direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Äste',
die mit '1' oder höher bewertet sind

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 28 Sprüche auf 2 Seiten


  
Coquerelle 1800 Sprüche Vollmond

So groß und hell, mit Deinem Schein,
erhellst Du nicht nur die Nacht allein,
lugst durch die Äste, erklimmst die Bäume,
und bringst uns sonderliche Träume,
spiegelst Dich in Fluss und See,
man meint, Du wärst ganz in der Näh',
hast einen Hof und ein Gesicht,
und spendest Helle uns und Licht.

Oskar Stock
Verse
Wege
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  05.10.2016 - 15:32
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Natur, Wahrnehmung, Mond 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Festspielgäste sind hochgeschätzte Statisten,
die ihren Auftritt auch noch selbst bezahlen.

Gerd Bacher
Ironie
Metaphern
Sonstiges
Facebook Share
deutscher Spruch  07.09.2016 - 12:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Musik, Gesellschaft, Geld, Theater 



  
Cailín 12 Sprüche Was ist Liebe?
Das ist doch ganz einfach!
Liebe ist alles was unser Leben steigert, erweitert, bereichert.
Nach alle Höhen und Tiefen.
Die Liebe ist so unproblematisch wie ein Fahrzeug.
Problematisch sind nur der Lenker, die Fahrgäste und die Straße.

Franz Kafka erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 3. Juni 1924)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  08.02.2015 - 21:18
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Peter Pratsch 151 Sprüche Wer vor dir über andre lästert,
dem traue nicht.
Bist du dann fort,
ein böses Wort,
genauso über dich er spricht.

Peter Pratsch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  21.04.2014 - 00:31
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
Mobbing 



  
Tanja 5459 Sprüche Manchmal sieht unser Schicksal aus wie ein Fruchtbaum im Winter.
Wer sollte bei dem traurigen Aussehen desselben wohl denken,
dass diese starren Äste, diese zackigen Zweige
im nächsten Frühjahr wieder grünen, blühen,
sodann Früchte tragen könnten,
doch wir hoffen's, wir wissen's.

Johann Wolfgang von Goethe erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 22. März 1832)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  25.03.2014 - 13:03
Spruch-Bewertung: 5,50 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Der Mensch ist wie des Waldes Baum,
die Äste erstreben Freiheit und Raum.
Das Wachstum brachte ihm das Licht,
dieses aber schuf er nicht.
Doch was da steht in seiner Macht,
er über alle Bäume lacht.
Denn Kommerz und Gier bestimmen das Sein,
wichtig sei der äußere Schein.
Diese Vernunft lässt Laub und Äste treiben,
individuell und frei muss jeder bleiben.
Er meint der Stamm er hält allein,
wofür Zusammenhalt und schützend Sein.
So wächst heran eine wuchernd Krone,
das mir ja keiner die Ressourcen schone.
Zusammenhalt das braucht er nicht,
dafür der Sturm ihn auch zerbricht.
Im Fallen versucht er noch zu fliegen,
doch Schwerkraft verhandelt nicht und tut ihn kriegen.
Er so nur kurze Zeit gewandelt,
weil er nach seinem Sinn gehandelt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.08.2013 - 15:52
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche Nirgends sitzen tote Gäste.
Allerorten lebt die Kraft.
Ist nicht selbst der Fels, der feste,
eine Kraftgenossenschaft?

Wilhelm Busch erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Januar 1908)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  15.02.2013 - 18:20
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Wenn andere Menschen über dich lästern,
hast du alles richtig gemacht.
Weil dein Leben interessanter scheint als ihr eigenes.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  18.03.2012 - 23:27
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Mobbing 



  
Mirea 5130 Sprüche Dieselbe Strecke Landes, welche als Wiese,
das heißt als Viehfutter, zehn Menschen durch das Fleisch
der darauf gemästeten Tiere aus zweiter Hand ernährt, vermag,
mit Hirse, Erbsen, Linsen und Gerste bebaut,
hundert Menschen zu erhalten und zu ernähren.

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Mai 1859)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 15:11
Spruch-Bewertung: 9,25 Vote:
Zitate, Essen, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Ehrgeiz fängt die kleinen Seelen leichter als die großen,
wie Stroh und Hütten leichter Feuer fangen als Paläste.

Sébastien-Roch Nicolas de Chamfort erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 13. April 1794)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  21.04.2011 - 12:58
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
Zitate 



  
pser2000 338 Sprüche Auch die besten verbalen "Konstruktivisten"
können aus Ästen nur eine kleine primitive Hütte bauen.
Ihre Rhetorik beschreibt diese dann als neuartiges Luxushaus.

Peter Sereinigg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.12.2010 - 11:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Zitate 



  
Joha 2178 Sprüche Laverne,
ich habe die Gästeliste für dieses Gespräch verfasst
und falls es Ihnen nicht klar sein sollte:
Sie stehen nicht drauf!

Turk in "Scrubs"
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  19.10.2010 - 20:56
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
aus Film und Fernsehen 



  






  
Tanja 5459 Sprüche Der Meister hob hervor, dass die Welt,
wie sie die meisten Leute sehen,
nicht die Welt der Wirklichkeit ist,
sondern eine Welt, die ihr Kopf hervorgebracht hat.

Als ein Schüler das in Frage stellen wollte,
nahm der Meister drei Stöcke
und legte sie in Form eines F auf den Boden.
Dann fragte er den Schüler:
“Was siehst Du hier?”
“Den Buchstaben F”, antwortete der.
“Genauso habe ich es mir vorgestellt”, sagte der Meister.
“Es gibt von sich aus keinen Buchstaben F ;
das F ist die Bedeutung, die Du ihm gibst.
Was Du vor Dir sieht, sind drei abgebrochene Äste
in Form von Stöcken.”

Anthony de Mello
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  06.02.2010 - 13:04
Spruch-Bewertung: 8,50 Vote:
Spirituelles, Parabeln, Zitate 



  



  
Mirea 5130 Sprüche C’est l’affluence des hôtes qui détruit l’hospitalité.

(Der Zustrom von Gästen zerstört die Gastfreundschaft.)

Jean-Jacques Rousseau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 2. Juli 1778)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
französischer Spruch  09.10.2009 - 23:03
Spruch-Bewertung: 8,75 Vote:
Zitate 



  
Tanja 5459 Sprüche Koirat kutsuen kulkevat,
kunnon vieraat kutsumatta.

(Hunde kommen, wenn man sie ruft.
Gute Gäste ungeladen.)

finnisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
Spruch in sonstiger Sprache  04.10.2009 - 19:36
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Sprichwörtliches, Tiere, Hunde 



  
Saskia 2282 Sprüche Gäbe es nicht solche, die etwas leisten,
hätten viele nichts zu lästern.
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.07.2009 - 13:45
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Mobbing 



  



  
Joy 4960 Sprüche Das Schicksal ist wie ein Baum
dessen Äste alle in eine Richtung abschweifen,
nur, um wieder zueinander zu finden
Wichtig ist nicht das Ende einer Geschichte,
sondern der Weg, um dort hin zu gelangen
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  05.03.2007 - 21:34
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Spirituelles 



  
PuNkTeRRoR 122 Sprüche Über Gott habe ich im Leben noch nicht gelästert
- Ich lästere höchstens über die, die ihn erfunden haben

Volker Pispers
Religiöses
Gemeines
Facebook Share
deutscher Spruch  01.04.2006 - 15:43
Spruch-Bewertung: 7,50 Vote:
Zitate, Religionskritik 



  
Joy 4960 Sprüche Wenn dich die Lästerzunge sticht,
so lass dir dies zum Troste sagen:
Die schlechtesten Früchte sind es nicht,
woran die Wespen nagen.

Gottfried August Bürger erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 8. Juni 1794)
Weisheiten
Miteinander
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  21.03.2006 - 19:03
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Poesiealbum, Zitate, Mobbing 



  
Josi 1473 Sprüche Liebe ist wie der Wind,
Wind – der sanft deine Wangen streift,
der heftig dir das Haar zerzaust,
der trocknet dir deine feuchten Augen,
der leise dürch die Äste weht.
Liebe
Tiefsinniges
Facebook Share
deutscher Spruch  26.01.2006 - 22:06
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Josi 1473 Sprüche Freundschaft ist wie ein Baum:
Seine Stärken liegen
in seinem gesunden Aufbau.
Von den Wurzeln bis zu den Ästen.
Doch ein schlechtes Umfeld kann alles zerstören.
Freundschaft
Weisheiten
Facebook Share
deutscher Spruch  07.12.2005 - 19:52
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
Natur 






  
Xian 1367 Sprüche Der Baum hat Äste,
das ist das Beste.
Denn wäre er kahl,
dann wär's ein Pfahl.
Verse
Fun
Ironie
Facebook Share
deutscher Spruch  08.09.2005 - 22:13
Spruch-Bewertung: 8,33 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2  › »