direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Julia-keira'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1 Spruch auf 1 Seite


  
Julia-keira Die Welt von heute scheint ganz anders als ich sie vorher sah.
Das Licht ist erloschen.
Ich möchte nur einmal alles was ich glaubte vergessen.
Damit ich ohne Schuld zum Mond sehen kann.
Doch alles ist vergänglich.
Nur der Schmerz hällt sich im Herz auf
Die Zeit kann sich nicht erinnern.
Sie stiert aus der Dunkelheit so voller Gram.
Und trotzdem ...
Es ändert nichts an der Vergangenheit.

Julia-keira
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.07.2013 - 00:56
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote: