direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Prunk'

Sprüche pro Seite: « ‹  1  › »
Sortierung: Datum up - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 7 Sprüche auf 1 Seite


  
jule 511 Sprüche Wo Eitelkeit und Prunksucht anfängt,
hört der innere Wert auf
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  19.01.2005 - 23:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Jingle 799 Sprüche Lass dich von keinem Weib mit prunken Hüften betören

Hesiod
Mann & Frau Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2009 - 18:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Der Prunk der Begräbnisse dient mehr
der Eitelkeit der Lebenden als der Ehrung der Toten.

François de La Rochefoucauld erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 17. März 1680)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  23.11.2009 - 18:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate 



  
Mirea 5129 Sprüche Wie schnell endlich stürzt unter einem Nachfolger
das bodenlose Gebäude zusammen,
welches sein größerer Vorgänger zu rasch und prunkend,
mehr zu den Zwecken seiner eigenen Phantasie
als für die Dauer aufgetürmt hatte.

Johann Georg Adam Forster erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. Januar 1794)
Metaphern Facebook Share
deutscher Spruch  28.11.2009 - 19:32
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Phantasie 



  
erka 4062 Sprüche Es ist eine große Torheit, um nach außen zu gewinnen,
nach innen zu verlieren,
d.h. für Glanz, Rang, Prunk, Titel und Ehre
seine Ruhe, Muße und Unabhängigkeit
ganz oder großenteils hinzugeben.

Arthur Schopenhauer erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 21. September 1860)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  06.08.2010 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Zitate, Kraft schöpfen 



  
pinky 871 Sprüche Immer enger, leise, leise,
Ziehen sich die Lebenskreise,
Schwindet hin, was prahlt und prunkt,
Schwindet Hoffen, Hassen, Lieben,
Und ist nichts in Sicht geblieben
Als der letzte dunkle Punkt.

Theodor Fontane erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 20. September 1898)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  07.09.2011 - 19:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
buki 3754 Sprüche Je kahler der Junker,
je größer der Prunker.

deutsches Sprichwort erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  24.12.2011 - 18:21
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
Sprichwörtliches