direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Mut'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 1.201 Sprüche auf 49 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Fäkalsprache
Man spricht es aus, auch immer wieder,
doch selten schreibt es einer nieder,
doch Goethe konnte schon entdecken,
manch einer kann am Arsch uns lecken.
Was Götz von Berlichingen brachte als Kunde,
ist heute noch in aller Munde.
Ein Arschloch kann man überhaupt nicht leiden
und man wird es deshalb immer meiden.
Wenn uns im Leben alles stinkt,
ganz schnell die Hemmschwelle sinkt.
Wir müssen es unbedingt wagen
und spontan das schlimme Wort sagen.
Wenn wir etwas ganz schlecht finden,
werden wir unseren Unmut verkünden.
Wenn etwas nicht gelungen ist,
ist es am Ende nur noch Mist.
Ist uns eine Sache einerlei,
geht sie uns am Arsch vorbei.
Dieses zeigt in jedem Fall,
oft ist uns alles scheißegal.
Jeder schimpft aus seine Weise,
am Ende ist doch alles Scheiße.
Das Wort ist hässlich und es stinkt,
doch es keinem deutschen Wort gelingt,
dass man es öfter in den Mund hinein nimmt.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.05.2019 - 20:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Die Mutter der Kunst ist die Idee,
ohne sie würden keine Kunstwerke geboren.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.05.2019 - 19:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche viele, die mir den Kopf waschen wollen,
vergessen ganz,
dass sie selbst
schmutzige Hände haben!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.05.2019 - 13:49
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Auch, wenn die Kinder erwachsen sind,
für die Mutter bleiben sie immer ihr Kind.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2019 - 17:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Manche Männer sind wie Schrauben,
ohne Mutter verlieren sie den Halt.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  06.05.2019 - 17:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Frauenhände
Frauenhände sind fein und grazil,
doch auch zupackend im Leben,
schaffen trotz ihrer Zartheit viel
und können sehr viel Liebe geben.
Frauenhände wollen Ordnung halten,
Haus und Garten schön gestalten
oder ordentlich die Wäsche falten.
Sie wollen Sauberkeit verbreiten
und ein schönes Heim bereiten.
Jedes Haus, in das wir schauen,
trägt die Handschrift ihrer Frauen.
Frauenhände, die Macht aufbauten,
bilden mit diesen manchmal Rauten..
Unser Land ist davon geprägt,
dass man die Macht in Frauenhände gelegt.
Gewalt verachten sie ohne gleichen,
können ihr Ziel auch friedlich erreichen,
lassen sich nicht für Kriege benutzen,
werden die Hände nicht mit Blut beschmutzen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.05.2019 - 19:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Muttertag,
Maikäfer,
frische Landluft,
nette Bienen,
Fliederblüten,
Maibowle,
ja, der Mai
ist gekommen
und Bäume mit
buntem Krepppapier
schlagen aus...!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit
Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.04.2019 - 18:17
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Bezähmst deine Angst, ist das gut,
denn dann fasst du wieder neuen Mut.

Kühn-Görg Monika
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.04.2019 - 09:35
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 226 Sprüche Wer Geduld sagt, sagt
Mut,
Ausdauer,
Kraft.

Marie von Ebner-Eschenbach erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 12. März 1916)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.04.2019 - 05:49
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Ein Forscher ist wagemutig,
er wagt den ersten Schritt dahin,
wo sich noch niemand hingewagt hat.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2019 - 10:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Der Waghalsige wagt ohne Überlegung,
der Wagemutige wagt mit Zuversicht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.04.2019 - 10:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 33 Sprüche ICH KENNE JEDEN SCHMETTERLING

Einen für Deine Wärme,
für Deine Stärke,.
für Dein Lachen,
auch für Deine Tränen,
für Deinen Humor,
für Deine Konsequenz,
für Deine Hilfsbereitschaft,
für Deine Ehrlichkeit,
für Deine Feinfühligkeit.
Einen für die Sonne in Deinem Herzen,
für Deinen unbändigen Willen,
für Deinen unerschütterlichen Glauben,
für Deine Treue,
für Dein absolutes Vertrauen.
Einen für Deinen Mut,
für Dein wundervolles So-Sein.
für Deine Liebenswürdigkeit.
für Deine Nächstenliebe.
für Deine Seelenliebe.
und einen für Deine Wahrheitsliebe.

Einen dafür, dass Du ein
Hoffnungs-Bringer bist,
dass Du ein Seelen-Anker bist,
für Deine verletzliche Seite,
für Deine Gutmütigkeit,
für Deine Bescheidenheit,
für die Melodie Deines Herzens.
Einen für Deine Liebe,
und noch so unendlich viel mehr.
Ja, ich kenne diese Schmetterlinge -
jedes ein Unikat!

Deshalb wünschte ich, ich würde in
einem Wolken-Traum erwachen,
um Dein ZAUBER(-haftes) HERZ zu finden.

KOMM - LASS UNS ZUSAMMEN FLIEGEN!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.03.2019 - 00:06
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Muttersprache war nicht
gleich Vaters Sprache.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Trauer & Trost Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.03.2019 - 11:33
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Wenn die Gedanken kreisen,
braucht man Hilfe und muss
Mut beweisen.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.03.2019 - 09:55
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1313 Sprüche Meine Mutter sagte mir,
als ich meinen 18 Geburtstag
feierte:
EINS,
ZWEI,
DREI.
ACHTUNG, FERTIG,
LOSGELEBT !!!

(....das war im August 1966)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2019 - 19:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Keine Gefahr ist dem Mut gewachsen.

arabisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 17:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Die Völker wandern aus Armut und Frust,
nicht wegen ihrer Wanderlust.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  09.03.2019 - 09:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Wo Reichtum verboten wird,
da ist Armut erlaubt.

Fred Ammon erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.03.2019 - 06:04
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1083 Sprüche Verschiedenheit muss kein Grund für Rivalität sein,
sondern Ermutigung,
am eigenen Weg nicht stehen zu bleiben.

Theresia von Lisieux
Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.02.2019 - 14:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marion Gitzel 1396 Sprüche Auf das, was Gott schuf, schau,
und seiner Großmut trau.

Marion Gitzel erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.02.2019 - 10:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 546 Sprüche Bei der Mutter kann es nur eines geben,
das Wohl des Kindes über das eigene zu erheben.

Kühn-Görg, Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 10:16
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Die NSA weiß wirklich alles:

Tag der offenen Tür im Weißen Haus in Washington;

Ein kleiner Junge aus Deutschland, der
mit seiner Mutter zu Besuch dort war und sich
bis zum Präsidenten durchschummelte,
zupft Barak Obama am Ärmel und fragt:

„Sag mal, Onkel Obama, weshalb tut dein
NSA-Geheimdienst meinen Papa in Deutschland
immer abhören und ausspionieren?“

Der Präsident spricht kurz mit einem seiner
neben ihm stehenden NSA-Mitarbeiter,
der kurz telefoniert und dann
dem Präsidenten etwas ins Ohr flüstert.

Dann meint der Präsident kurz darauf
zu dem Kleinen:

„Das ist nicht dein Papa!“

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Eigentlich entstammte ich ja aus einer
ungewollten Schwangerschaft – also…,
Ich selbst hatte nicht gewollt!
Erst dieses Wettrennen –
nun ja ich hatte Ehrgeiz und wurde Erster!
Aber dann ging’s los;
Ich fühlte mich einfach nicht recht wohl dort –
Es waren sehr beengte Wohnverhältnisse,
praktisch ständig über 36 Grad Außentemperatur,
hohe Luftfeuchtigkeit,
ständige Dunkelheit und wenig Bewegungsfreiheit!
Alle zwei, drei Tage schaute mein Vater mal
kurz vorbei und stupste mich mit irgendwas an…!
Aber dann die ständige Ungewissheit,
wie lange das dauern soll und wie’s eigentlich
weiter geht?
Ich hatte nur die vage Vermutung;

Jetzt wird’s wahrscheinlich bald sehr eng…?

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Wolfgang Kreiner 867 Sprüche Du bist gleich einer zarten Blüte,
die man gern umsorgt behüte,
kennst weder Zeit noch irgend Raum,
doch deine Vielfalt; bunter ein Traum.

Deine Knospe sich öffnet leise,
dass deine Sporen geh’n auf Reise.
Im Licht entfaltest dich dann ganz,
zeigst deiner Farben bunten Glanz.

Schöner wirst du mit der Zeit,
Blütenpracht voll Heiterkeit.
Lässt ruhig dich vom Winde treiben,
wirst in Erinnerung und Gedanken bleiben.

Stehst fest in deiner Muttererde,
auf dass deine Wurzel stärker werde.
Trotzt Sturmgetöse oder Regen,
wirst du dich sanft im Wind bewegen.

Wirst täglich noch an Kraft gewinnen,
dein Leben und Wachstum selbst bestimmen.
Hast festen Stand und bist einst erst welk,
wenn auch du musst geh’n von dieser Welt!

w.Kreiner erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.01.2019 - 13:27
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »