direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5429 Sprüche 30.01.2010 - 15:17   deutscher Spruch Facebook Share
Der dänische Märchenautor Hans Christian Andersen
zog sich sehr schlampig an.
Einmal fragte ihn ein junger Giftpilz:
„Dieses jämmerliche Ding auf ihrem Kopf nennen Sie Hut?“
Andersen blieb aber ruhig und antwortete:
“Dieses jämmerliche Ding unter ihrem Hut nennen Sie Kopf?“

Hans Christian Andersen erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 4. August 1875)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Ironie



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Mo, 18. November 2013, 11:44
rukiye haha
offline offline

boah ey so geiler diss :D
Mo, 18. November 2013, 16:04
Joy 4949 Sprüche
offline offline
Avatar
............... Du magst einen guten Diss? Dann überleg mal, was du vom Nasenmonolog von Cyrano hälst, den er los lässt, als jemand seine Nase auf recht unkreative Weise beleidigt (Eine klassische Form des Selbst-Diss ;-p):
cyranodebergerac
Zitat von Cyrano“Ach, nein! Das ist ein bißchen dünn, mein Freund.
Man könnt’ da noch so manches sagen, wie mir scheint.
In mancher Tonart, - nehmen Sie zum Beispiel die:
Provokativ: “Hätt’ ich solch eine Nase, Herr, wie Sie,
Dann würd’ ich sie mir auf der Stelle amputieren lassen!”
Vertraulich: “Stört die sehr in Ihren Suppentassen?
Zum Trinken sollten Sie vielleicht ein Faß verwenden.”
Beschreibend: “Welch ein Fels! Ein Berg zum Schattenspenden.
Ach nein, was sag ich? Berg? Ein Bergmassiv ist das!”
Verblüfft: “Und diese lange Kapsel dient als was?
Als Schreibzeug oder als ein Maniküretui?”

Gerührt: “Wie schön, die Vögel int’ressieren Sie,
So daß Sie ihnen eine Hilfestellung gaben
Und diesen Nistplatz für sie eingerichtet haben?”
Geschmacklos: “Guter Mann, wenn beim Tabakgenuß
Den beiden Nasenlöchern Rauch entsteigt, dann muß
Die Nachbcensoredaft doch glauben, daß ein Brand ausbricht!”
Verbindlich: “Passen Sie nur auf, daß das Gewicht
Sie nicht vornüberzieht und Sie zu Boden fallen!”
Dezent: “Sie sollten ihr ein Schirmchen drüberschnallen,
Sonst bleicht die Gute in der Sonne zu sehr aus.”
Belehrend: “Aristophanes fand es heraus:
Das Tier, Hippocampelephantocamelos genannt,
Lief mit ‘nem ebensolchen Rüssel durch das Land!”

Brutal: “Das soll jetzt Mode sein? Indiskutabel!
Na ja, zum Hutaufhängen aber ganz passabel.”
Besorgt: “Wird’s dieser Meisternase mal zu kalt,
Verschickt sie ihre Nieser mit Orkangewalt!”
Dramatisch: “Wenn die blutet, steigt das Rote Meer!”
Erstaunt: “Welch Aushangschild für einen Parfümeur!”
Poetisch: “Seht! Das größte Muschelhorn auf Erden!”
Naiv: “Kann dieses Monument besichtigt werden?”

Galant: “Beim Wettlauf unterliegen Sie wohl nie.
Den größten “Vorsprung” haben schließlich immer Sie.”
Bäurisch: “Potztausend! Dat Jewächs da is nit ohne!
Entweder Riesenrübe oder Zwerchmelone!”
Soldatisch: “Alles Achtung! An die Nase! Feuer!”
Begeistert: “In der Lotterie wär’ die doch ungeheuer!
Fürwahr, Monsieur, das ist ein echter Hauptgewinn!”
Und schließlich, den betrübten Pyramus im Sinn:
“Nun schickt mich diese Nase also in den Tod!
Infam verriet sie mich! Da, seht nur: Sie wird rot!”

So oder ähnlich hätten Sie mich foppen können,
Würden Sie Bildung und Verstand Ihr eigen nennen.
Doch statt gebildet sind Sie nur ein Jammerbild!
Und Ihr Gehirn ist nicht ein Jota mit Verstand gefüllt.
Jedoch: Besäßen Sie tatsächlich solche Geisteskraft,
Um sich im Beisein dieser edlen Hörerschaft
Zu unterstehn, mir alle diese mörderischen,
Beleidigenden Nasenscherze aufzutischen,
Dann würde schon der erste Laut vom ersten Wort
Vom ersten Satz Ihr letzter sein. Denn hier und dort
Verspott’ ich mich zwar manchmal selber gern und gut,
Doch ich erlaube nicht, daß es ein andrer tut!”
SignaturJoy 4949 Sprüche

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~>:heart:<~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
joy






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 ...  › »
Sortierung: Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.540 Sprüche auf 102 Seiten


  
Josi 1473 Sprüche Ein Fotoapparat hält den unbeständigen Moment des Lebens fest,
aber die Zeit fließt weiter
Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  28.02.2005 - 17:21
Spruch-Bewertung: 8,25 Vote:
 






  
Jellyfish 258 Sprüche If you don't know where you are going,
any road will get you there
Wege
Tiefsinniges
Facebook Share
englischer Spruch  07.12.2013 - 20:40
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Angly 415 Sprüche Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht,
irrt sich
Man wird ja auch kein Auto,
wenn man in eine Garage steht

Albert Schweitzer
Weisheiten
Religiöses
Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2005 - 15:01
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Das Alter mit seinen Einbußen
wirkt wie andere Herabsetzungen des Persönlichkeitsgefühls.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.12.2013 - 19:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Michael Gesetze sind wie Würste
- man sollte besser nicht dabei sein,
wenn sie gemacht werden

nach John Godfrey Saxe
Metaphern
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  02.06.2008 - 09:48
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
Zitate 



  
Jessie 1825 Sprüche Glaube keiner Statistik,
die du nicht selbst gefälscht hast
Ratschläge
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  25.11.2004 - 17:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Statistiken sind für Menschen wie Laternenpfähle für Betrunkene,
sie dienen weniger der eigenen Erleuchtung
sondern mehr der Aufrechterhaltung des eigenen Standpunktes

Hermann Josef Abs
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  01.10.2009 - 08:25
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Mathematik, Zitate 



  
Joy 4949 Sprüche Was hülfe es dem Menschen,
wenn er die ganze Welt gewänne
und nähme doch Schaden an seiner Seele

Bibel, Matthäus 16,26
Tiefsinniges
Charakter
Facebook Share
deutscher Spruch  27.09.2004 - 20:21
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
aus heiligen Schriften 



  
erka 4061 Sprüche Oft sind Menschen tief davon überzeugt,
dass sie nicht eitel seien.
Sie richten ihr Augenmerk eben nur auf Äußerlichkeiten
und verstehen nicht, dass Eitelkeit viel tiefer sitzt.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:31
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Wir besitzen alle nicht viel Menschenkenntnis
- Das hängt mit unserem isolierten Leben zusammen

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2013 - 19:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Manchmal vom Regal der Wand
hol ich meinen Schopenhauer,
einen Kerker voller Trauer
hat er dieses Sein genannt.

So er recht hat, ich verlor
nichts: in Kerkereinsamkeiten
weck ich meiner Seele Saiten
glücklich wie einst Dalibor.

Rainer Maria Rilke erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Dezember 1926)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 11:14
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ich habe die Nacht einsam hingebracht
und habe schließlich die Psalmen gelesen,
eines der wenigen Bücher,
in dem man sich restlos unterbringt,
mag man noch so
zerstreut und ungeordnet und angefochten sein.

Rainer Maria Rilke erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 29. Dezember 1926)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  09.09.2013 - 11:00
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Xian 1365 Sprüche Liebe auf den ersten Blick
ist ungefähr so zuverlässig
wie eine Diagnose auf den ersten Händedruck

Ernst-August Bremicker
Liebe
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  08.02.2005 - 18:44
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 






  
jule 511 Sprüche Politik ist die Kunst,
Gott so zu dienen, dass der Teufel darüber nicht böse wird

Napoleon Bonaparte erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -05.05.1821)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  09.02.2005 - 13:44
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Politik, Zitate 



  
Tanja 5429 Sprüche Sei ganz tolerant oder gar nicht.
Gehe den guten Weg oder den bösen.
Für den Mittelweg bist du zu schwach.

Heinrich Heine erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1856)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2010 - 17:47
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4061 Sprüche Ihr müsst mich schon alle mit meinem Egoismus nehmen,
ich werde ihn nicht los,
er gehört zu mir wie meine lange Nase

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  28.11.2013 - 19:45
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Was hast du
mit dem Geschenk des Geschlechtes getan?

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.11.2011 - 10:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Guido Horst Schmerz, ist nur Schwäche die den Körper verlässt
- Am Ende, wirst de wieder stark sein
Trauer & Trost
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  23.11.2013 - 18:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer sich selber kitzelt, lacht, wann er will

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.11.2013 - 16:35
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Sprichwörtliches 



  
Isabelle 1258 Sprüche Wünsche nie etwas,
was durch Mauern oder Vorhänge
verborgen werden müsste.

Mark Aurel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17.3.180)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  14.11.2008 - 19:16
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Träume, Zitate 



  
Sara Is the rain fallin' from the sky,
keepin' you from singin?
Does that tear fallin' from your eye,
'cause the wind is stingin'?
Don't you fred now, child,
don't you worry?
The rain's to help you grow,
so don't try to hurry the storm along.
The hard times make you strong

Jamie Owens - Hard Times
Sonstiges Facebook Share
englischer Spruch  10.01.2007 - 15:13
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
aus Songtexten 



  
erka 4061 Sprüche Der Mensch kommt in Verhältnisse,
wo ihm die Krankheit erwünschter ist als das Gesundsein.
Es ist ein Bedürfnis im Menschen vorhanden,
sich hinter der Erkrankung zu verstecken.

nach Georg Groddeck
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.11.2013 - 17:09
Spruch-Bewertung: 7,29 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Drei Fragen sind jedem unwiderruflich aufgegeben:
die Stellungnahme zu den Mitmenschen,
der Beruf,
die Liebe

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.11.2013 - 10:36
Spruch-Bewertung: 8,22 Vote:
 



  
Talnop 2474 Sprüche Das gemeinschaftliche Glück hat seine Basis
in den Verteilungsverhältnissen

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  17.11.2013 - 22:57
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 






  
Tanja 5429 Sprüche Die Steinzeit ging nicht zu Ende,
weil uns die Steine ausgingen,
und das Zeitalter des Öls wird auch nicht zu Ende gehen,
weil uns das Öl ausgeht

Scheich Zaki Yamani
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.11.2013 - 00:51
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote: