direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Anton Pawlowitsch Tschechow'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 58 Sprüche auf 3 Seiten


  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Gewissen ist die leise Stimme im Innern -
dort, wo die Akustik so schlecht ist.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Charakter
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2017 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Musik, Bewusstsein, Gewissen 






  
Tanja 5452 Sprüche It’s easy to be pure when you can hate the Devil you don’t know,
while at the same time loving the God you lack the brains to doubt.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:22
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Death can only be profitable:
there’s no need to eat, drink, pay taxes, offend people,
and since a person lies in a grave for hundreds or thousands of years,
if you count it up the profit turns out to be enormous.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche There is nothing more awful, insulting, and depressing than banality.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Everyone has the same God; only people differ.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:17
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Each of us is full of too many wheels, screws and valves
to permit us to judge one another on a first impression
or by two or three external signs.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Несчастные эгоистичны, злы,
несправедливы,
жестоки и менее, чем глупцы, способны
понимать друг друга.
Не соединяет, а разъединяет людей
несчастье...

The unhappy are egotistical, base, unjust, cruel,
and even less capable of understanding one another than are idiots.
Unhappiness does not unite people, but separates them...

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Silence accompanies the most significant expressions
of happiness and unhappiness:
those in love understand one another best when silent,
while the most heated and impassioned speech at a graveside
touches only outsiders,
but seems cold and inconsequential
to the widow and children of the deceased.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche A fiancé is neither this nor that:
he’s left one shore, but not yet reached the other.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Perhaps the feelings that we experience when we are in love
represent a normal state.
Being in love shows a person who he should be.

Anton Chekhov erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.03.2016 - 13:14
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Medizin ist meine gesetzliche Ehefrau,
die Literatur meine Geliebte.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  15.07.2013 - 17:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Ich bin nur der Verwalter,
nicht der Herr meines Lebens gewesen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.05.2013 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5452 Sprüche Wer die Befriedigung des Schaffens einmal erfahren hat,
für den sind alle anderen Befriedigungen nicht mehr vorhanden.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.10.2011 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Mirea 5130 Sprüche Ruhe und Befriedigung findet der Mensch nur in sich selbst,
nicht in äußeren Dingen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5452 Sprüche Die Kürze ist die Schwester des Talents.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2010 - 23:24
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Natur ist ein sehr gutes Beruhigungsmittel.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 20:02
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Medizin, Natur, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Universität entwickelt alle Gaben des Menschen,
unter anderem die Dummheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Leben stimmt nicht mit der Philosophie überein:
Es gibt kein Glück ohne Müßiggang,
und nur das Nutzlose bereitet Vergnügen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Übel liegt doch nicht darin, dass wir die Feinde hassen,
von denen wir nur wenige haben, sondern darin,
dass wir unsere Nächsten nicht genügend lieben,
von denen wir so viele haben wie Sand am Meer.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:58
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Eine Krise kann jeder Idiot haben.
Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Tugend und Reinheit unterscheiden sich wenig vom Laster,
wenn sie nicht frei sind vom bösen Gefühl.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Für Kritiker zu schreiben, lohnt sich nicht,
wie es sich nicht lohnt,
denjenigen Blumen riechen zu lassen,
der einen Schnupfen hat.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Ehe, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Und wer, wie der Zugvogel, Rettung sucht
durch Wechsel des Ortes, der findet sie nicht,
denn für ihn ist die Welt überall gleich.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Man müsste Gott selber sein,
um Erfolge und Misserfolge unterscheiden zu können.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:53
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »