direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Hatte'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 568 Sprüche auf 23 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Wenn die Sonne am niedrigsten steht,
der lange Schatten mit ihr geht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.06.2020 - 20:05
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Susanne Der Mensch bemüht die Lüge
als Instrument zum Schattenwurf.

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.05.2020 - 11:57
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Ich zog in den Wald, weil ich den Wunsch hatte,
mit Überlegung zu leben, dem eigentlichen,
wirklichen Leben näher zu treten.

Henry David Thoreau erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († -06.05.1862)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2020 - 18:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
hjs1603 130 Sprüche Der Journalismus
in der BRD
hat das selbe Problem,
wie es die DDR hatte
- er stellt nicht
die richtigen Fragen
oder
er darf es nicht!

Hans-Joachim Schmidt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2020 - 17:03
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Früher hatte der Vater in der Familie das Sagen,
um Alles und Jedes musst man ihn fragen,
doch er musste allein die Verantwortung tragen.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2020 - 10:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Nachruf
Als 2020 Corona kam,
es vielen Menschen das Leben nahm.
Man legte die Wirtschaft lahm
und auch die wildesten wurden zahm.
Als Corona war dann abgeschwächt,
ging es der Wirtschaft schlecht.
Doch die Natur hatte eine Pause erhalten
und konnte sich nun voll entfalten.
Da fingen die Menschen an, nachzudenken
und ihre Bedürfnisse einzuschränken.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.04.2020 - 09:52
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Als ich über meinen Schatten
gesprungen war, stand ich
plötzlich im Licht.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.04.2020 - 00:04
Spruch-Bewertung: 9,50 Vote:
 



  



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Als der Mensch den aufrechten Gang erfand,
hatte er schnell erkannt,
eine aufrechte Haltung erfordert Verstand.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 09:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Als Homo sapiens den aufrechten Gang erdacht,
hatte er nicht an das Bücken gedacht,
nun muss er sich beim Blumenpflücken
dauernd bücken.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 09:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate 26 Sprüche Alles was ein Ende hat,
hatte auch mal einen Anfang!
Und neuer Anfang
ist nicht gleich das Ende!

Zimrmermann, Lisa
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2020 - 10:48
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Gefährliche Gockel
Der eitle Gockel aus dem Orient,
keine freilaufenden Hühner kennt.
Da, wo er herkommt, aus seinem Land,
ist ihm nur die Käfighaltung bekannt.
Und wenn er sich in unser Land verirrt,
ist er am Anfang total verwirrt.
Die freilaufenden Hühner machen ihn an
und er sich nicht beherrschen kann.
Er will sich Zurückhaltung nicht gestatten
und möchte viele Hühner begatten.
Er scheint tatsächlich der Meinung zu sein,
freilaufenden Hühner gehören ihm allein.
Er hatte als Gockel immer das Sagen,
doch bei uns muss man die Hühner fragen.
Er wird schnell die Geduld verlieren,
wenn ihn die Hühner nicht akzeptieren.
Wenn die Hühner nicht halten still,
nimmt er sich einfach, was er will.
Viele Hühner wollen das nicht
und er landet dann schnell vor Gericht.
Doch eines wird uns allmählich klar,
die Freiheit der Hühner ist in Gefahr.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.01.2020 - 10:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 516 Sprüche Die Verletzungen, die ich erfuhr,
waren so tief,
dass ich das Vertrauen in wirklich jeden verlor.

Die Mauer, die ich um mich hochzog,
war so hoch und dick,
dass kaum noch für mich
selbst Platz war.

Die Maske, die ich trug,
war so perfekt,
dass selbst die Familie
und die engsten Freunde nicht wussten,
wer ich wirklich war
und wie ich mich wirklich fühlte.

Die Angst, die ich hatte,
war so groß,
dass ich jeden von mir weg stieß,
der mich mochte oder sogar liebte.

Die Einsamkeit und Leere,
die ich verspürte,
war so stark,
dass ich krank wurde.

Die Narben, die ich heute trage
sind Spuren der Vergangenheit.
Manchmal erschweren sie mir noch heute
meinen Weg,
aber das hält mich nicht davon ab,
ihn weiter zu gehen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.01.2020 - 18:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Es gab einmal einen Architekt,
der hatte es schlecht überdacht sein Projekt.
Es herrscht zwar dort auch Sonnenschein,
doch es regnet in die Bude rein.

Kühn-Görg Monika
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.11.2019 - 09:14
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 663 Sprüche Der Mensch verweichlichte und wurde dekadent,
nachdem er sich die ersten Schuhe gebastelt hatte.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.08.2019 - 20:21
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  



  
Marli 1132 Sprüche Du bist ins Leere entschwunden,
aber im Blau des Himmels
hast Du eine unfassbare Spur zurückgelassen,
im Wehen des Windes
unter Schatten ein unsichtbares Bild.

Rabindranath Tagore erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. August 1941)
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.07.2019 - 09:56
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche Ich bin, was ich bin
endlich ergibt es Sinn.
Lang bin ich gelaufen,
gestolpert & zum Haare raufen
Ich hatte keine Ahnung,
was ich alles kann,
bis du kamst
und meine Hand nahmst.

'Du bist so einfühlsam & stark',
das waren deine Worte,
dass ich fast erschrak.
So hatte ich mich noch nie gesehn
und lange konnt ich nicht verstehn.
Vieles wurde leichter wegen dir
und ich kann nur sagen:
DANKE dafür!
'Was ist und was bleibt?'
Stell mir oft die Frage.
Stell sie mir und leg sie wie auf eine Waage:
Die Dunkelheit ist verschwunden,
die Sonne scheint 24 Stunden.
Vieles ist möglich,
vieles ist leichter,
vieles geht gar nicht
und doch weiter.
Alles ist möglich wegen DIR!
Das alles bist DU,
denn du zeigtest mir:

Wichtig ist, dass man an sich glaubt.
Auch wenn das Schicksal einem
alles raubt.
Das ist dein Anteil an meinem Leben
das alles bin ich, weil du hast gegeben.

Nun BIST du Anteil in meinem Herzen,
dass werd' ich ganz sicher niemals vergessen.

WEGEN DIR!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.06.2019 - 22:53
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Karl Motto von
Daimler AG (Mercedes -Benz):

„Das Beste oder nichts,
auch beim Service“.

Dann hatten wir nichts!

Otmar Heusch erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.06.2019 - 14:09
Spruch-Bewertung: 9,29 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche HERZKLOPFEN

Ich hatte mein Ziel vor Augen
bin gerannt und hab verloren.

Heartbeat

Ich trat in die berühmte Nadel
und strauchelte ungewollt.

Heartbeat

Doch ich zog mich heraus -
an den eigenen Haaren.

Hab gekämpft und gab
niemals wirklich auf.

Heartbeat

Aus Minuten wurden Stunden,
aus Stunden wurden Tage,
aus Tage wurden Monate,
aus Monate wurden Jahre.

Heartbeat

Lange trat ich auf der Stelle
doch die Tage wurden heller.

Ich fing an ganz fest zu glauben:
Da gibt es noch was - das will ich mir erlauben.

Plötzlich und völlig unerwartet
änderte sich meine Lebenslage.

Heartbeat

Die Welt wurde schön-
die Welt wurde bunt und
es gab nur einen einzigen Grund.

Heartbeat

Ich fing wieder an zu sehen,
denn du bist in mein Leben getreten.

Heartbeat

Erst war es nicht leicht,
ich suchte Vertrauen -
und fand es in Dir -
kann immer drauf bauen.

Ich hörte es klopfen, immer lauter klopfen.

Dein HERZ-KLOPFEN (für mich).

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.06.2019 - 00:23
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Da Sein
Jedes Lebewesen auf dieser Welt,
seine Daseinsberechtigung erhält.
Sein Dasein hatte von Anbeginn
immer einen bestimmten Sinn.
Wir Menschen bewegen uns in einem fort,
mal sind wir hier, mal sind wir dort.
Ganz egal, wo wir auch hingehen,
unser Da-Sein, das bleibt bestehen.
Das Schicksal unser Dasein prägt,
es ist von Geburt schon angelegt.
Wir sind da und existieren,
wollen vieles ausprobieren..
Das Da-Sein kann nicht sinnvoll sein,
ohne für den anderen da zu sein.
Wir sind nicht da für uns allein.
Von anderen Menschen sind wir umgeben,
mit denen wir zusammenleben.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2019 - 19:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 516 Sprüche Wir werfen manchmal Schatten
auf unsere Gefühle,
weil uns Veränderungen
oft Angst machen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.04.2019 - 20:00
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Es gibt starke Schatten
auf der Erde, aber ihr
Licht ist stärker.

Charles Dickens erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Juni 1870)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.04.2019 - 20:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Nie zu alt fühlen,
denn nur langsam
haben wir uns
ans Alter heran
getastet, Schritt
für Schritt, diesen
Spielraum der Jahre
genutzt und hatten
bis heute Spaß.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.03.2019 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »