direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Nicht da'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 7.734 Sprüche auf 310 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Wer sich durch sein Handeln verdächtig macht,
braucht sich nicht wundern über den Verdacht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2020 - 10:43
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Luise Schoolmann 42 Sprüche Jeden Morgen, wenn ich erwache
verschlägt es mir wieder die Sprache.
Mein erster Gang ist zum PC-
ich denke: bitte tu mir nicht weh.
Keine schlechten Nachrichten mehr,
sie machen mein kleines Herz so schwer.
Ich denk an mich.
All dieses Leid auf der ganzen Welt-
mich traurig macht & quält.
Ich denk an mich.
Bei all den Gedanken steht am Ende-
wann kommt endlich die Wende?
Ich denk an mich.
Ignoranten die es lustig finden & ihre Späße treiben-
damit immer wieder Angst & Panik verbreiten.
Ich kann's nicht verstehn-
Ihr glaubt tatsächlich-euch kann's anders ergehn?
Ich denk an mich.
Allein hab ich's nicht in der Hand-
aber alle ZUSAMMEN können wir's schaffen.
Nicht mit dem Rücken zur Wand-
sondern Zurückhaltung & Mut-das sind unsere Waffen.
Ich denk an mich.
Liebe, Vertrauen, Geduld & Mut-
Hoffnung & Stärke-dann wird's gut.
Die Brücken unserer Herzen halten Stand-
sie werden gehalten mit unsichtbaren Band.

Denn immer wieder kommen diese Momente:

Ich denke an mich-weil ich an DICH denke!

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.03.2020 - 20:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1589 Sprüche Wenn das Wasser zu
sauber ist, kann der
Fisch nicht überleben.

chinesisches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.03.2020 - 08:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Wenn enges Miteinander nicht mehr geht,
das Füreinander im Vordergrund steht.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  24.03.2020 - 09:47
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate 25 Sprüche "Was ohne Pause
geschieht, ist nicht
von Dauer."

Ovid erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († wohl 17 n. Chr.)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.03.2020 - 16:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Die Leidtragenden sind fast immer diejenigen,
die nichts dafür können.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.03.2020 - 18:00
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kim 177 Sprüche "Ich bin jung, deswegen juckt mich das Coronavirus nicht"
ist der Zwillingsbruder von
"Ich bin alt, deswegen ist mir der Klimawandel egal".

Sham Jaff
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.03.2020 - 23:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Jung gegen Alt
Das Korona Virus hat es geschafft
und viele Alte dahingerafft.
Die Jungen finden das gar nicht schlecht
und halten diese Sache für gerecht.
Dies wird sogar in den Medien verbreitet
und die Jugend zum Hass angeleitet.
Eine Gesellschaft entwickelt sich verkehrt,
in der man die Alten nicht mehr ehrt.
Wir werden den Zusammenhalt verlieren,
wenn wir die Alten nicht akzeptieren
und füreinander keine Achtung verspüren.

Kühn-Görg Monika
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  15.03.2020 - 11:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Von den Religionen Verdammnis droht,
lebt man nicht nach ihrem Gott.

Kühn-Görg Monika
Religiöses Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  14.03.2020 - 10:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Auch, wenn du es nicht eingeladen hast,
ist das Virus dein Gast.
Es nistet sich in deine Zellen ein
und du musst sein Wirt sein.
Du darfst es nicht stören,
denn es will sich vermehren

Kühn-Görg
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.03.2020 - 15:01
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Über einen freien Willen verfügt doch eher derjenige,
der sich darüber bewusst ist, dass es ihn gar nicht gibt.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.03.2020 - 22:02
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Frühling im März? Ist er da?
Sage er nun endlich Ja!
Kann man den Kalendern traun?
Müssen Stürme ihn versaun?
Welche Macht ihn wohl geborn,
fragt man doch mit etwas Zorn.
War es gar der kühle März?
Fallt nicht rein auf diesen Scherz!
Hört! Damit’s ein jeder weiß:
Frühling ist ein Kind des Mais!

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.03.2020 - 20:48
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Im Netz
Bist du im Netz, wird gehetzt,
Lügen in die Welt gesetzt,
manche in der Luft zerfetzt,
sich über alles hinweggesetzt.
Du darfst die Übersicht nicht verlieren,
musst, was im Netz ist, sortieren,
die Meinung der anderen tolerieren
und sich gründlich informieren.
Das Netz ist im Grund nicht schlecht,
doch es wird nicht jedem gerecht.
Es ist dein gutes und eigenes Recht,
was du gut findest oder schlecht.
Die Politik tut sich mit dem Netz sehr schwer,
ein Netzwerkdurchsetzungsgesetz musste her.
Nun leidet die Meinungsfreiheit sehr
und an Demokratie zu glauben, fällt echt schwer.
Werden Politiker weiter so agieren
und wollen uns dauernd kontrollieren,
wird das Volk das Vertrauen verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.02.2020 - 18:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Arne Arotnow 619 Sprüche Ich will keine Macht.
Ich will aber auch nicht,
dass andere Macht über mich haben.

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.02.2020 - 17:43
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Leid und Glück vergehen,
bleiben nicht bestehen,
das eine soll schnell gehen,
das andere lange bestehen.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  26.02.2020 - 10:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Die Meinung
Ist eine Meinung in aller Munde,
liegt ihr meistens etwas zu Grunde.
Bei jedem ist eine Meinung zuhaus
und die spricht er denn auch aus.
Wer total zu seiner Meinung steht,
dafür oft auf die Straße geht.
Bei vielen muss man manchmal beklagen,
sie trauen sich nicht ihre Meinung zu sagen.
Bei den Medien kann man oft bemerken,
sie wollen uns in einer Meinung bestärken.
Unbequeme Meinungen, die stören,
diese will man oft nicht hören.
Man meint, dass die Politik nicht stimmt,
weil sie von uns zu viel Steuern nimmt.
Man meint, man muss andere Köpfe wählen,
weil sie uns den Wohlstand stehlen.
Man meint, dass die Integration nicht gelingt,
weil man zu viele Fremde aufnimmt.
Man meint, dass man die Übersicht verliert
und das Sozialsystem kollabiert.
Wohlmeinende meinen es immer gut,
doch geraten trotzdem in Wut,
wenn andere ihre Moral nicht teilen
und in einer anderen Meinung verweilen.
Jede Meinung sollte man tolerieren
und trotzdem die eigene nicht verlieren.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.02.2020 - 10:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Arne Arotnow 619 Sprüche Der eigentliche Zweck der Sprache ist nicht etwa die Kommunikation,
sondern die Lüge. War das jetzt gelogen?

Arne Arotnow erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 19:57
Spruch-Bewertung: deakt. Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Als Homo sapiens den aufrechten Gang erdacht,
hatte er nicht an das Bücken gedacht,
nun muss er sich beim Blumenpflücken
dauernd bücken.

Kühn-Görg Monika
Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 09:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1214 Sprüche Gangbild
Du wirst in deinem Leben erfahren,
dein Gang verändert sich mit den Jahren.
Hüpfend und rennend ist der Gang als Kind,
leichtfüßig und schnell die Jugendlichen sind.
Als Erwachsener ist der Gang fest und konstant,
im Alter ist er schleppend und nicht mehr elegant.
Wenn nichts mehr in Gang kommt, nichts mehr geht,
dann ein Rollator zur Verfügung steht.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 09:19
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Tanja 5438 Sprüche Wenn ihr mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit zurück reist,
müsst ihr höllisch aufpassen,
nicht durch eine kleine Handlung
den Lauf der Geschichte radikal zu verändern.

Warum glaubt ihr nicht, dass ihr das in der Gegenwart könnt?

Marina Weisband
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  21.02.2020 - 09:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate 25 Sprüche Das Nichtstun ist die
schönste Beschäftigung,
wenn man nicht
dazu verurteilt wird.

Ernst Reinhardt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  19.02.2020 - 04:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Die Welt zerfällt vor unseren Augen,
inklusive Natur und Arten und es hat
sehr viel mit unserem Können zu tun,
mit unserem Denken und Handeln.
Innerhalb des Tierreichs ist der Mensch
ein sehr fraglicher Held.
Er hat seine Fähigkeiten nicht genutzt,
um alles zu behüten, sondern um alles zu zerstören.
Ist das das Ziel von Bewusstsein?

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 15:09
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche Ein Problem unserer Zeit ist,
das die Leistungsgesellschaft
nicht dem Menschen dient,
sondern sich seiner bedient
und ihn zunehmend
zu seinen Ungunsten verändert.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 14:40
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Talnop 2614 Sprüche In unserem kollektiven Wohlstandswahn bemerken wir zwar,
das etwas nicht stimmt, wollen auch etwas ändern,
können es aber nicht, da wir schon längst die Macht
an Kapital und Finanzmärkte abgegeben haben,
und unsere Gewohnheiten und Wünsche
wollen wir schon gar nicht ändern.
Was uns noch bleibt, ist zu hoffen.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 14:22
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2614 Sprüche Der Kapitalismus ist eine Phase
in der Geschichte der Menschheit,
nicht sein endgültiges Ziel.
Wenn wir das begriffen haben,
können wir unser Handeln
besser ausrichten.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  17.02.2020 - 13:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ...  › »