direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Marie von Ebner-Eschenbach'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »
Sortierung: Datum up - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 246 Sprüche auf 10 Seiten


  
Joy 4953 Sprüche Wirklich gute Freunde sind Menschen,
die uns genau kennen
und trotzdem zu uns halten

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
deutscher Spruch  11.09.2004 - 23:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 






  
Zmaster 117 Sprüche Wer nichts weiß,
muss alles glauben

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.09.2004 - 14:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Josi 1473 Sprüche Geistlose kann man nicht begeistern,
aber fanatisieren kann man sie

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  25.09.2004 - 11:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Nenne Dich nicht arm,
wenn Deine Träume nicht in Erfüllung gegangen sind;
wirklich arm ist nur,
der nie geträumt hat.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge
Weisheiten
Glück
Facebook Share
deutscher Spruch  26.09.2004 - 20:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Träume 



  
Joy 4953 Sprüche Alles Wissen geht aus einem Zweifel hervor
und endet im Glauben

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  27.09.2004 - 19:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4953 Sprüche Ein wahrer Freund
trägt mehr zu unserem Glück bei,
als tausend Feinde
zu unserem Unglück

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Glück
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  30.09.2004 - 22:39
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
wildcat_one 10 Sprüche Die Empfindung des Einsamseins ist schmerzlich,
wenn sie uns im Gewühl der Welt,
unerträglich jedoch,
wenn sie uns im Schoße unserer Familie überfällt.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2004 - 08:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Familie, Zitate 



  
Jessie 1825 Sprüche Die Gelassenheit ist eine anmutige Form
des Selbstbewusstseins.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Weisheiten
Ruhe
Facebook Share
deutscher Spruch  25.11.2004 - 19:01
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Lebenseinstellung, Fähigkeiten, Seelischer Zustand 



  
Joy 4953 Sprüche Nicht, was wir erleben,
sondern wie wir empfinden, was wir erleben,
macht unser Schicksal aus

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  26.12.2004 - 20:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Spirituelles, Zitate 



  
Lord Bhonsai 248 Sprüche Der Klügere gibt nach
- Eine traurige Wahrheit,
die die Weltherrschaft der Dummheit begründet

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  03.01.2005 - 00:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Das Recht des Stärkeren ist das stärkste Unrecht

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele Facebook Share
deutscher Spruch  03.02.2005 - 13:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Juristisches 



  
jule 511 Sprüche Am Ziele deiner Wünsche wirst du jedenfalls eines vermissen:
Dein Wandern zum Ziel

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  09.02.2005 - 13:49
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Träume, Zitate 



  
jule 511 Sprüche Jeder Mensch hat ein Brett vor dem Kopf
– es kommt nur auf die Entfernung an

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele
Metaphern
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  09.02.2005 - 14:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Hexe 590 Sprüche Eine gescheite Frau hat Millionen geborene Feinde:
alle dummen Männer.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2005 - 16:28
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
Zitate, typisch Frau 



  
Mathias 102 Sprüche Nichts wird so unwiederbringlich versäumt wie eine Gelegenheit,
die sich täglich bietet

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.03.2005 - 14:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche Man muss schon etwas wissen,
um verbergen zu können,
dass man nichts weiß

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wortspiele
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  15.03.2005 - 16:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Josi 1473 Sprüche Wer an die Freiheit des menschlichen Willens glaubt,
hat nie geliebt und nie gehasst

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  18.03.2005 - 14:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Es gibt wenig aufrichtige Freunde
– die Nachfrage ist auch gering

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2005 - 14:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Bedenke, jedes Mal, wenn man einen Traum verwirklicht,
geht er verloren

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  17.05.2005 - 14:42
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Träume, Zitate 



  
Xian 1365 Sprüche An Rheumatismen und an wahre Liebe
glaubt man erst, wenn man davon befallen wird

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Ironie
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  16.06.2005 - 21:44
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Die meisten Menschen brauchen mehr Liebe,
als sie verdienen

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe
Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  24.06.2005 - 14:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Josi 1473 Sprüche Die meisten Nachahmer
lockt das Unnachahmliche.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  10.07.2005 - 18:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Was andere uns zutrauen
ist meist bezeichnender für sie als für uns.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  13.07.2005 - 14:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
jule 511 Sprüche Eine Erkenntnis von heute
kann die Tochter eines Irrtums von gestern sein.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.07.2005 - 14:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Josi 1473 Sprüche Wenn es einen Glauben gibt,
der Berge versetzen kann,
so ist es der Glaube an die eigene Kraft

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  15.09.2005 - 16:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »