direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Raum',
die mit '9' oder höher bewertet sind

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 61 Sprüche auf 3 Seiten








  
NRW 527 Sprüche Manchmal ist die Stille
so verdammt laut
und ein leerer Raum
so unglaublich voll.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Ironie Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.05.2019 - 20:46
Spruch-Bewertung: 9,67 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1961 Sprüche Lebensbaum
Ein Menschenleben in der Zeiten Raum,
ist zu vergleichen mit einem Baum.
Im Frühling das Leben als kleine Pflanze begann,
dann wächst sie ganz langsam heran.
Er ist noch nicht kräftig, doch biegsam und weich,
braucht Pflege und Stütze in seinem Bereich.
Ist der Frühling vorangegangen,
sind seine Knospen aufgegangen.
Blüten entfalten sich ganz sacht
und der Baum steht in voller Pracht.

Im Sommer seht er so richtig im Saft
und erreicht nun seine ganze Kraft.
Er kann seine Blätter zum Licht hin wenden
und vielen seinen Schatten spenden.

Im Herbst erlebt er eine schöne Zeit
und hüllt sich in das bunteste Kleid.
Die Blüten verwelken, doch es reift etwas nach,
die Früchte des Lebens kommen danach.
Ein wenig kehrt nun Ruhe ein
und er richtet sich auf den Winter ein.

Im Winter hat er seine Früchte verloren
und wird durch sie doch wiedergeboren,
durch die Samen, die konnten sprießen
und Nachkömmlinge ins Leben entließen.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
NRW 527 Sprüche Wir erkennen das Herz
eines anderen Menschen
erst wirklich dann,
wenn wir ihm auch
den Raum und die Zeit geben
um sich zu öffnen
und zu zeigen
wie er in Wirklichkeit ist.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.05.2018 - 16:08
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1907 Sprüche Vom Sonnenschirm bis
zum Horizont ist es
nicht weit.
Vergessen sie diesen
Gedanken,
er führt zu nichts.

(Traum, 1969)

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Wortspiele Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.06.2017 - 18:29
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
guidohorst 15 Sprüche Träume sind Gedanken, die auf Reisen geh´n,
die frei durch Zeit und Raum, die Welt mit andren Augen seh´n.
Verschlossen wird das Tor zur Wirklichkeit,
das eigne Ich, entflieht der Zeit.

Durch tiefe Wälder kühl und still, die Reise immer weiter will.

Die Wiese dort am Wegesrand, mit Blumen bunt und schillerndem Gewand.

Verweilen sollst du dort und sei ganz still,
bis die Reise weiter führt zum nächsten Ziel.

Der klare Bach, er führt dich weiter fort
und nimmt dich mit, an seinen nächsten Ort.

Am Horizont, die Berge mächtig hoch und majestätisch schön,
die Gipfel schon gen Himmel gehn.
Die Welt von oben winzig klein, die klare Luft, der kalte Stein,
Gedanken frei und ganz weit fort,
hier ruh dich aus, an diesem Ort.

Lass die Gedanken frei in Zeit und Raum
und denke daran, es ist dein Traum.

Dein Traum, der nur für dich bestimmt
und acht darauf, das niemand dir das Träumen nimmt.

Denn Träume tief bei dir ins innre geh´n und
durchaus auch, die Seele sehn.

Guido Horst
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.06.2017 - 10:33
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1907 Sprüche Im Irrgarten der Rhetorik:

1. Paradies mit Zukunft
2. Traum vom gelobten Land
3. Kriminell phantastisch
4. Bunte Erinnerungen in Amerika
5. Bis zur ersten Atombombe
6. Die Zeit der Populisten
7. Humor gehört zur Politik dazu
8. Sieg der Kulturen
9. Im Scherbenhaus geboren
10. Dein letzter Wille
11. Von Menschen verweht

und andere Ratschläge, die
jeder Leser frei hinzufügen kann,
als los.......!!!

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.05.2017 - 20:55
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Coquerelle 1800 Sprüche Im Seerosenteich,
umgeben von Schilf und Baum,
hat der Himmel Raum.

Else Pannek
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  13.12.2015 - 11:52
Spruch-Bewertung: 9,75 Vote:
 



  
buki 3754 Sprüche Im Unterschied zur wilden Natur
ist ein Garten ein gestalteter Raum,
in dem sich das Bewusstsein formend in die Materie einschreibt.

Lothar Gütter
Wege Facebook Share
deutscher Spruch  13.02.2015 - 08:51
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Wenn wir unsere Aufmerksamkeit
von der Erfahrung
auf den Raum des Bewusstseins
lenken, in dem sie stattfindet,
entsteht Weisheit.

Jack Kornfield
Weisheiten Facebook Share
deutscher Spruch  25.10.2014 - 10:15
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Kim 177 Sprüche An den Grenzen des Verstandes
beginnt die Verständnislosigkeit.
Dort beginnt der Raum dessen,
was man verlacht, verachtet und lächerlich findet.

Kimberly B. Kolbe erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Charakter Facebook Share
deutscher Spruch  27.09.2014 - 17:22
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Marli 1155 Sprüche Man kann einen Raum sehr luxuriös einrichten,
indem man Möbel herausnimmt,
anstatt welche hinzufügt.

Francis Jourdain
Ratschläge Facebook Share
deutscher Spruch  09.09.2013 - 19:23
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
Adrian 146 Sprüche Verachtet nicht den Traum von der heilen Welt,
er motiviert, die kaputte zu reparieren.

Lutz Ackermann
Mut & Angst Facebook Share
deutscher Spruch  25.08.2013 - 17:32
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 






  
Blood 900 Sprüche Im Leben gibt es Momente,
in denen Dir jemand so sehr fehlt,
dass du ihn aus Deinem Traum nehmen würdest,
um ihn fest zu umarmen!
Miteinander
Trauer & Trost
Liebe
Facebook Share
deutscher Spruch  31.07.2013 - 16:11
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Einst wollte der Mensch überleben,
dann tat sich der Mensch erheben.
Immer noch besser das ließ ihn stutzen,
der Kopf begriff eine Frage des Nutzen.
So bewertete ein System all die Dinge,
das die Umwelt im Kopf nur so erklinge.
Die Brille des Nutzens wir sind ihre Erben,
dieser Blickwinkel befiehlt was wir tun gerben.
Eine Blume sei schöner und wertvoller auch,
wie trostlos der Stein und dreckig der Rauch.
Eine wahrhafte Sicht ist das wohl kaum,
unser Kopf er lässt aber nicht mehr Raum.
Würde es uns auch nur zeitweise gelingen,
die anerzogene Sichtweise zu überschwingen,
unsere Umwelt erstrahlte in anderem Licht,
die ganze Schönheit verbirgt sich uns nicht.
Doch zum Überleben brauchen wir unsere Brille,
das ist des Lebens erster Wille.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2013 - 23:50
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Ach wie schön ist diese Welt,
wenn der Regen durch die Abendsonne fällt,
das Spiel des Lichts ist wie ein Traum,
die Drossel singt man hört es kaum,
ein Regenbogen spannt den Lauf,
die Farben gehen ineinander auf,
welch Harmonie am Tagesende,
falte meine müden Hände,
auf die morschen Knie ich sinke hin,
weiß wer ich gewesen bin,
und so zieh ich in den roten Schein,
wo ich immer werde sein.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Verse Facebook Share
deutscher Spruch  23.05.2013 - 11:06
Spruch-Bewertung: 9,08 Vote:
 



  
Talnop 2846 Sprüche Liebe
Einer schwingt in Raum und Zeit,
vom Andern er nichts ahnt,
das Leben ihm die Schönheit zeigt,
das Schicksal ihn nun mahnt.
Er staunt gespannt was er mit Sinnen nun erblickt,
was Herz und Seele wird nun zugeschickt.
Ein Stern aus weiter Ferne hat ihm zugenickt,
und hat sein Herz verzückt erquickt.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  10.02.2013 - 22:59
Spruch-Bewertung: 9,07 Vote:
 



  
Jellyfish 257 Sprüche Ich weiß jetzt warum Menschen keine Flügel haben.
Menschen haben keine Flügel um träumen zu können.
Damit sie den Traum vom Fliegen bewahren können.

aus "HAL"
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  01.11.2012 - 23:58
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
aus Mangas oder Anime 



  
Stand-up-reason 322 Sprüche Den Traum hab ich hinter mir
und vor mir.

Michael Josef Sommer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Wege Facebook Share
deutscher Spruch  24.01.2012 - 19:57
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Loa 914 Sprüche Jedes Mal, wenn ich anderen Menschen zu höre, frage ich mich,
ob man wirklich unterscheiden kann, zwischen dem,
was gut und was böse ist,
was richtig und was falsch,
was real und was Traum.
Ich bin zu dem Schluss gekommen,
dass es darauf nur eine einzige Antwort gibt:
Das wirst du niemals wissen.
Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  10.11.2011 - 18:09
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Nie war der Geist geboren,
nie kann er je vergehen,
nie gab es eine Zeit
da er nicht war.
Was Anfang und Ende
dir scheinen,
ist nichts als Traum!
Der Geist ist
ungeboren,
unsterblich und
unwandelbar,
ist überall und
stets der gleiche.
Er bleibt vom Tode unberührt
auch wenn die äußre Form erstarrt.

Bhagavad-Gita
Trauer & Trost Facebook Share
deutscher Spruch  22.09.2011 - 19:22
Spruch-Bewertung: 9,17 Vote:
 



  
mon2712 Einmal nahmst du mich mit in einen Traum,
wir gingen zusammen am Strand entlang.
Ich sah unsere beiden Fußspuren im Sand,
sie waren dicht nebeneinander.
Während wir gingen, sah ich alle Geschehnisse meines Lebens vor mir,
die schönen und traurigen.
Doch die...e ganze Zeit blieb deine Spur neben mir,
du gingst mit mir.
Als ich eine Zeit voll Trauer und Angst sah,
war plötzlich nur noch eine Spur zu sehen.
Ich fragte dich entsetzt:
"Wo bist du gewesen, in der schlimmsten Zeit meines Lebens?"
Du sahst mir in die Augen und sagtest
"Dort, wo du nur eine Fußspur im Sand siehst,
habe ich dich getragen!"
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  31.08.2011 - 09:03
Spruch-Bewertung: 9,36 Vote:
 



  
Tanja 5459 Sprüche Du kannst den allerschönsten Ort der Welt
planen, erstellen und bauen
- aber man benötigt Menschen
um den Traum wahr werden zu lassen.

Walt Disney
Miteinander Facebook Share
deutscher Spruch  26.07.2011 - 11:39
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
erka 4062 Sprüche In zwei Zuständen nämlich erreicht der Mensch
das Wonnegefühl des Daseins,
im Traum
und im Rausch.

Friedrich Nietzsche erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 25. August 1900)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
deutscher Spruch  04.07.2011 - 10:16
Spruch-Bewertung: 9,33 Vote:
Zitate 






  
Saskia 2282 Sprüche Du bist alles in einem.
Ich brauch dich - viel mehr als du glaubst.
Du bist der Traum, der immer bleibt.
Liebe Facebook Share
deutscher Spruch  26.06.2011 - 21:32
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
Liebesbekundungen 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3  › »