direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl

0 User und 13 Gäste online
Spruch-Kategorien anzeigen


Suche nach allen Sprüchen mit 'Bahnhof'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung:  Datum - User - Bewertung - Autor - Sprache down  - Spruch - Kommentare 6 Sprüche auf 1 Seite








  
buki 3755 Sprüche Nach Ägypten wär's nicht so weit.
Aber bis man zum Südbahnhof kommt...

Karl Kraus erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. Juni 1936)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  09.04.2012 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Stand-up-reason 323 Sprüche Ein Stempelautomat am Bahnhof
macht Bewegung zum Produkt.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege
Facebook Share
deutscher Spruch  25.11.2011 - 13:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Ich verstehe nur Bahnhof.
Egal, ich mag Bahnhöfe.
Fun Facebook Share
deutscher Spruch  24.02.2011 - 18:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5427 Sprüche Im November 1918 stürzte das Deutsche Reiche ins Chaos,
der Erste Weltkrieg war verloren,
der Kaiser wurde zum Rücktritt gezwungen,
Sozialisten und Kommunisten kämpften um die Macht
in der zukünftigen Republik.
Als eine Gruppe bewaffneter Kommunisten
den Reichstag stürmen wollten,
stießen sie auf der Wiese davor auf ein Schild
mit der Aufschrift:
"Die Herren Revolutionäre werden gebeten,
den Rasen nicht zu betreten".
Die Kommunisten hielten sich daran
und stürmten den Reichstag über den Fußweg.

Lenin erklärte von da an bei jeder Gelgenheit:
"Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas,
wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen,
kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte!"
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  30.01.2010 - 16:00
Spruch-Bewertung: 6,25 Vote:
Anekdoten, Zitate, Kommunismus 






  
Marion Gitzel 1298 Sprüche Das Leben ist wie ein Großer Bahnhof:
es rückt ins Rampenlicht, leuchtet auf
und verglimmt wieder.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.09.2015 - 10:36
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »

Das Spruch-Archiv weiterempfehlen