direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'das Eis'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.519 Sprüche auf 61 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Fäkalsprache
Man spricht es aus, auch immer wieder,
doch selten schreibt es einer nieder,
doch Goethe konnte schon entdecken,
manch einer kann am Arsch uns lecken.
Was Götz von Berlichingen brachte als Kunde,
ist heute noch in aller Munde.
Ein Arschloch kann man überhaupt nicht leiden
und man wird es deshalb immer meiden.
Wenn uns im Leben alles stinkt,
ganz schnell die Hemmschwelle sinkt.
Wir müssen es unbedingt wagen
und spontan das schlimme Wort sagen.
Wenn wir etwas ganz schlecht finden,
werden wir unseren Unmut verkünden.
Wenn etwas nicht gelungen ist,
ist es am Ende nur noch Mist.
Ist uns eine Sache einerlei,
geht sie uns am Arsch vorbei.
Dieses zeigt in jedem Fall,
oft ist uns alles scheißegal.
Jeder schimpft aus seine Weise,
am Ende ist doch alles Scheiße.
Das Wort ist hässlich und es stinkt,
doch es keinem deutschen Wort gelingt,
dass man es öfter in den Mund hinein nimmt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.05.2019 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 506 Sprüche Nur von einem großen Knall
zutiefst geheimnisvoll getrieben
weitet rasend sich das All,
um sang- und klanglos zu zerstieben.

Alles eilt hinfort ins Nichts
wie jedes nichtige Bestreben.
Freut euch noch des warmen Lichts,
das euch die Fügung mild gegeben!

So golden all die Sterne schimmern –
die Welt verblasst mit leisem Wimmern.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2019 - 20:45
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Lebensabend
Wenn sich der Abend über das Leben senkt,
so kommt er schneller als man denkt.
Stand man nicht eben noch im Sonnenlicht
und dachte an den Abend nicht?
Man konnte sich im Licht noch sonnen
und sah die Dämmerung nicht kommen.
Nun ist es Abend, doch nicht Nacht
und über das Leben wird nachgedacht.
Auch ein Abend ist eine schöne Zeit
und bringt uns die Gelassenheit.
Der Abend lässt uns still genießen
und die Gedanken können fließen.
Den Abend man nun ganz gern mag,
denn er ist anders als der Tag.
Die hektischen Zeiten sind vergangen,
die uns das letzte abverlangen.
Jetzt heißt es leben mit Bedacht,
denn die meiste Zeit ist nun verbracht.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2019 - 18:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Wenn Humanität nur dann geschieht,
wenn man sie als Mittel zum Zweck ansieht,
um den Friedensnobelpreis er erlangen,
hat das Merkeln schon angefangen.

Kühn-Görg, Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2019 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 506 Sprüche Es besteht nicht der geringste Zweifel daran,
dass geistige Arbeit schwieriger ist als körperliche.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2019 - 21:17
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche Ich habe losgelassen, ja. Bist Du denn
gefallen seitdem? Nein, Ich denke,
Du bist eher aufgestanden,..
Bist weiter Deinen Weg gegangen,
stetig weiter aufwärts, nicht hinab.
Ich weiß, Ich ließ Dich hängen, Ich hab
Dich steh'n lassen müssen, um mein
eignen Pfad weiterzugeh'n; Dass
Wir immernoch in Kontakt steh'n,
beweist, dass Ich Dich nicht fallen lass!

krs / BRZ
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
.krs. 27 Sprüche So unwiderstehlich, wenn auch psychotisch
Nachts wird sie wieder stöhnen, sie wäre völlig
außer sich; Sie machts Dir mit links u. behält
trotzdem Recht, weil Sie weiß, dass Du
gedacht hast, dass Sie heiß ist u. erotisch

Sie wird Dich fluchen lassen u. schreien, u. Du
wirst Sie nicht ansatzweise versuchen zu hassen;
Sieh's ein, Sie's ein Segen, Du kannst nicht
von Ihr lassen u. deswegen wünschst Du
Dir so sehr, Sie wär' Dein allein, aber "NEIN"
von wegen, Sie wird den nächst' Besten reinlassen

Du so: "Yes Yes Yes", Sie nur "NO";
Du so: "Let me stay!", Sie nur "GO",

Du selbst hast Ihr erlaubt, dass
Sie Dir den Verstand raubt,..

Ava Max - Sweet but psycho (übersetzt&abgewandelt)
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.04.2019 - 03:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Reisender
Seitdem das Reisen in mein Leben getreten,
habe ich Achtung vor unserem Planeten.
Ich weiß, welche Schönheit auf ihm wohnt
und dass sich seine Erhaltung lohnt.
Ich bin ein Reisender mit allen Sinnen,
möchte dauernd eine Reise beginnen.
Bin ich einmal zu Hause allein,
möchte ich wieder ein Reisender sein.
Im Alltag fühle ich mich immer gleich,
doch als Reisender bin ich reich.
Wenn mich mein Weg in die Welt hinauslenkt,
werde ich mit Eindrücken reich beschenkt.
Werden mich Alter und Krankheit zwingen,
keine Reise mehr zu vollbringen,
wenn ich kann kein Reisender mehr sein,
reise ich in die Erinnerungen hinein.
Am Ende des Lebens wieder ein Reisender ich bin,
denn es führt mich zu fremden Gestaden hin.
Ich reise dann in einer andere Welt,
wo man nicht mehr die Kilometer zählt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2019 - 10:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Immer wenn ich eine nette Frau
kennen lerne und sie meint,
dass sie eigentlich
"Nichts Festes"
sucht -
meine ich zu ihr, dass sie dann ja gerade
von meinem Körper begeistert sein müsste!?

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2019 - 14:01
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1332 Sprüche Es gibt Zeiten, da muss
man sich das Leben erst
mal freischaufeln.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.04.2019 - 16:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1332 Sprüche Dass ich auf dieser Erde lebe,
ist der beste Beweis, dass zwei
Menschen die Liebe spürten.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.03.2019 - 13:12
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1087 Sprüche Das ist es, was der Himmel wünscht:
Wer Kraft hat, soll anderen helfen;
wer Weisheit besitzt, andere lehren;
wer Reichtum erwirbt, ihn mit anderen teilen.

aus China erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.03.2019 - 12:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1087 Sprüche Die Kraft zu lieben,
die Gesundheit, sich, das Leben,
Freundschaft und Geist zu genießen und zu erwidern,
ist der Zauber, der alles bezwingt.

Ludwig Tieck erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 17:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Die meisten Zuwanderer wird vereinen,
dass sie mit wir sich selber meinen
und weil sie es nicht anders kennen,
werden sie uns mit ihr benennen.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.02.2019 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
GSt 16 Sprüche Es gibt keine Wahrheit als dich,
denn die Welt existiert ausschließlich in deinem Kopf,
und du wirst nie beweisen können, dass es anders ist.

Frank Schätzing
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.02.2019 - 11:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Der Oldtimer
Das Alter sieht man dir an,
Gebrauchsspuren sind an dir dran.
Der Lack ist verkratzt, ohne Glanz.
Deine alte Schönheit vermisst man ganz.
Doch im Kern bist du noch stabil,
in vielen Dingen sehr agil.
Immer noch der Motor läuft,
auch wenn er zu viel säuft.
Mit den Jahren und der Zeit,
der Rostansatz, der macht sich breit.
Doch was schadet dir das schon,
du kannst leben mit der Korrosion.
Auf deine Erhaltung muss Wert man legen
und dich ganz besonders pflegen.
Du lässt dich nicht zu Höchstleistungen quälen,
man muss dich mit großer Sorgfalt ölen.
Früher hast du oft gelitten,
nun ist dein Verfalldatum überschritten.
Man kann dich gut erneuern lassen,
bekommt man Ersatzteile zu fassen.
Du stößt zwar oft an deine Grenzen,
doch neu lackiert, da kannst du glänzen.
Sind auch die neuen Modelle feiner,
es geht nichts über einen Oldtimer.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.02.2019 - 19:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Du bist gleich einer zarten Blüte,
die man gern umsorgt behüte,
kennst weder Zeit noch irgend Raum,
doch deine Vielfalt; bunter ein Traum.

Deine Knospe sich öffnet leise,
dass deine Sporen geh’n auf Reise.
Im Licht entfaltest dich dann ganz,
zeigst deiner Farben bunten Glanz.

Schöner wirst du mit der Zeit,
Blütenpracht voll Heiterkeit.
Lässt ruhig dich vom Winde treiben,
wirst in Erinnerung und Gedanken bleiben.

Stehst fest in deiner Muttererde,
auf dass deine Wurzel stärker werde.
Trotzt Sturmgetöse oder Regen,
wirst du dich sanft im Wind bewegen.

Wirst täglich noch an Kraft gewinnen,
dein Leben und Wachstum selbst bestimmen.
Hast festen Stand und bist einst erst welk,
wenn auch du musst geh’n von dieser Welt!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Probeweise...

... hatte ich mir das ‚un’ genommen…,

und ich ward wieder -möglich,
wurde -besonnen und -fähig.

Ward plötzlich -anständig
und -artig
und dennoch…,
manchmal auch -schuldig.

Ich wurde -erträglich,
-fein, -reif und -willig
und andere meinten,
ich sei -geduldig.

Ich ward fortan nur noch selten -wirsch
und weil -gemein -bedeutend…,

…sogar ein wenig -glücklich!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 11:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Zärtlichkeit auf leisen Sohlen schleicht,
sie auch das härtestes Herz erweicht.

Kühn-Görg Monika
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.01.2019 - 10:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Wenn man sein Glück auf das
Unglück eines anderen aufbaut,
nimmt das meistens ein schlimmes Ende.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.01.2019 - 12:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Walter Fletschberger 51 Sprüche Die Seele ist der Himmel.
Der Geist ist das Flugzeug.
Der Körper ist das Cockpit.
Der Verstand ist der Pilot.
Die Intuition sind die Passagiere.
Das Ego ist der Terrorist.

Walter Fletschberger erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2019 - 17:34
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Marli 1087 Sprüche Das Geheimnis der Gesundheit für Körper und Geist
ist weder das Trauern um die Vergangenheit,
noch das Sorgen über die Zukunft;
sondern den gegenwärtigen Moment klug und ernsthaft zu leben.

Buddha erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 483 v. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2019 - 01:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Frei geboren
Ich bin frei geboren,
verdiene mir keine Sporen,
mag keine Bürde,
nehme jede Hürde.
Ich mag keine Pannen,
lass mich nicht vor jeden Karren spannen.
Ich habe meinen eigenen Trott,
mag kein Hü und kein Hott.
Ich bin sehr verwegen,
lasse mich nicht an die Kandarre legen.
Ich mag kein Gewirr,
lege mich nicht ins Geschirr.
Ich lasse mich nicht packen,
keiner sitzt mir im Nacken.
Ich lasse nichts auf mir sitzen oder liegen,
außer Fliegen.
Mag weder Fleisch noch Fisch,
vegetarisch ernähre ich mich.
Ich will nichts beweisen,
steige nicht in die Eisen,
höre nicht auf Rufen,
komme nicht in die Hufen,
trete nicht auf die Bremse,
beiße nicht auf die Trense.
Bin ich alt, werde ich nicht verachtet
und als abgehalftert betrachtet.
Keiner nennt mich alte Mähre,
das geht gegen meine Ehre.
Ich bin ungezähmt, ungezügelt,
ungestriegelt, unbebügelt.
Stärke habe ich immer besessen,
sie wird in PS gemessen.
Ich halte im Zaum nicht das Maul,
denn ich bin ein freier Gaul.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.01.2019 - 08:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 621 Sprüche Das letzte Hemd
Am Ende des Lebens habe ich es ausgezogen,
ich gab es her, mochte es nicht mehr,
denn oft hatte ich mich selbst belogen.
Die Taschen waren zu groß und schwer,
der Schnitt nicht locker, sondern streng,
zu unflexibel, nicht weich sondern steif,
der Geizkragen zu eng
mit einem kalten Ring aus Eis.
Ich konnte nicht vollkriegen den Hals,
er blieb kalt, trotz wärmender Schals.
Jetzt war es mir fremd,
mein letztes Hemd.
Bis zum Hals im Wasser ich stand,
hoffte auf ein Wunder,
keinen Halt mehr ich fand,
tauchte ohne Ballast unter,
konnte mich treibenlassen wie ein Floß,
ohne mein letztes Hemd,
so unbelastet, frei und schwerelos
wurde ich sanft davongeschwemmt.
Ich trieb langsam fort an einen anderen Ort,
wo mich keiner kennt, niemand braucht,
ohne mein letztes Hemd bin ich wieder aufgetaucht.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.01.2019 - 17:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Marli 1087 Sprüche Kein weiser oder tapferer Mann legt sich
auf die Schienen der Geschichte
und wartet, dass der Zug der Zukunft ihn überfährt.

Dwight David Eisenhower
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.01.2019 - 11:37
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »