direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'de', eingetragen von 'erka'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 187 Sprüche auf 8 Seiten


  
erka 4062 Sprüche Diese halben Menschen und Menschlein,
sie halbieren mich allmählich
und hauen mich in kleine Stücke.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.02.2018 - 17:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Was Paul über Peter sagt,
enthält viel mehr von Paul als von Peter.

Baruch de Spinoza erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. Februar 1677)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.02.2017 - 19:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Denn das Wesen des Menschen ist Trägheit
und zugleich Angst vor der Verantwortlichkeit.

Miguel de Unamuno erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Dezember 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2016 - 10:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Auch sagt man,
auf verbrannten abgestorbenen Vulkanen
gedeihe kein schlechter Most.

Friedrich Hölderlin erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. Juni 1843)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.05.2015 - 17:27
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ihr müsst mich schon alle mit meinem Egoismus nehmen,
ich werde ihn nicht los,
er gehört zu mir wie meine lange Nase

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  28.11.2013 - 19:45
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich sehne mich aber
nach etwas Tiefem, Klarem, Ganzem.
Diese halben Menschen und Menschlein,
sie halbieren mich allmählich und hauen mich in kleine Stücke.
Und ich will nicht halb sein, ich will ganz sein.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  28.11.2013 - 12:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Das Herz lachte und die Seele hatte Flügel

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  28.11.2013 - 12:07
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch kommt in Verhältnisse,
wo ihm die Krankheit erwünschter ist als das Gesundsein.
Es ist ein Bedürfnis im Menschen vorhanden,
sich hinter der Erkrankung zu verstecken.

nach Georg Groddeck
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.11.2013 - 17:09
Spruch-Bewertung: 7,29 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Auch den vertrautesten Freund
verschone mit deinem Geheimnis:

Forderst du Treue von ihm, die du dir selber versagst?

Johann Gottfried Herder erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Dezember 1803)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2013 - 11:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Sag', o Weiser,
wodurch du zu solchem Wissen gelangtest?

"Dadurch, dass ich mich nie andre zu fragen geschämt."

Johann Gottfried Herder erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Dezember 1803)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  29.05.2013 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es ist gut,
sich aus Verhältnissen loszulösen,
die einem die Luft benehmen.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2013 - 19:27
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ja, so sind die meisten Menschen.
Die Unglücksfälle schreiben sie sich ins Gedächtnis
und memorieren sie fleißig;
aber das Glück, das viele Glück beachten sie nicht.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  20.04.2013 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Man muss nur an sich glauben,
damit bringt man schon einiges zustande.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  19.04.2013 - 11:46
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Wenn im Grunde am Menschen etwas dran ist,
so kann er machen, was er will,
es wird sich alles zum Guten wenden.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.04.2013 - 11:44
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich glaube,
das Beste ist,
man geht seinen Weg wie im Traume.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  19.04.2013 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Wir Bewussten,
wir haben es eigentlich noch einmal so schwer.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.04.2013 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Arbeite nicht zu viel, denn das verdummt,
und der Mensch lernt nicht ausschließlich,
sondern muss auch das Leben genießen,
um sich frisch und aufnahmefähig zu erhalten.
Wirf Vorurteile ab
und blicke nicht mit Scheuklappen auf die Welt.

Carl Woldemar Becker
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  18.04.2013 - 20:10
Spruch-Bewertung: 8,30 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich fange jetzt auch an zu glauben,
dass etwas aus mir wird.
Und wenn ich das bedenke,
dann kommen mir die Tränen der Seligkeit.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Manchmal ist das Leben schwerer als manchmal;
aber damit muss man schon fertig werden.
Man muss sogar feiner dadurch werden.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:43
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Ich habe von Zeit zu Zeit den starken Wunsch,
noch etwas zu erleben.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Es brennt in mir ein Verlangen,
in Einfachheit groß zu werden.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Die große Einfachheit der Form,
das ist etwas Wunderbares.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  17.04.2013 - 19:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Aber warten können, das ist's.
Ich glaube, im Warten können liegt das halbe Glück.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 20:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Versuche mich wieder tief in meine Arbeit hineinzugraben.
Man muss eben den ganzen Menschen
der einen, ureinzigen Sache widmen.
Das ist der Weg, wie etwas werden kann und wird.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 20:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Ich fühle mich kräftig und glücklich
und arbeite, arbeite, arbeite,
um dem Schicksal nicht in der Schuld zu bleiben.

Paula Modersohn-Becker erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. November 1907)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  16.04.2013 - 20:11
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8  › »