direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen vom Autor 'selbst'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 43 Sprüche auf 2 Seiten


  
venus 353 Sprüche Beim Militär verliehen sie mir einen Orden,
weil ich zwei Männer tötete,
und entließen mich,
weil ich einen liebte.

selbst verfasste Grabinschrift von Leonard Matlovich
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  20.06.2010 - 13:19
Spruch-Bewertung: 8,89 Vote:
Homosexualität 






  



  



  



  



  
Joy 4960 Sprüche Wer meint, dass irgendetwas im Leben vollständig kontrollierbar sei,
ist ein Fremder in den Kulturen der Welt geworden

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  



  



  
Joy 4960 Sprüche Es erstaunt mich immer wieder,
wie viele Wendungen das Leben nimmt.
Gewollt oder ungewollt ändert sich der Weg,
den man geht.

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Jessie 1827 Sprüche Du bist viel und noch mehr,
es kommt nichts von ungefair
Jetzt liegt es in deiner Hand

Silbermond - Mach's dir selbst
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2010 - 20:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Songtexten 



  



  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrinth stellt nicht die Frage:
Gehst du falsch oder richtig?
Das Labyrinth stellt die Frage:
Gehst du?

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrinth weckt die Lust,
es immer wieder neu in Gebrauch zu nehmen,
es einzubauen in Geschichten, Spiele und Tänze.
Es weckt die Lust,
den universellen Wahrheiten zu spüren,
die sich in diesen scheinbar so einfachen Linien verbergen.

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrinth ist das erste Zentrum des Menschen.
Die Mitte des Bauches,
der Nabel der Welt.

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Im Labyrinth spiegelt sich
etwas von der tiefen Wahrheit des Universums,
in dem wir alle Leben

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  



  



  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrinth ist ein Symbol der Erde,
der Gebäude der Seele
und der Platz des Tanzes

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrinth ist eine Wohltat für die Augen,
ein Stück Erleuchtung für die Seele
und ein heiliges Rätsel für den Geist

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Das Labyrith läd ein,
in aller Verwirrtheit, Umvollkommenheit
und Schmerzhaftigkeit des Lebens
die Schönheit des Ganzen zu entdecken.
Es läd ein,
sich unbeirrt und gelassen auf den Weg zu machen.
Es läd ein,
zur Mitte aufzubrechen
und zu Hause anzukommen.

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Mirea 5130 Sprüche Ah! mon ami je m'en vais enfin de ce monde,
où il faut que le coeur se brise ou se bronze.

(Ach, mein Freund, ich verlasse diese Welt,
in der Herzen zerbrechen oder verhärten müssen.)

Sébastien-Roch Nicolas de Chamfort im Abschiedsbrief vor dem Selbstmord erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1794)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
französischer Spruch  22.04.2011 - 18:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
letzte Worte, Zitate 



  



  






  
Joy 4960 Sprüche Das Licht überwindet unermessliche Entfernungen,
riesige Räume und tiefste Dunkelheit.
Das Licht ist der Beweis,
dass etwas sehr kleines eine sehr große Wirkung haben kann.

aus "Im Labyrinth sich selbst entdecken" von Gernot Candolini
Metaphern
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2016 - 16:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »