direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 26 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen



exit

Kommentare zum Spruch

Tanja 5428 Sprüche 17.01.2010 - 21:20   griechischer Spruch Facebook Share
Μικρὸν ἀπὸ τοῦ ἡλίου μετάστηθι

(Geh mir ein wenig aus der Sonne)

Diogenes von Sinope zu Alexander dem Großen erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 323 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie
Sonstiges



Pfeil Einen neuen Kommentar eintragen


Kommentare zu diesem Spruch
Sa, 30. Januar 2010, 14:21
Tanja 5428 Sprüche
offline offline
Avatar
Der makedonische König Alexander traf den Philosophen Diogenes, der nichts anderes hatte als eine Tonne, in der wohnte. Alexander versprach dem Philosophen: „Gleich, was du dir von mir wünscht, ich werde dir diesen Wunsch erfüllen.“ Diogenes antwortete: „Geh mir ein wenig aus der Sonne.“ Alexander meinte zu seinen Begleitern, die darüber lachten: „Beim Zeus, wenn ich nicht Alexander wäre, möchte ich Diogenes sein...“
Signatur

Hope is the biggest lie there is, and it is the best.
We have to keep going as if it all mattered, or else we wouldn't keep going at all.
Allie Keys in "Taken"






Neuen Kommentar eintragen


  





Kommentare anzeigen

neuste Kommentare



Sprüche pro Seite: « ‹  ... 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 ...  › »
Sortierung:  Meiste Kommentare - Zuletzt kommentierte Sprüche 2.541 Sprüche auf 102 Seiten


  
erka 4061 Sprüche Jede Gemeinschaft macht,
irgendwie, irgendwo, irgendwann -
"gemein".

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  12.02.2013 - 10:48
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Mobbing 






  
erka 4061 Sprüche Wer die Luft meiner Schriften zu atmen weiß,
weiß, dass es eine Luft der Höhe ist, eine starke Luft.
Man muss für sie geschaffen sein, sonst ist die Gefahr keine kleine,
sich in ihr zu erkälten.
Das Eis ist nahe, die Einsamkeit ist ungeheurer -
aber wie ruhig alle Dinge im Lichte liegen!
Wie frei man atmet!
Wie viel man unter sich fühlt!

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.02.2013 - 10:57
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
Joha 2214 Sprüche Man kann nicht lieben, ohne vorher gehasst zu haben.
Man kann nicht sterben, ohne vorher gelebt zu haben.
Man kann nicht ganz oben sein, ohne zu wissen, wie es ganz unten ist.
Tiefsinniges
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  13.11.2009 - 16:08
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Princess Die wahre Liebe ist mit dem Glauben an Märchen erloschen..
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  10.02.2013 - 15:46
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
♥Prinzessin Amalia♥ 19 Sprüche Berühre mich, aber halt mich nicht fest.
Gib mir Geborgenheit, aber sperr mich nicht ein.
Rede mit mir, aber verbiete mir nicht den Mund.
Sag mir Deine Wünsche, aber zwing mich zu nichts.
Mach mich atemlos, aber nimm mir nicht die Luft.
Lass mich frei, damit ich Dir frei alles geben kann,
was Du nicht festhalten musst.
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2009 - 18:42
Spruch-Bewertung: 9,20 Vote:
 



  
Ansch 508 Sprüche Ein ausgeprägter Blick fürs Detail
ist sowohl ein Segen
als auch ein Fluch.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.07.2011 - 21:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Verliebt ist man weil.
Lieben tut man obwohl.
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  23.08.2011 - 10:09
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Der Tod bedeutet nichts. Er zählt nicht.
Ich bin nur nach nebenan gegangen.
Nichts ist geschehen.
Alles bleibt genau, wie es war.
Ich bin ich und ihr seid ihr,
und das alte Leben, das wir
in so herzlicher Gemeinsamkeit
geführt haben, ist davon unberührt
und bleibt unverändert.
Warum sollte ich euch aus dem
Gedächtnis schwinden, weil ich euch
nicht mehr sichtbar bin?
Ich warte nur auf euch,
irgendwo ganz in der Nähe,
gleich um die Ecke,
für eine kleine Weile.
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  23.09.2011 - 19:42
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Tod, Beileidsbekundungen, Erinnerung, Vergessen 



  
pinky 835 Sprüche Wenn ich zurückblicke,
dann bestehen die Höhepunkte meines Lebens
nicht zuerst aus beruflichen Erfolgen
oder aus teuren Anschaffungen,
sondern aus eindrucksvollen Begegnungen
mit wunderbaren Menschen.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2013 - 13:22
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Die meisten Menschen geben,
weil sie damit etwas erreichen wollen,
und einige, weil es ihnen Freude macht.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2013 - 13:26
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
pinky 835 Sprüche Für alle, die auf ihre Seele hören,
sind Menschen wichtiger
als Börsenkurse und Banknoten.
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  05.02.2013 - 13:29
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Geld 



  
Jingle 799 Sprüche Wie entscheidet ein guter Mensch, wann er töten darf?
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.09.2008 - 03:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4948 Sprüche Wenn Menschen nicht glücklich sind,
werden sie gemein

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  09.02.2012 - 16:06
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  



  
Mirea 5129 Sprüche First we shape our buildings,
thereafter they shape us.

Winston Churchill
Weisheiten Facebook Share
englischer Spruch  22.04.2012 - 17:31
Spruch-Bewertung: 8,56 Vote:
 



  
Mirea 5129 Sprüche We still believe in all the things that we stood by before.
And after everything we've seen here, maybe even more.
I know we're not the only ones, and we were not the first.
And unapologetically we'll stand behind each word.

Rise Against - Architects
Miteinander Facebook Share
englischer Spruch  20.06.2012 - 21:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
aus Songtexten 



  



  
buki 3755 Sprüche Der Mensch bringt täglich sein Haar in Ordnung,
warum nicht auch seine Gedanken?

Indische Weisheit
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.01.2013 - 08:52
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 



  
erka 4061 Sprüche Die Mana-Persönlichkeit aber ist eine Dominante
des kollektiven Unbewussten,
der bekannte Archetypus des mächtigen Mannes
in Form des Helden, des Häuptlings,
des Zauberers, Medizinmannes und Heiligen,
des Herrn über Menschen und Geister,
des Freundes Gottes.

Carl Gustav Jung
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.01.2013 - 10:14
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Plastikmüll 45 Sprüche Wie willst du weiße Lilien zu roten Rosen machen?
Küß eine weiße Galatee, sie wird errötend lachen.

Friedrich von Logau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Verse
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  30.07.2009 - 17:18
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Zitate 



  



  
erka 4061 Sprüche Es gibt nur einen einzigen Grund,
warum ein Mensch auf die unnützliche Seite
[des Lebens] abbiegt: die Furcht
vor einer Niederlage auf der nützlichen Seite.

Den Mut, auf der nützlichen Seite
vorwärts zu gehen,
können natürlich nur diejenigen aufbringen,
die sich als Teil des Ganzen betrachten,
die auf dieser Erde, in dieser Menschheit
heimisch sind.

Alfred Adler erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 28. Mai 1937)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.01.2013 - 19:32
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Ein guter Spruch
ist die Wahrheit eines ganzen Buches
in einem Satz.
Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2006 - 15:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Lesen 



  






  
erka 4061 Sprüche Ich verstehe nicht mehr,
dass wir die Ubiquität [= Allgegenwart] der
nicht erotischen Aggression und Destruktion übersehen
und versäumen konnten,
ihr die gebührende Stellung
in der Deutung des Lebens einzuräumen.

Sigmund Freud erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 23. September 1939)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  11.01.2013 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Das Spruch-Archiv weiterempfehlen