direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'khalil gibran', eingetragen von 'buki'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 38 Sprüche auf 2 Seiten


  
buki 3754 Sprüche Die Unterwürfigkeit ist ein Schleier,
der die Gesichtszüge des Stolzes verbirgt;
und die Anklage ist eine Maske,
die das Gesicht des Unglücklichen bedeckt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  24.08.2014 - 13:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Bevor ich die Liebe kannte,
besang ich sie in meinen Liedern;
als ich sie kennengelernt hatte,
lösten sich die Melodien in Luft auf
und die Worte verstummten.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2014 - 21:27
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Der Mensch weiß nicht,
auf welche Weise die Seele
aus der Knechtschaft der Materie befreit wird -
außer nach ihrer Befreiung.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2014 - 11:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Vergnügen ist ein Lied der Freiheit,
Aber es ist keine Freiheit.
Es ist die Blüte eurer Wünsche,
Aber es ist nicht ihre Frucht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.02.2014 - 20:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Mutter der ganzen Schöpfung ist die universelle Seele,
die ohne Anfang und Ende ist und die Quelle der Schönheit und Liebe

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  08.02.2014 - 18:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Viele Lehren sind wie eine Fensterscheibe.
Durch sie sehen wir die Wahrheit,
aber sie trennt uns von der Wirklichkeit.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2014 - 23:41
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Welches Gesetz solltet ihr fürchten,
wenn ihr tanzt,
ohne dabei über die Eisenketten
der anderen zu stolpern?

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2014 - 13:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die großen ewigen Wahrheiten
lassen sich nicht durch menschliche Worte mitteilen;
vielmehr wählen sie das Schweigen
als Brücke zwischen den Seelen.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2014 - 12:59
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Dieses Leben in der Welt ist - mit allem,
was es enthält - ein Traum.
Das Erwachen aus diesem Traum ist der Tod.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2014 - 12:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Es ist das Ungehörte in uns,
das uns Kummer bereitet.
Und es ist das Ungehörte in uns,
das unserer Seele Form verleiht
und unser Geschick gestaltet.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2014 - 12:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Menschheit ist ein Fluss des Lichtes,
der aus der Endlichkeit zur Unendlichkeit fließt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2014 - 16:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Eure Kinder sind nicht eure Kinder!
Sie sind die Söhne und Töchter
der Sehnsucht des Lebens nach Erfüllung.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2014 - 11:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Derjenige, der mit Tinte schreibt,
ist nicht zu vergleichen mit demjenigen,
der mit seinem Herzblut schreibt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  17.01.2014 - 22:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Um von der Liebe zu sprechen,
habe ich meine Lippen mit heiligem Feuer gereinigt,
und als ich sie öffnen wollte,
blieb ich stumm.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2014 - 20:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Nicht ein Atom des Körpers wird vergehen
und nicht ein Hauch von Seele.
Sobald der Nordwind
den Saum des Geistes zusammenrafft,
wird sich der Ostwind erheben und ihn entfalten.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2014 - 17:43
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Der wahrhaft große Mensch ist der,
der niemanden beherrscht
und der von niemandem beherrscht wird.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2014 - 17:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Der Tod gleicht dem Meer,
der Leichte durchquert es mühelos,
während der Schwere untergeht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 14:10
Spruch-Bewertung: 5,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Die Münze,
die du in die ausgestreckte Hand
des Hungernden legst,
ist wie ein goldener Ring,
der dein menschliches Herz
mit dem Göttlichen verbindet.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 10:49
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wahrlich,
die Menschen wollen keinen Segen in ihrem Mund
und keine Wahrheit in ihrem Herzen,
denn der Segen ist ein Sohn der Tränen
und die Wahrheit eine Tochter des Blutes!

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 10:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Nur die mit Geheimnissen in ihren Herzen
können die Geheimnisse in unseren Herzen ahnen.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 10:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Zwitschere dein Lied, Amsel,
und vertreibe Kummer und Sorgen.
In deiner Stimme gibt es eine Stimme,
die an das Ohr meines Ohres dringt.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  12.01.2014 - 10:14
Spruch-Bewertung: 4,80 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Derjenige,
der die Engel und Teufel nicht gesehen hat
in den Wundern und Widerwärtigkeiten des Lebens,
dessen Herz bleibt ohne Erkenntnis
und dessen Seele ohne Verständnis.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.01.2014 - 20:51
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Wer am meisten redet,
ist der am wenigsten Gescheite,
und es gibt kaum einen Unterschied
zwischen einem Redner und einem Versteigerer.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  09.01.2014 - 22:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Eine Erde,
auf der die Dornen die Blüten ersticken,
ist nicht wert, bewohnt zu werden.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  05.01.2014 - 12:19
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Lass den,
der seine beschmutzten Hände
an deinem Gewand reinigt,
dein Gewand nehmen,
er kann es wieder gebrauchen;
du sicherlich nicht.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  04.01.2014 - 17:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »