direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Eltern Kind'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6  › »
Sortierung: Datum - User - Bewertung down - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 129 Sprüche auf 6 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1895 Sprüche Verständnisvolle Eltern wollen ihre Kinder führen
und auch, dass sie ihre Liebe spüren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.11.2019 - 10:14
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 






  
Tanja 5459 Sprüche Eigentlich ist adoptieren besser.
Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen
und müssen nicht nehmen, was sie bekommen.

aus einem Schulaufsatz erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Fun Facebook Share
deutscher Spruch  10.07.2010 - 20:03
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
Familie, Kindermund 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Zwei Dinge sollen Kinder
von ihren Eltern
bekommen:
Wurzeln und Flügel.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.03.2016 - 12:57
Spruch-Bewertung: 9,75 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt,
sondern wir haben sie nur von unseren Kindern geliehen.

Seattle, Häuptling der Duwamish erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2006 - 14:17
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Kinder, Zitate 



  
dead girl 1080 Sprüche Eltern verzeihen ihren Kindern
die Fehler am schwersten,
die sie ihnen selbst anerzogen haben.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2006 - 16:44
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate, Misserfolg, Erziehung 



  
Mirea 5130 Sprüche Seltsam, dass Kinder alles den Eltern nachmachen,
obwohl man sie doch so gut erzieht.
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  01.11.2009 - 15:00
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
Kinder, Erziehung, typisch Kinder 



  
Bianky 175 Sprüche Das Kind wird erwachsen
– drei Jahre früher, als die Eltern glauben
und drei Jahre später, als es selbst glaubt
Zeit
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  12.09.2008 - 14:47
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Kinder, Erziehung, Erwachsenwerden, typisch Kinder 



  
Angly 415 Sprüche Stirbt ein Elternteil, so stirbt die Vergangenheit,
stirbt der Partner, so stirbt die Gegenwart,
stirbt ein Kind, so stirbt die Zukunft
Weisheiten
Miteinander
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  11.06.2006 - 18:30
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Großeltern verstehen ihre Enkelkinder deshalb so gut,
weil sie als Kinder ihre Großeltern selbst nicht verstanden,
aber im Verlauf ihres Lebens gelernt haben,
wie Recht diese hatten.

B. Geller-Wollentin erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.01.2011 - 22:46
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Erziehung 



  
Talnop 2846 Sprüche Kinder müssen ungehorsam sein,
weil sie ihre Grenzen austesten,
rebellieren und verändern müssen,
doch Kinder, die zumindest
hin und wider auf die Eltern hören,
haben eindeutig eine höhere Überlebenschance.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.08.2013 - 12:39
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Joy 4960 Sprüche Alte Menschen sind stolz auf ihre Enkelkinder
und Kinder sind stolz auf ihre Eltern

Bibel, Sprüche 17,6 erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  09.03.2007 - 08:44
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Familie, aus heiligen Schriften 



  
Talnop 2846 Sprüche Zwei Kinder sitzen
in einer Mondlandschaft,
wo einst die Wälder grünten.
Das waren unsere Eltern,
sie haben es für uns getan.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
deutscher Spruch  08.04.2013 - 10:09
Spruch-Bewertung: 8,81 Vote:
 



  
Xian 1367 Sprüche Früher hatten Eltern etwa vier Kinder.
Heute haben Kinder etwa vier Eltern.

Arno Backhaus
Miteinander
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  17.11.2008 - 19:49
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Familie, Zitate, Erziehung 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Zuerst lieben die Kinder ihre Eltern.
Wenn sie älter werden,
urteilen sie über sie,
und mitunter vergeben sie ihnen.

Oscar Wilde erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. November 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.03.2016 - 11:44
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
 



  
Kim 177 Sprüche Würde einer auf die Idee kommen, das Vokabularium,
das die meisten Eltern im Gespräch mit ihren Kindern verwenden,
einmal zu testen,
würde er feststellen,
dass das Vokabularium der Bild-Zeitung, damit verglichen,
fast das Wörterbuch der Brüder Grimm wäre.

aus "Ansichten eines Clowns" von Heinrich Böll
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  21.02.2011 - 23:30
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
aus Büchern 



  
Su-Ki 2766 Sprüche Deutschlands Eltern sind verzweifelt.
Immer mehr Kinder verbringen ihre Zeit mit dem Computer.
Die meisten, um Mama und Papa zu erklären,
wie er funktioniert.

Ingolf Lück
Fun
Gemeines
Miteinander
Facebook Share
deutscher Spruch  16.05.2007 - 20:20
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Zitate, Computer 



  
Xian 1367 Sprüche Viele Eltern sind doch heute keine Vorbilder mehr,
sondern Erziehungspartner ihrer Kinder.
Das Kind muss später in die Therapie,
weil's immer nur verstanden worden ist.
Gemeines Facebook Share
deutscher Spruch  03.07.2009 - 08:02
Spruch-Bewertung: 8,43 Vote:
Kinder, Familie, Zeitkritik, Erziehung 



  
Kim 177 Sprüche Ziel der Erziehung sollte sein,
dass sich das Kind eigenständig und erwachsen verhält.
Es soll nicht ewig abhängen
von dem mütterlichen "Iss dein Gemüse"
und dem väterlichen "Lass das sein",
sondern selbst seine Entscheidungen treffen können
und die Konsequenzen berücksichtigen und ertragen.

Deshalb ist der Moment,
in dem das Kind sich von den Eltern entfernt
– ob nun geistig oder körperlich –
kein schwerer Augenblick,
in dem das Kind Abneigung gegen die Eltern zeigt;
sondern ein schöner Augenblick,
in dem das Kind beweisen kann,
dass es seine Lektionen begriffen hat.

Kimberly B. Kolbe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  08.01.2011 - 21:09
Spruch-Bewertung: 8,29 Vote:
Kinder, Zitate, Erziehung, Erwachsenwerden 



  
Talnop 2846 Sprüche Nicht die Kinder,
die Eltern brauchen Hilfe,
und noch mehr das gesellschaftliche System,
denn es überlastet die Eltern immer permanenter,
schwächt so die Hüter der heilen Welt,
die für Kinder so wichtig ist.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  19.02.2014 - 23:28
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
 



  
Joha 2178 Sprüche Als Kinder wissen wir,
dass der Schwarze Mann unter dem Bett liegt
und darauf wartet, hervorzukommen,
obwohl unsere Eltern uns immer wieder sagen,
dass es ihn nicht gibt,
dass er ein Märchen ist
und dass er niemals kommen wird.
Und irgendwann glauben wir es dann.
Aber ist es auch die Wahrheit?

Clara in "Final Cut" von Veit Etzold
Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  19.06.2013 - 16:19
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Gerhard Westhoff 18 Sprüche Willst Kinder Werk mit Maßen messen,
welchen Erwachsenen entsprechen?
Dann öffne Dein Gedächtnis weit!
Vergessen schon die Kinderzeit.
Frage Deine Eltern nur!
Du warst die reinste Freude - pur!
Bestimmt!

Gerhard Westhoff
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.02.2016 - 12:23
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Mirea 5130 Sprüche Die Eltern, die Dankbarkeit von ihren Kindern erwarten
(es gibt sogar solche, die sie fordern), sind wie Wucherer,
sie riskieren gern das Kapital,
wenn sie nur genug Zinsen bekommen.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.10.2009 - 15:13
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Kinder, Zitate, Erziehung 



  
Kim 177 Sprüche "Wunschkind" will nichts heißen.
Es kommt nicht darauf an,
ob jemand von seinen Eltern ersehnt wurde,
bevor man ihn überhaupt kannte,
sondern es kommt darauf an,
ob jemand gewollt und geliebt ist,
wenn er denn da ist.

Kimberly B. Kolbe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  16.01.2011 - 22:25
Spruch-Bewertung: 7,80 Vote:
Kinder, Zitate 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Eltern müssen ihrem Kind auch stets eine
gute Freundin und guter Freund sein, denen es
sein Herz ausschütten und alles anvertrauen
kann. Die seine Sorgen und Ängste ernst nehmen
und die,wenn es ihr Kind möchte, mit Ratschlägen
zur Seite stehen und helfen.

Werden Probleme, Sorgen und Ängste der Kinder
als Lappalie abgetan, so wenden sich diese Kinder
enttäuscht von ihrem Elternhaus ab und suchen
sich manchmal die falschen Freunde, um mit ihren
Problemen, Sorgen und Ängsten nicht allein zu sein.

Peter Pratsch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.01.2015 - 22:08
Spruch-Bewertung: 7,75 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Kinder rufen nach dem Vater,
doch ihr Ruf verhallt in der Schnelllebigkeit,
Kinder rufen nach der Mutter,
doch ihr Ruf geht in den Sorgen unter,
Kinder rufen nach ihren Geschwistern,
doch ihr Ruf verschwindet im Konsum,
Kinder rufen nach ihren Großeltern,
doch ihr Ruf verklingt in den Wirren der Zeit,
Kinder rufen nach Kindern,
doch der Leistungsdruck macht sie stumm,
Kinder rufen nach der Welt,
und sie dröhnt in ihren Ohren.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  14.06.2014 - 13:11
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6  › »