direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Johann Heinrich Pestalozzi'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor up - Sprache - Spruch - Kommentare 43 Sprüche auf 2 Seiten


  
buki 3754 Sprüche Ich wäre heute nicht so glücklich,
wenn ich gestern nicht so unglücklich gewesen wäre.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.05.2015 - 08:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Also sorgt der gesellschaftliche Held
auf dem Leichnam des Instinkts
für das gesellschaftliche Wohl
und berechnet auf dem Grab des tierischen Wohlwollens
die Finanzen des Staates.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2014 - 10:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Der Mensch ist beim vollen Leben
der tierischen Grundgefühle
seiner Natur unfähig, gesellschaftlich gut,
das ist gesellschaftlich
rechtmäßig zu regieren.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 14:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Als Privattugend sind Zutrauen und Wohlwollen
ewig der liebliche Schatten der Unschuld,
die wir verloren.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2014 - 21:48
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Macht darf nur insoweit von mir fordern,
dass ich ein sittlicher Mensch sei,
als sie selbst sittlich, das ist,
als sie nicht Macht ist.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.01.2014 - 22:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1101 Sprüche Früher oder später, aber gewiss immer,
wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen,
das wider sie selbst ist.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2013 - 17:27
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Herz gibt allem,
was der Mensch sieht und hört und weiß,
die Farbe.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  30.08.2013 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Ein verschwiegener Mund
ist eine verschlossene Kiste,
aus der nichts ohne den Willen
des Eigentümers herauskommt.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2012 - 17:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Das gesellschaftliche Recht ist daher
ganz und gar kein sittliches Recht,
sondern eine bloße Modifikation des tierischen.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  18.12.2011 - 13:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 854 Sprüche Mit dem Herzen allein
wird das Herz geleitet.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  18.09.2011 - 14:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5431 Sprüche Dein Kind sei so frei es immer kann.
Lass es gehen und hören,
finden und fallen,
aufstehen und irren.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 18:14
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Kinder, Zitate, Freiheit, Erziehung, Kindlichkeit 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch muss zu innerer Ruhe
gebildet werden.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  02.02.2011 - 17:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Leben ist gut,
und es ist Wonne und Glück,
ein Mensch zu sein
und auf der Erde zu wohnen.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  06.01.2011 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Mit dem Herzen denken!

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2011 - 18:52
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Wissen ist für den Menschen wenig:
das Gewöhnen ist für ihn alles.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  02.08.2010 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche In den Bau der Welt
taugt nur
der abgeschliffene Stein.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  07.07.2010 - 09:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich muss mich als Werk der Natur
passend machen für eine jede Ecke der Welt,
in die mich mein Los wirft.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  07.07.2010 - 09:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ich muss mich als Werk meiner selbst
durch mich selbst
zu jeder Vollkommenheit erheben,
der meine Natur fähig ist.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  07.07.2010 - 09:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5431 Sprüche Es braucht viel Weisheit, aber wenig Wein,
um die Menschen zufrieden zu stellen.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  29.03.2010 - 13:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Alkohol 



  
Mirea 5129 Sprüche Liebe ist das Band, das den Erdkreis verbindet.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  22.01.2010 - 22:17
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5431 Sprüche Wenn unser Leben sich neigt,
so sollen wir sein wir die Bäume des Herbstes,
voll reifer Früchte

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit
Metaphern
Facebook Share
deutscher Spruch  04.11.2009 - 12:48
Spruch-Bewertung: 3,67 Vote:
Zitate, Herbst 



  
Mirea 5129 Sprüche In den Abgründen des Unrechts findest du
immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  05.09.2009 - 23:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Die Wahrheit ist eine Arznei, die angreift.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  05.09.2009 - 23:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Wahrheit, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Die Anschauung ist das Fundament der Erkenntnis.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  05.09.2009 - 23:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5129 Sprüche Der Mittelpunkt alles Menschenverderbens
ist Verhärtung des Herzens.

Johann Heinrich Pestalozzi erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. Februar 1827)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.09.2009 - 23:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »