrich der Große bekannt ist), als er die Ursprache herausfinden wollte und dafür die Kinder in einer Weise sozial isoliert hat, dass sie gestorben sein sollen.
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.532 Sprüche auf 102 Seiten


  
Eva Lexa Lexova 138 Sprüche Eine schlechte Ehe
ist Garantie für ein super Leben danach

Eva Lexa Lexova erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  15.12.2014 - 12:40
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Tanja 5427 Sprüche Ich gebe zu,
verlieren gehört jetzt nicht zu meinen richtig großen Stärken,
Aber wer von sich behauptet, "verlieren können" sei seine Stärke
kann es im Leben sowieso nicht zu so viel gebracht haben.

Patrick Salmen
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  02.03.2015 - 20:26
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Toleranz bedeutet:
wenn er ein Arschloch ist
dann darf ich einen homosexuellen Juden mit Down-Syndrom
genauso scheiße finden wie jeden anderen Menschen auch.
Jeder Mensch verdient, dass man ihm mit Humor begegnet
solang Satire nicht ihrem reinen Selbstzweck
und die Provokation der Provokation Willen dient.

Patrick Salmen
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  02.03.2015 - 19:56
Spruch-Bewertung: 4,67 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Wir haben die Freiheit alles zu sagen
- wir haben aber auch die Freiheit,
hin und wieder mal die Schnauze zu halten.
Wir haben ja auch Versammlungsfreiheit
deshalb gehen sie auch nicht jeden Morgen
mit 800 Leuten zum Kamps (...)

Patrick Salmen
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  02.03.2015 - 19:59
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Niemand unterstellt dir,
dass du etwas Böses meinst.
Der Negerkuss ist für dich ein Negerkuss,
weil er für dich schon immer ein Negerkuss war.
Aber was ist wohl einfacher:
Einem Menschen zuzumuten
mit solcher Diffamierung leben zu müssen
oder diese eine kleine sprachliche Veränderung
bei sich selbst vorzunehmen?
Was kann man verändern: Ein Wort oder einen Zustand?

Patrick Salmen
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  02.03.2015 - 19:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Das Verhalten historischer Personen
nach modernen Moralvorstellungen zu bewerten
ist genauso verkehrt,
wie das Verhalten moderner Personen
nach historischen Moralvorstellungen zu bewerten.

Ulrabi erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  02.03.2015 - 14:24
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche I wonder if anyone knows what I mean
when I say that some people make the world seem like a large place
filled with different lands, and languages, and cultures;
and others make it seem like a small place
where a new Tom Hanks movie is being released on video this week.

Levni Yilmaz
Miteinander Facebook Share
englischer Spruch  28.02.2015 - 23:17
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Ellie 313 Sprüche Was wäre, wenn das Kind, das man war,
der Person begegnen würde, die man jetzt ist?

Marc Levy
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.09.2012 - 19:01
Spruch-Bewertung: 8,89 Vote:
 



  
buki 3755 Sprüche Erfolg im Leben zu haben bedeutet:
Oft und viel zu lachen;
die Achtung von intelligenten Menschen
und die Zuneigung von Kindern zu gewinnen ...
die Welt als einen besseren Platz zurück lassen ...
zu wissen,
dass auch nur ein Leben einfacher geworden ist,
weil du gelebt hast.

Ralph Waldo Emerson erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27. April 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  19.11.2013 - 22:16
Spruch-Bewertung: 7,43 Vote:
Idealismus 



  
Xian 1365 Sprüche Ich wurde vor allem dadurch berühmt,
dass ich eine Stunde am Tag
über mich nachdachte

George Bernard Shaw
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.12.2004 - 00:24
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Stars, Zitate 



  
Arne Arotnow 330 Sprüche Wer sich über das Selbstverständliche noch freuen kann,
hat eindeutig mehr vom Leben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2015 - 20:34
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Der Anfang und Grund alles Tröstlichen
ist die Lehre,
dass der Mensch nicht aus Nichts geworden ist.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2013 - 19:25
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  






  
alexandraoi Ich hab keine super Figur,
hab keine 90-60-90 oder einen flachen Bauch.
Ich bin weit davon entfernt, als Model gesehen zu werden.
Aber Ich bin Ich.

Ich esse. Ich habe Kurven.
Ich habe Narben, denn ich habe eine Vorgeschichte.
Einige Leute lieben mich, einige mögen mich, einige hassen mich.
Ich habe Gutes getan. Ich habe Schlechtes getan.
Ich gehe ohne Schminke und manchmal bekomme ich meine Haare nicht hin.
Ich bin direkt und verrückt.
Ich möchte mich nicht ändern.
Wenn ich liebe, dann mit ganzem Herzen.
Ich entschuldige mich nicht für das was ich bin.
Ich bin eben Ich
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.04.2013 - 16:06
Spruch-Bewertung: 9,05 Vote:
Emanzipation, Figur, Schönheitsideal 



  
hjs1603 120 Sprüche Es gibt Tage,
da liege ich nachts wach im Bett
und frage mich,
ob sich die Gesellschaft
durch meine kritische Meinungen von mir entfernt
oder ob sich die Gesellschaft von mir entfernt
und ich aus diesem Grund meine Meinung Preis gebe.
Egal wie ich es betrachte,
es ist auf jeden Fall ein Dilemma.

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.01.2015 - 23:18
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Was du nicht willst, das man dir tu,
das füg auch keinem andern zu

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Verse
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  14.05.2005 - 12:30
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Joha 2214 Sprüche We all change.
When you think about it,
we are all different people all through our lives.
And that's okay, that's good, you gotta keep moving,
so long as you remember all the people that you used to be.

The Eleventh Doctor in "Doctor Who"
Charakter Facebook Share
englischer Spruch  24.01.2015 - 13:22
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Ich brauche keine Psycho-Kur.
Mich stärken und heilen meine Bücher.

Rainer Kaune erlaubterlaubtNichtkommerzielle (!) Weitergabe des Spruches mit Autorenangabe ist erlaubt.
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  26.04.2010 - 06:27
Spruch-Bewertung: 9,06 Vote:
Zitate, Lesen 



  



  



  
Loa 914 Sprüche In unserer Sprache gibt es Witwen und Waisen,
aber kein Wort für eine Mutter, die ihr Kind verliert.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2011 - 18:26
Spruch-Bewertung: 8,57 Vote:
Kinder, Tod, Familie, Babys 



  
erka 4061 Sprüche Es ist nicht nur interessant, sondern sogar notwendig,
sich die Vergangenheit,
die Jahre der Kindheit insbesondere,
so treu wie möglich vor Augen zu stellen,
da wir nie zu einem klaren Urteil
über uns selbst kommen können,
wenn wir nicht die Verhältnisse, in denen wir erzogen sind,
genau betrachten und ihre Einflüsse auf uns abmessen.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  07.12.2010 - 19:09
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Also wollen wir uns, solange es Tag ist,
nicht mit Allotrien beschäftigen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2015 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Was ich Guts finde
in Überlegungen, Gedanken, ja sogar Ausdrucks,
kommt mir meist im Gehen.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2015 - 11:58
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
M. Westram 9 Sprüche Wenn man das Träumen aufgibt, wird man langsam alt.

M. Westram
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  31.12.2014 - 20:10
Spruch-Bewertung: 9,41 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen