direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Dr E'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.953 Sprüche auf 79 Seiten








  
Marli 969 Sprüche Alle edlen Menschen gehen durch die Hölle des Lebens,
die anderen stehen davor
und wärmen sich die Hände.

Christian Friedrich Hebbel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1863)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.10.2018 - 15:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Ich würde Jahrtausende lang die Sterne durchwandern,
in alle Formen mich kleiden,
in alle Sprachen des Lebens,
um dir einmal wieder zu begegnen.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.09.2018 - 07:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Die Stille der Nacht oder des Waldes
kann der Seele ein Hilfsmittel sein,
in ihre eigenen Tiefen hineinzulauschen.

Friedrich Lienhard erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1929)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.09.2018 - 11:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 107 Sprüche Um die Helden
des Geistes ist Freiheit.
Sie gehorchen den
Gesetzen der Ewigkeit.

Friedrich Lienhard erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1929)
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.09.2018 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 969 Sprüche Auch die hohlste Nuss will noch geknackt sein.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.09.2018 - 16:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Ich schreib nicht mit der Hand allein:
Der Fuss will stets mit Schreiber sein.
Fest, frei und tapfer läuft er mir bald
durchs Feld, bald durchs Papier.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.06.2018 - 20:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Die Mutter ist der
Genius des Kindes.

Georg Wilhelm Friedrich Hegel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.02.2018 - 19:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  
Adrian 146 Sprüche Mit 5 Jahren nahm ich
zum ersten Mal eine Geige in die Hand.
Damals glaubte ich,
in meinem Alter täte das jeder.

André Rieu
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2018 - 18:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Die Glücklichen
sind reich, nicht
Reiche glücklich.

Friedrich Halm erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. Mai 1871)
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2018 - 15:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  






  
pinky 835 Sprüche Schweig still mein Herz
die Bäume beten.

Ich sprach zum Baum:
Erzähl mir von Gott.

Und er blühte.

Rabindranath Tagore erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. August 1941)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.08.2017 - 07:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  



  



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche .....denn aller Schmuck
versteckt das Geschmückte.

aus Unzeitgemäße Betrachtungen

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.07.2017 - 15:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Eine glückliche Zeit,
wo man selbst noch
kindlich glauben
konnte.

Friedrich Engels
(1837)

Friedrich Engels
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.07.2017 - 20:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Was soll der fürchten,
der den Tod nicht fürchtet?

Friedrich von Schiller erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Mai 1805)
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.07.2017 - 08:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Durch Alkohol bringt
man sich auf Stufen
der Kultur zurück, die
man überwunden hat.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.06.2017 - 09:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Du bist ein Schatten
am Tage und
in der Nacht ein Licht.

Friedrich Rückert erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Januar 1866)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.06.2017 - 09:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Es ist an der Zeit, dass der Mensch
sich sein Ziel stecke.
Es ist an der Zeit, dass der Mensch
den Keim seiner höchsten
Hoffnung pflanze.

(Aus " Zarathustra ")

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 16:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Dass es ein Vergessen gibt, ist noch nicht
bewiesen, was wir wissen, ist allein, dass
die Wiedererinnerung nicht in unserer
Macht steht.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 16:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1129 Sprüche Man vergisst seine Schuld,
wenn man sie einem anderen
gebeichtet hat, aber gewöhnlich
vergisst der andere sie nicht.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.05.2017 - 13:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »