direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'öl', die den Tag 'Tiere' besitzen

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 8 Sprüche auf 1 Seite


  
Mirea 5130 Sprüche Eltern sollten von allen Forderungen
seitens ihrer erwachsenen Kinder befreit sein.
So ist es bei den Vögeln und Tieren des Waldes
– nur Menschenmütter sind nie vor den Ansprüchen ihrer Kinder
sicher, bis sie erschöpft und völlig ausgesogen ins Grab sinken.
Frei aber sollten sie sein, wieder so frei wie in ihrer Mädchenzeit.

Prentice Mulford erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 27. Mai 1891)
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  05.06.2011 - 11:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Kinder, Tiere, Familie, Zitate, Muttertag, Freiheit, typisch Kinder 






  
Mirea 5130 Sprüche Ich hege keinen Zweifel darüber,
dass es ein Schicksal des Menschengeschlechts ist,
im Verlaufe seiner allmählichen Entwicklung
das Essen von Tieren hinter sich zu lassen,
genauso wie die wilden Naturvölker aufgehört haben,
sich gegenseitig aufzuessen,
nachdem sie in Kontakt mit zivilisierteren gekommen waren.

Henry David Thoreau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -06.05.1862)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 20:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, Essen, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Die christliche Moral hat ihre Vorschriften
ganz auf den Menschen beschränkt,
die gesamte Tierwelt rechtlos gelassen.
Man sehe nur, wie unser christliche Pöbel
gegen die Tiere verfährt, sie völlig zwecklos und lachend tötet,
oder verstümmelt, oder martert, seine Pferde im Alter
bis aufs äußerste anstrengt, um das letzte Mark
aus ihren armen Knochen zu arbeiten,
bis sie unter seinen Streichen erliegen.
Man möchte wahrlich sagen:
die Menschen sind die Teufel der Erde
und die Tiere ihre geplagten Seelen.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 19:10
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Tiere, Zitate, typisch Mensch, Gewalt, Vegetarismus, Pferde 



  
Mirea 5130 Sprüche Dem Tier gegenüber sind heute alle Völker
mehr oder weniger Barbaren.
Es ist unwahr und grotesk,
wenn sie ihre vermeintliche hohe Kultur
bei jeder Gelegenheit betonen
und dabei tagtäglich die scheußlichsten Grausamkeiten
an Millionen von wehrlosen Geschöpfen begehen
oder doch gleichgültig zulassen.
Können wir uns wundern,
dass diese sogenannten Kulturvölker
immer mehr einem furchtbaren Weg
des Abstieges entgegengehen?

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 6. Mai 1859)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 15:17
Spruch-Bewertung: 8,67 Vote:
Tiere, Zitate, Vegetarismus 



  
Mirea 5130 Sprüche Mit zwölf Jahren hörte ich auf Fleisch zu essen.
Eines Tages musste ich für meine Mutter ein Huhn ausnehmen,
dabei schnitt ich in eine Geschwulst.
Das Blut spritzte überall hin. Das reichte mir.

Joshua Daniel Hartnett
Sonstiges Facebook Share
deutscher Spruch  01.05.2011 - 14:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere, Zitate, Essen, Vegetarismus 



  
Loa 914 Sprüche Wenn einer eine Blume liebt,
die es nur ein einziges Mal gibt
auf allen Millionen und Millionen Sternen,
dann genügt es ihm völlig,
dass er zu ihnen aufschaut, um glücklich zu sein.
Er sagt sich:
"Meine Blume ist da oben, irgendwo..."
Wenn aber ein Schaf die Blume frißt,
so ist es für ihn, als wären plötzlich alle Sterne ausgelöscht.

aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 31. Juli 1944)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges
Liebe
Trauer & Trost
Facebook Share
deutscher Spruch  26.03.2011 - 14:14
Spruch-Bewertung: 7,67 Vote:
Tiere, aus Büchern, Emotionen, Blumen 



  
Tanja 5459 Sprüche Es gibt kaum ein Tier,
für das die arbeitende Bevölkerung so viel macht,
wie für die Katz.
Fun
Gemeines
Wortspiele
Facebook Share
deutscher Spruch  10.05.2006 - 21:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Katzen, Tiere 






  
Josi 1473 Sprüche Der Frosch, der im Brunnen lebt,
beurteilt das Ausmaß des Himmels,
der sich darüber wölbt,
nach dem Brunnenrand.

aus der Mongolei erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  16.02.2006 - 14:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Tiere