direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen deutschen Sprüchen mit 'finden uns', eingetragen von 'Tanja'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 9 Sprüche auf 1 Seite


  
Tanja 5459 Sprüche Manchmal klammern wir uns so lange an das, was ist,
bis wir endlich den Mut finden,
uns vom Wind der Phantasie davontragen zu lassen
zu dem, was sein könnte.

Jochen Mariss erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  24.05.2014 - 20:58
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
Glaub an dich 






  
Tanja 5459 Sprüche Einen Kölner Dom kann man zerbomben,
ein World Trade Center dem Erdboden gleich machen.
Gedanken der Freiheit, der Kunst und ihre Werke
sterben erst, wenn die Menschheit stirbt.
In welchem Stadium befinden wir uns?

aus "Sentenzen von Freiheit" von Raymond Walden erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.04.2011 - 00:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
aus Büchern 



  
Tanja 5459 Sprüche Könnten wir die geheime Geschichte unserer Feinde lesen,
dürften wir im Leben eines jeden einzelnen
soviel Schmerz und Trauer finden,
dass dies unsere Feindseligkeit entwaffnen würde.

Henry Wadsworth Longfellow erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 24. März 1882)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 19:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Krieg, Frieden, Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Unser Kind – dieses ist dein Tag,
möge dein Weg Erfüllung finden
und bis zur Höhe der Sonne reichen.

Indianisches Gebet
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2011 - 18:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Wünsche und Segen, Indianisches 



  
Tanja 5459 Sprüche Das Flugzeug ist wohl eine Maschine
- indes welch unendlich fein empfindendes Gerät!
Ihm danken wir die Entdeckung des wahren Gesichts unserer Erde.

Antoine de Saint-Exupery erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Juli 1944)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  03.09.2010 - 12:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5459 Sprüche Die eigentlich Aufgabe des Journalisten besteht darin,
die Wahrheit zu zerstören,
faustdicke Lügen zu erzählen,
die Dinge zu verdrehen und sich selbst,
sein Land und seine Rasse für sein tägliches Brot zu verkaufen.
Wir sind Werkzeuge und Marionetten der Reichen,
die hinter den Kulissen die Fäden in der Hand halten.
Sie spielen die Melodie, nach der wir tanzen.
Unsere Talente, unsere Möglichkeiten
und unser Leben befinden sich in den Händen dieser Leute.
Wir sind nichts weiter als intellektuelle Prostituierte.

John Swaiton
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  30.07.2010 - 22:05
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Wahrheit, Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Seit Menschengedenken erzählen die Menschen Göttergeschichten
- und immer waren sie der Meinung,
dass ihr Gott der einzig Richtige sei.
Aber dass wir so viele Göttergeschichten haben,
bedeutet nicht, dass es einen solchen Gott gibt,
sondern nur, dass wir offenbar nicht in der Lage sind,
uns ein konkretes Bild zu machen,
ohne Geschichten zu erfinden.
Und die Verschiedenheit der Geschichten beweist,
dass wir weit entfernt davon sind, die wahre Geschichte zu kennen.
Religion sagt nichts aus über Gott,
aber viel über die Gläubigen.

Dieter Nuhr
Religiöses Facebook Share
deutscher Spruch  28.05.2010 - 23:08
Spruch-Bewertung: 8,91 Vote:
Zitate, Religionskritik 



  
Tanja 5459 Sprüche Im Tanz nehmen nicht nur unsere Körper Kontakt zueinander auf,
sondern es finden auch unsere Seelen zueinander.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  12.07.2009 - 13:05
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Tanzen 






  
Tanja 5459 Sprüche Eins ist aber ganz klar,
du und ich, wir haben uns einen wahren Feind gemacht.
Aber das ist schliesslich die beste Art, herauszufinden,
was man selber für ein Mensch ist,
wenn man sieht, wie niederträchtig seine Feinde sind

Nat Hentoff
Tiefsinniges
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  02.04.2006 - 21:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate