direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Friedrich Hölderlin'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch down - Kommentare 73 Sprüche auf 3 Seiten


  
erka 4062 Sprüche [...] die Welt zerstört uns bis auf den Grund,
wenn wir jede Beleidigung
geradezu ins Herz gehen lassen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Streitkultur 






  
erka 4062 Sprüche [...] Einmal
lebt ich, wie Götter, und mehr bedarfs nicht.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2010 - 11:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] ich fürchte,
das warme Leben in mir zu erkälten
an der eiskalten Geschichte des Tags [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 12:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] immer besteht ein Maß,
allen gemein, doch jeglichem auch
ist Eignes beschieden [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] überall mein bester Trost ist,
dass nämlich Gott überall ist [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] und wie man Helden nachspricht,
kann ich wohl sagen,
dass mich Apollo geschlagen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:20
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche [...] wir müssen fest und treu und unerbittlich
in dem sein,
was wir für wahr und gut erkennen [...]

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Aber die Zahl der Menschen, denen man
sein Schwächstes und sein Stärkstes offenbart,
die mag man nicht so leicht verdoppeln.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Aber man hat sich selbst und wenige Einzelne,
und es ist auch schön,
in sich selbst und wenigen Einzelnen
eine Welt zu finden.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:49
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche An das Göttliche glauben
die allein, die es selber sind.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Auch sagt man,
auf verbrannten abgestorbenen Vulkanen
gedeihe kein schlechter Most.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.05.2015 - 17:27
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Das Angenehme dieser Welt hab ich genossen,
die Jugendstunden wie lang! wie lang! verflossen,
April und Mai und Julius sind ferne,
ich bin nichts mehr,
ich lebe nicht mehr gerne.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  24.12.2011 - 18:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Glück ist hinter dem Pfluge.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  24.07.2010 - 12:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Denn schwer ist zu tragen
das Unglück, aber schwerer das Glück.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Su-Ki 2708 Sprüche Der Apfel fällt, wenn er nicht krank ist,
erst vom Stamm, wenn er reif ist.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges
Metaphern
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  11.06.2007 - 22:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Trieb, aus unserm Wesen etwas hervorzubringen,
was zurückbleibt, wenn wir scheiden,
hält uns doch eigentlich einzig ans Leben fest.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  27.05.2010 - 11:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Gewohnheit
ist eine so mächtige Göttin,
dass wohl keiner ungestraft ihr abtrünnig wird.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Kunst ist der Übergang aus der Natur zur Bildung
und aus der Bildung zur Natur.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.02.2011 - 17:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Linien des Lebens sind verschieden,
wie Wege sind, und wie der Berge Grenzen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Die Psyche unter Freunden,
das Entstehen des Gedankens im Gespräch und Brief
ist Künstlern nötig.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Doch uns ist gegeben,
auf keiner Stätte zu ruhn,
es schwinden, es fallen
die leidenden Menschen
blindlings von einer
Stunde zur andern,
wie Wasser von Klippe
zu Klippe geworfen,
jahrelang ins Ungewisse hinab.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 18:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Angly 415 Sprüche Eigens Nachdenken oder ein Buch oder woran man sich sonst orientieren mag
ist wohl gut
Aber das Wort eines echten Freundes, der den Menschen und die Lage kennt,
hilft wohltätiger und irrt weniger

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2007 - 22:00
Spruch-Bewertung: 4,00 Vote:
Zitate, Lesen 



  
erka 4062 Sprüche Eines zu sein mit Allem,
das ist Leben der Gottheit,
das ist der Himmel des Menschen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:24
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Es ist erfreulich,
wenn Gleiches sich zu Gleichem gesellt,
aber es ist göttlich,
wenn ein großer Mensch die kleineren zu sich aufzieht.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 16:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Es ist nichts
so klein und wenig,
woran man sich
nicht begeistern könnte.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.03.2016 - 15:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »