direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Anton Tschechow'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 50 Sprüche auf 2 Seiten








  
Coquerelle 1800 Sprüche Das Gewissen ist die leise Stimme im Innern -
dort, wo die Akustik so schlecht ist.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie
Charakter
Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2017 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Musik, Bewusstsein, Gewissen 



  
buki 3754 Sprüche Die Medizin ist meine gesetzliche Ehefrau,
die Literatur meine Geliebte.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  15.07.2013 - 17:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Ich bin nur der Verwalter,
nicht der Herr meines Lebens gewesen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.05.2013 - 10:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5459 Sprüche Wer die Befriedigung des Schaffens einmal erfahren hat,
für den sind alle anderen Befriedigungen nicht mehr vorhanden.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  03.10.2011 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mirea 5130 Sprüche Ruhe und Befriedigung findet der Mensch nur in sich selbst,
nicht in äußeren Dingen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
deutscher Spruch  07.05.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Die Kürze ist die Schwester des Talents.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  01.12.2010 - 23:24
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Natur ist ein sehr gutes Beruhigungsmittel.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 20:02
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Medizin, Natur, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Universität entwickelt alle Gaben des Menschen,
unter anderem die Dummheit.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Leben stimmt nicht mit der Philosophie überein:
Es gibt kein Glück ohne Müßiggang,
und nur das Nutzlose bereitet Vergnügen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Das Übel liegt doch nicht darin, dass wir die Feinde hassen,
von denen wir nur wenige haben, sondern darin,
dass wir unsere Nächsten nicht genügend lieben,
von denen wir so viele haben wie Sand am Meer.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:58
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Eine Krise kann jeder Idiot haben.
Was uns zu schaffen macht, ist der Alltag.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Tugend und Reinheit unterscheiden sich wenig vom Laster,
wenn sie nicht frei sind vom bösen Gefühl.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Für Kritiker zu schreiben, lohnt sich nicht,
wie es sich nicht lohnt,
denjenigen Blumen riechen zu lassen,
der einen Schnupfen hat.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Wer die Einsamkeit fürchtet, sollte nicht heiraten.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Hochzeit, Ehe, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Und wer, wie der Zugvogel, Rettung sucht
durch Wechsel des Ortes, der findet sie nicht,
denn für ihn ist die Welt überall gleich.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Man müsste Gott selber sein,
um Erfolge und Misserfolge unterscheiden zu können.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:53
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Unzufriedenheit bildet die Grundlage
jeden echten Talents.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Es gibt keinen größeren Genuss auf Erden
als den Schlaf, wenn man schlafen will.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:52
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Jeder hat das Recht zu leben,
mit wem er will und wie er will
– das ist das Recht des erwachsenen Menschen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Erwachsenwerden 



  
Mirea 5130 Sprüche Liebe, Freundschaft, Achtung können nicht so verbinden
wie der gemeinsame Hass auf etwas.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:51
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Wenn man von Bargeld lebt,
kennt man die Ufer des Meeres,
das man tagein, tagaus zu befahren hat,
Kredit führt einen in dieser Beziehung in die Wüste,
deren Ende nicht abzusehen ist.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Geld, Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Arbeiten muss man,
alles andere – zum Teufel damit.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:48
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5130 Sprüche Die wichtigste Schraube im Familienleben ist die Liebe,
die sexuelle Neigung, die Einheit des Fleisches,
alles andere ist unzuverlässig und langweilig,
so klug wir uns das auch immer ausrechnen mögen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:48
Spruch-Bewertung: 7,33 Vote:
Sex, Familie, Zitate 






  
Mirea 5130 Sprüche Der Kluge lernt,
der Dummkopf erteilt gern Belehrungen.

Anton Pawlowitsch Tschechow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 15. Juli 1904)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  16.11.2009 - 19:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »