direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen deutschen Sprüchen mit 'fehlt', eingetragen von 'Talnop'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 8 Sprüche auf 1 Seite


  
Talnop 2846 Sprüche Unsere Vorfahren haben den Planeten
nicht aus Vernunftgründen verschont,
sondern weil ihnen die Möglichkeiten fehlten,
so gründlich wie wir vorzugehen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2014 - 22:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Mächtige Metropolen der Menschheit.
Ein gewaltiges, prächtiges Häusermeer,
doch Wärme will nicht aufkommen.
Stahl und Glas wachsen zum Himmel,
doch es wirkt bedrohlich.
Tausende Menschen hinter Glas,
doch keiner sieht aus dem Fenster.
Die Straßen und Tunnel voller Leben,
doch sie schlucken die Menschen nur.
Bunte Geschäfte und Wohlstand überall,
doch die Menschen wirken traurig.
Es gibt alles zu kaufen, nichts fehlt.
doch die Menschen finden keine Ruhe.
Matte Augen und Nähe suchende Herzen,
doch sie rennen achtlos aneinander vorbei.
So viele Menschen auf engstem Raum,
doch jeder ist mit sich selbst beschäftigt.
Kinder mit neugierigen Augen wollen spielen,
doch das Gewühle belehrt sie.
Am Rande Fabriken die alles produzieren,
doch quälende Hilferufe dringen nach draußen.
Diese Metropole verschlingt gierig alles,
lachende Kinder, fröhliche Menschen, traurige Herzen
Hier ist alles sehr effektiv,
auch der Verbrauch des Menschlichen.
Die Metropolen der Menschheit,
ein Fenster in die Zukunft

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  05.11.2013 - 16:28
Spruch-Bewertung: 8,18 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der Markt mit den Gesetzen,
tut fleißig Messer wetzen,
die Ethik ständig hetzen.
Er ohne sie sein Ziel verfehlt,
er Technik vor dem Menschen wählt,
Gewinn als Selbstzweck nur noch zählt.
Technik wird den Mensch verdrängen,
weil an ihm große Kosten hängen.
Der Mensch erfindet ohne Unterlass,
nun spürt er auf die Früchte seiner Arbeit Hass.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  20.09.2013 - 22:33
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn wir Gott
personifiziert sehen,
dann nur,
weil uns die Vorstellungskraft fehlt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  06.04.2013 - 22:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Es gibt Dinge, die uns verbinden,
und Dinge, die uns trennen,
und es wirken beide auch gleichzeitig.
Eine Mannschaftssportart verbindet,
doch da jeder der Beste sein will,
trennt er die Einzelnen auch.
Eine Gruppe von Kranken
verbindet das gemeinsame Los,
doch hier fehlt der Drang der Erhöhung
des eigenen Ich's und somit
das trennende Element.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  01.04.2013 - 15:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Da die Achtung vor dem Mitmenschen fehlt,
ist der öffentliche Mensch zum Freiwild geworden.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  14.02.2013 - 00:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Ein Vöglein fliegt zum liebenden Paar,
weil es weiß dort fehlt die Gefahr.
Da kommt ein Jäger angerannt,
und beide suchen das weite Land.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 19:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Einem Kind
fehlt das antrainierte Wertesystem,
deshalb glänzen seine Augen
auch viel schöner.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Glück Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2013 - 19:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote: