direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Franz Kafka', eingetragen von 'Volker Harmgardt'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 4 Sprüche auf 1 Seite


  
Volker Harmgardt 1926 Sprüche Im Grunde ist doch die
Einsamkeit mein einziges
Ziel, meine größte Lockung,
meine Möglichkeit.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.11.2020 - 20:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1926 Sprüche Das Urteil kommt nicht mit
einemmal, das Verfahren geht
allmählich ins Urteil über.

aus "der Prozeß" von Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  20.11.2017 - 21:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1926 Sprüche Über die Arbeit klage ich nicht, wie
über die Faulheit der sumpfigen Zeit.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2017 - 00:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1926 Sprüche Mein Dienst ist lächerlich und
kläglich leicht (...) ich weiß nicht
wofür ich mein Geld bekomme. "

1921
Franz Kafka (1883-1924)

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.09.2017 - 00:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: