direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit '"reihe"'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 593 Sprüche auf 24 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1947 Sprüche Wir leben in getesteten Zeiten
und lassen uns nur vom Testen leiten.
Zu jedem Fest brauchen wir einen Test.
Die Freude am feiern wird man verlieren,
denn keiner möchte sich infizieren.
Um etwas Freiheit zuzulassen,
müssen wir uns testen lassen.
Es zeigt uns nur der Test,
ob Corona uns in Ruhe lässt.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.05.2021 - 09:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
zitate-sprüche 55 Sprüche Unsere Freiheit ist nur Schein,
wie soll denn ein armer Mann
wirklich frei von allem sein.

Horst Bulla
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2021 - 19:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wer die Freiheit frei lässt,
ist auch für dessen Folgen
verantwortlich.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.04.2021 - 14:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Freiheit in einer Massengesellschaft
ist eine schwierige Sache,
da Massen ihre eigene Dynamik haben,
und oft unberechenbar sind.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.04.2021 - 14:41
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn keine Einsicht in die Notwendigkeit vorhanden ist,
ist Freiheit ein ganz legaler
Vernichtungsfeldzug.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.04.2021 - 14:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Das Leben ist ein Tanz zwischen
Verantwortung und Freiheit,
und niemand kann eines ganz haben.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2021 - 16:44
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn wir unsere heutige Auffassung
von Freiheit jeglicher Art nicht ändern,
dann nimmt nicht nur die Erde Schaden,
dann gehen auch wir den Bach runter.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.03.2021 - 12:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1947 Sprüche Sie ist in dir, mit dir,
du sehnst dich nach ihr,
sie fehlt dir, sie entgleitet dir.
Hast du sie einmal besessen,
kannst du sie nicht mehr vergessen
und wirst sie immer vermissen.
Sie ist dein Glück,
von deinem Leben ein Stück,
hol sie dir zurück.
Im neuen Jahr ist es so weit,
sei für sie bereit für alle Zeit.
Hol dir die Freiheit.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2021 - 10:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Völker aller Länder erhebt euch,
für Frieden, Freiheit und Humanität,
denn ihr seid die größte Kraft,
und um euch geht es.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.12.2020 - 00:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Demokratie, das ist eine Idee von Humanität,
von Frieden, von Freiheit und Wohlstand,
ein lebendiger Traum,
für den es sich zu kämpfen lohnt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 23:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn sich Freiheit von Meinung und Presse
über alle Normen des Miteinander hinwegsetzt,
selbst Anstand und Respekt nicht mehr achtet,
dann beginnt die Gesellschaft zu verrohen,
erst in der Sprache und später im Handeln,
denn der Ton macht immer die Musik.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 23:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche In heutiger Zeit ist das Erziehen von Kindern schwerer denn je,
da alles immer schnelllebiger und instabiler wird.
Hinzu kommt noch, das Werte wie Respekt, Anstand
und Empathie auf dem Rückmarsch sind,
und jeder nur noch seine Wünsche und Freiheiten im Kopf hat,
schließlich will sich jeder ja auch selbst verwirklichen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 21:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Jeder will leben mit den Freiheiten eines Königs.
Ein schlichtes einfaches Leben ist ja langweilig.
Selbst wenn wir die Produktivität hätten,
ginge es langfristig nicht gut.
Die Gesellschaft hat einfach die falschen Ziele
in uns geweckt, denn es sind eigentlich die Ziele
des Kommerzes, des Kapitals.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Der Grund warum unsere Lebensweise
den Planeten ruiniert, liegt in der Fehlinterpretation
von Freiheit und Individualismus,
sowie in dem grandios unterschätztem Gemeinwohl.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 16:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Wenn die Menschheit sich weiter so wie jetzt
in ungebremster Freiheit ohne jeglichen Respekt
und Anstand entwickelt,
wird das Miteinander zerbrechen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 15:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der digitale Fortschritt befruchtet im wahrsten Sinne
unsere anerzogene Freiheit, indem er zu einer
Kommunikation untereinander führt, bei der Anstand
Toleranz und Respekt keine Rolle mehr spielen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 15:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Kapital und Markt der Zukunft werden ihre
absolute Freiheit dem Staat unterordnen müssen,
wie Arme und Beine sich dem Gehirn fügen,
ansonsten werden ihre blinde Konkurrenz
die Gesellschaft in ihrer Existenz bedrohen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 14:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Meinungsfreiheit ist ein hohes Gut,
doch ein bisschen Anstand Achtung und Respekt
sollte da sein, und einwenig rational nachvollziehbar
wäre auch nicht schlecht.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2020 - 13:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 806 Sprüche Es ist schlimm, wenn Menschen sterben.
Besonders schlimm ist,
wenn die Reihenfolge nicht stimmt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.12.2020 - 20:36
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1947 Sprüche Die Freiheit hat immer Grenzen,
denn alles im Leben hat Konsequenzen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.12.2020 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1907 Sprüche Wenn vor leeren Sitzreihen feine
Klangkompositionen in der Weite
der Opernhalle ertönen und alle
Sitzreihen leer bleiben, dann ist
das eine Geister-Vorstellung.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.11.2020 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kätzchen 6 Sprüche NEIN!

Corona- NEIN - engst du meinen Bewegungs - und
Freiheitsdrang jetzt auch ein, du bekommst
mich nicht zu fassen!

Ich sage und lache dir ins Gesicht:
DU schaffst mich nicht!


Anmerkung: Ich wünsche allen, kommt gut durch die
Corona-Virenzeit! Passt auf euch auf!
Bleibt gesund!

Margitta Lange
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.10.2020 - 16:30
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Die Meinungsfreiheit wie auch die Pressefreiheit
werden heute oft recht großzügig ausgelegt.
Zum friedlichen sozialen Miteinander gehört
zwangsläufig auch ein Mindestmaß an Respekt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.09.2020 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 806 Sprüche Pressefreiheit ist Fressefreiheit.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.09.2020 - 23:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 






  
Talnop 2846 Sprüche Ein Afrikaner verkauft Weißwürste in Bayerntracht.
Die Völker vermischen sich unwiederbringlich.
Wirtschaft und Humanität leisten dem Vorschub.
Freiheit steuert ihren Beitrag hinzu.
Der ursprüngliche Charakter der Völker
verweht im Wind des Fortschritts
und der Zeit.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.08.2020 - 16:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »