direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit '{tier} OR {pfoten} OR {reite OR {pferd} OR {kaninchen} OR {hase}', eingetragen von 'erka'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 13 Sprüche auf 1 Seite


  
erka 4062 Sprüche Das Tier ist die verkörperte Gegenwart;
die augenscheinliche Gemütsruhe,
deren es dadurch teilhaftig ist,
beschämt oft unsern durch Gedanken und Sorgen
häufig unruhigen und unzufriedenen Zustand.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Zeit Facebook Share
deutscher Spruch  18.01.2013 - 09:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
erka 4062 Sprüche Ich bin ein gemartertes Tier
und lechze nach einiger Schmerzfreiheit.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  14.11.2012 - 18:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Jedes reißende Tier ist ein lebendiges Grab
von tausend und tausend lebenden Tieren.
Sich nähren und morden ist bei ihm eins.
[...]
Und die Geschichte lässt sich
als eine Fortsetzung der Zoologie betrachten.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.09.2011 - 10:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Der größte Teil des Menschen ist Tier;
zur Humanität
hat er bloß die Fähigkeit auf die Welt gebracht,
und sie muss ihm durch Mühe und Fleiß
erst ausgebildet werden.

Johann Gottfried Herder erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 18. Dezember 1803)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  23.06.2011 - 09:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Mit wem das Pferd nie durchgeht,
der reitet einen hölzernen Gaul.

Christian Friedrich Hebbel erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. Dezember 1863)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.05.2011 - 19:15
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate, Pferde 



  
erka 4062 Sprüche Lass ihn im Galoppe rollen,
reite ruhig in deinen Trab!
Ein zu ungestümes Wollen
wirft von selbst den Reiter ab.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  30.04.2011 - 19:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Wer einsam ist, der hat es gut,
weil keiner da, der ihm was tut.
Ihn stört in seinem Lustrevier
kein Tier, kein Mensch und kein Klavier.

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  28.04.2011 - 19:18
Spruch-Bewertung: 6,67 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Was für ein träges, ungeistiges Tier
ist doch noch der Mensch,
und wie sehr bedarf es
großer und größter Schrecken und Trübsale,
damit er nicht immer wieder in Schlaf versinkte!

Christian Morgenstern erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. März 1914)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  24.03.2011 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das leidendste Tier auf Erden
erfand sich -
das Lachen.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  13.01.2011 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Ein wildes Tier ist die Zunge [...]

Baltasar Gracián erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Dezember 1658)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  20.08.2010 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Der Mensch ist ein Seil,
geknüpft zwischen Tier und Übermensch, -
ein Seil über einem Abgrunde.

Friedrich Wilhelm Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.05.2010 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
erka 4062 Sprüche Das Glück, kein Reiter wird's erjagen,
es ist nicht dort, es ist nicht hier;
lern überwinden, lern entsagen,
und ungeahnt erblüht es dir.

Heinrich Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Glück Facebook Share
deutscher Spruch  05.05.2010 - 09:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 






  
erka 4062 Sprüche Du, sattle fest und reite getrost!

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Erfolg Facebook Share
deutscher Spruch  24.04.2010 - 10:31
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate