direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'wald'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 102 Sprüche auf 5 Seiten


  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Wie wunderbar, das Zwitschern
der Vögel in der Stille des Waldes.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.04.2019 - 15:29
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 478 Sprüche Die Welt ist nicht dazu da, um deine Wünsche zu erfüllen.
Du bist nicht wichtiger als irgendein Schimpanse im Urwald.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Gemeines Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2019 - 21:01
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Der Duft des Waldes
weckt tiefe Erinnerungen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2019 - 19:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 464 Sprüche Früher musste sich der Mensch
vor dem dunklen Wald fürchten,
heute gibt es nur noch einen Wald,
der die Menschen fürchten muss.

Kühn-Görg Monika
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 09:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 464 Sprüche Wenn du im Wald den Weg nicht findest,
bist du auf dem Holzweg.

Kühn-Görg Monika
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 09:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 464 Sprüche Mancher joggt durch den Wald,
hört nicht, wie er schallt,
hat Verbindung zur Natur verloren,
weil Kopfhörer auf den Ohren

Kühn-Görg Monika
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Die zarten Farbtöne des Herbst
sind eingetroffen und können
im Wald bestaunt werden.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.10.2018 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2504 Sprüche Das große Waldsterben hat begonnen,
doch meine Freiheit ist mir wichtig,
und so konsumiere ich fleißig,
fliege um den Planeten und
fahre möglichst viel Auto,
damit der Wald nicht soviel leiden muss.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.09.2018 - 12:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Für Palmöl mussten in Indonesien
31 Millionen Hektar Wald sterben.
Da ist doch die dringende Frage
erlaubt, wo sollen Nashorn,
Orang-Utan und Tiger leben ?

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.09.2018 - 16:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1072 Sprüche Die Stille der Nacht oder des Waldes
kann der Seele ein Hilfsmittel sein,
in ihre eigenen Tiefen hineinzulauschen.

Friedrich Lienhard erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 30. April 1929)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.09.2018 - 11:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 490 Sprüche Ich liebe Bäume,

Sie erinnern mich immer daran was mir wichtig ist.
Fest verwurzelt mit der Familie und den Freunden.
Jedoch erneuern sie sich immer wieder,
indem sie das alte Kleid verlieren
und Platz für die neuen grünen zu schaffen.
Sie entwickeln sich weiter
und gleichzeitig bleiben sie den alten Werten treu.
Sie schätzen und behüten die Dinge,
die sie lieben und brauchen.
Obwohl sie fest verwurzelt sind,
können sie weiter wachsen
und alte belastende Dinge von sich abstreifen.
Vielleicht liebe ich daher Bäume so sehr.
Und jeder Spaziergang durch einen Wald
ist für mich Erholung pur.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.04.2018 - 18:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Letzte Knospen öffnen sich
und überall in Wald und Flur
tobt sich der Herbst aus -
Noch ist Leben geblieben.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.09.2017 - 22:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Ich habe mich in den Wald
geholt und seitdem atme ich
tiefer und befreiter, der Wald
ist tatsächlich ein echter
Wiederbeleber, ja Lebensspender.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.08.2017 - 20:34
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche In der Sonne Glut
schweigen die Vögel im Wald -
Stille rings umher.


(Ein Sommerhaiku)
07.06.2017

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.06.2017 - 14:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Zwischen grünen Zweigen,
hör´ ich die Grillen geigen.
Ein kleines, zärtliches Konzert,
das war es mir am Abend wert.
Nun liege ich in meinem Bett
und trällere die Melodie,
sie war so nett.

Nach einem Abendspaziergang mit meinem
Beaglerüden "Nanshe von den Ederauen"
im Frühlingswald bei Uetze.
2016

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.05.2017 - 17:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Der heutige Tag im Wald
war ein Fest für das Auge.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.05.2017 - 11:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1296 Sprüche Part 1
Gestern stand ich an der Ampel mitten in
der Stadt, es war ein Warten auf Grün.
Part 2
Heute stehe ich mitten im Wald, es ist
Frühling und es ist ein Warten auf Grün.
Part 3
Grün ist die Hoffnung

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.05.2017 - 21:50
Spruch-Bewertung: 8,88 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1396 Sprüche Wer mit Blindheit geschlagen wurde,
sieht auch den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.03.2017 - 10:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Joy 4950 Sprüche Wenn der Weg schon klar wäre, müsste man ihn nur noch gehen.
Aber ist er nicht klar,
muss man ihn sich erst aus dem Dickicht des Waldes schlagen.
Und das kostet Kraft.

Marie Methfessel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.08.2016 - 13:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 864 Sprüche Sie haben den alten Mann
aus seiner Mitte gerissen,

entsorgt im Heim der Stadt.
Neun Quatratmeter neue Gewohnheit.

Vom Fenster aus
könne er die Hauptstrasse sehen -
hat man dem Waldbauern gesagt!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.01.2016 - 10:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 864 Sprüche Herbst - Schüttelreim;

Der Wald in Farbenhülle hält
Noch einmal, eh die Hüle fällt,
Ein Fest wie bunter Feuerschein -
Gefült sind Haus und Scheuer fein;

Die Frauen sind beim Beerenlesen,
bald gleicht das Buschwerk leeren Besen,
Lasst zechen uns zum Troste mächtig,
Die Fässer sind vom Moste trächtig
Und wo sich frohe Zecher breiten,
da hat der Sorgenbrecher Zeiten!
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.01.2016 - 12:02
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 864 Sprüche Du, Papa
Warum kippen wir eigentlich Gift
in die Flüsse?
Wirtschaftswachstum, Arbeitsplätze!

Weshalb werden Getränke eigentlich in
Dosen gefüllt?
Exportindustrie, Arbeitsplätze!

Weshalb stirbt eigentlich der Wald
im saueren Regen?
Aufschwung,Arbeitsplätze!

Weshalb bohren wir in
Naturschutzgebieten
nach Öl?
Energieversorgung, Arbeitsplätze!

Wodurch entsteht eigentlich das
Ozonloch?
Fortschritt, Arbeitsplätze!

Weshalb verkaufen wir eigentlich
Panzerin arme Länder?
- Rüstungsindustrie, Arbeitsplätze!

Weshalb fangen wir eigentlich
mehr Fische aus dem Meer,
als nachwachsen können?
Fischereiwirtschaft, Arbeitsplätze!

Weshalb werden so viel Brücken
und Straßen in die Natur gebaut? -
Bauwirtschaft, Arbeitsplätze!

Weshalb gibt es bei uns
so viele Autos?
-Zulieferindustrie, Arbeitsplätze!

Weshalb lassen eigentlich Kapitäne
Öl und Gift ins Meer laufen?
-Aktienkurse, Arbeitsplätze!

Du, Papa...,
...langsam glaube ich, das Schlimmste
auf der Welt sind die Arbeitsplätze!

Wolfgang Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  29.12.2015 - 13:37
Spruch-Bewertung: 7,83 Vote:
 



  
chkk3r 6 Sprüche Im Wald da steht ein Ofenrohr, stell dir mal die Hitze vor

nach Arthur Schramm
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.09.2015 - 19:48
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  
Highlander63 20 Sprüche Wenn Du durch den Wald irrst ,
Deinen Weg verloren und ohne Hoffnung .
Du die Sonne am Himmel nicht mehr sehen kannst .
Dann sieh den Wolf neben Dir und schöpfe neuen Mut .
Sei nicht traurig über das was ich jetzt bin .
Ich bin glücklich jetzt so .
So zu sein wie es mir das Schicksal im Leben leider nicht erlaubte .
Ich bin bei Dir und gebe auf Dich acht .
Bin an Deiner Seite Sunny und halte alles Böse von Dir fern
Ich begleite Dich auf Deinem Weg und werde Dich nicht im Stich lassen.
Und wenn wir den Wald verlassen haben ,
lege ich den Kopf in Deinen Schoß und schließe die Augen

Doc.E
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.07.2015 - 10:54
Spruch-Bewertung: 9,36 Vote:
 






  
Talnop 2504 Sprüche Wenn man im Wald
keine Tiere mehr sieht,
so sieht man sie doch überall
auf der Straße herumliegen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.06.2015 - 13:09
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5  › »