direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'Siddhartha Gautama (Buddha)', eingetragen ab dem 04.03.2007

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 13 Sprüche auf 1 Seite


  
Joy 4950 Sprüche Wenn du wissen willst, wer du sein wirst,
dann schau, was du tust.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.12.2009 - 23:34
Spruch-Bewertung: 9,20 Vote:
Fernöstliches, Zitate 






  
spirit 64 Sprüche Be a lamp unto your self.
Be your own confidence.
Hold to the truth within yourself
as to the only Truth.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
englischer Spruch  05.11.2009 - 16:20
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
Spirituelles, Fernöstliches, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Alles Geschaffene ist vergänglich.
Strebt weiter, bemüht euch,
unablässig achtsam zu sein.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2009 - 18:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wer seinen Wohlstand vermehren möchte,
der sollte sich an den Bienen ein Beispiel nehmen.
Sie sammeln den Honig, ohne die Blumen zu zerstören.
Sie sind sogar nützlich für die Blumen.
Sammle deinen Reichtum,
ohne seine Quellen zu zerstören,
dann wird er beständig zunehmen.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2009 - 18:42
Spruch-Bewertung: 7,60 Vote:
Natur, Geld, Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Von allem Bösen abzustehn,
Das Gute zu vermehren stets,
Zu läutern seinen eignen Geist:
Das ist der Buddhas Lehrgebot.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  26.10.2009 - 18:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Saskia 2282 Sprüche Tausende von Kerzen kann man
am Licht einer Kerze anzünden,
ohne dass ihr Licht schwächer wird.
Freude nimmt nicht ab,
wenn sie geteilt wird.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  23.07.2009 - 13:44
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Joy 4950 Sprüche Glaube nichts,
egal, wo Du es gelesen, oder wer es sagte,
selbst, wenn ich sagte
Es sei denn, es stimmt mit deinen eigenen Erfahrungen
und deinem eigenen gesunden Menschenverstand überein

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  15.07.2009 - 02:37
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
Fernöstliches, Zitate, Erfahrung, Lesen 






  
Jessie 1825 Sprüche Lächle und die Welt verändert sich

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  28.09.2008 - 06:38
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate, Maskenspiel 



  
Jingle 799 Sprüche Die Zeit ist ein großer Lehrer
Das Unglück: Sie tötet ihre Schüler

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit
Metaphern
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  28.09.2008 - 04:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Jessie 1825 Sprüche Die edelste Art Erkenntnis zu gewinnen,
ist die durch Nachdenken und Überlegung
Die einfachste Art ist durch die Nachahmung
Und die bitterste Art ist die durch Erfahrung

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.08.2008 - 19:32
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate, Erfahrung 



  
Tanja 5431 Sprüche Du bist nicht auf der Erde, um unglücklich zu werden.
Doch Glück ist allein der innere Friede.
Lern ihn finden. Du kannst es.
Überwinde dich selbst und Du wirst die Welt überwinden.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück
Weisheiten
Ratschläge
Facebook Share
deutscher Spruch  30.06.2007 - 22:17
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Fernöstliches, Zitate 



  
Tanja 5431 Sprüche Groll mit uns herumtragen
ist wie das Greifen nach einem glühenden Stück Kohle
in der Absicht, es nach jemandem zu werfen.
Man verbrennt sich nur selbst dabei.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2007 - 17:23
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate 






  
Tanja 5431 Sprüche Spannst du eine Saite zu stark,
wird sie reißen.
Spannst du sie zu schwach,
kannst du nicht auf ihr spielen.

Siddhartha Gautama (Buddha) erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  04.03.2007 - 17:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Fernöstliches, Zitate