direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Gerhard Strobel'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum - User down - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 64 Sprüche auf 3 Seiten


  
G.St. 41 Sprüche Zufall ist nur eine Beschreibung der menschlichen Unfähigkeit,
zeitlich-räumliche Zusammenhänge zu erkennen und zu deuten.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2020 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
G.St. 41 Sprüche Die Menschheit ist Versuch und Irrtum der Evolution.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2020 - 13:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Ein Gedanke, der zum ersten Mal gedacht wird, ist in der Welt.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2020 - 13:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Ein Geschenk ist kein Tausch.
Das Wesen des Geschenks ist das freudige Geben.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2020 - 13:22
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Wer als Mensch nichts taugt, taugt auch nicht als Minister.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2019 - 11:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Was der Mensch der Menschheit schuldet,
ist die Differenz zwischen dem Preis
der von ihm verbrauchten Güter
und deren ökologischem Fußabdruck.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2019 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Ein Garten, der nicht lebt, ist tot!

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2019 - 12:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Klimawandel
Hören wir endlich auf, auf der Titanic rauschende Feste zu feiern!

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2019 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Wer denkt "Nach mir die Sintflut",
hat nicht erkannt, dass diese bereits an der Türschwelle steht.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2019 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Vergänglichkeit ist die eigentliche Triebfeder unseres Handelns.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Mein Leben hätte tausend Wege gehen können.
Aber es geht diesen einen.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Macht
ist immer auf Zeit geliehen.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Ein kleiner Horizont ist gut überschaubar.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
G.St. 41 Sprüche Things are not always the way they seem.
Things are always not the way they seem.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Eine Lösung ist eine Entscheidung,
die den Konflikt in dieser Sache
für die Zukunft ausschließt.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Fortschritt ist nie ein Letztes,
Fortschritt ist immer im Fluss.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Schicksal ist in die Zukunft projizierte Vergangenheit.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Glück ist nicht der „Sandhaufen Leben“ selbst;
Glück ist, die Goldflitter im Sandhaufen zu entdecken.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Es ist was ist!
Im Konjunktiv kann ich nicht leben.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Wer nicht sündigt, dem kann auch nicht vergeben werden.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Gerüche sind Erinnerungen.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Politik ist gelebter Opportunismus.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Geld darf immer nur Mittel zum Zweck,
nie Selbstzweck, sein.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
G.St. 41 Sprüche Es gibt keinen Gott,
aber es gibt Göttliches jenseits unseres Verstandes.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
G.St. 41 Sprüche Wir streben nach dem kurzlebigen Glück,
wo doch Zufriedenheit das nachhaltigere Lebensgefühl wäre.

Gerhard Strobel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.01.2018 - 15:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »