direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'Zeit sc', eingetragen von 'Kühn-Görg Monika'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 80 Sprüche auf 4 Seiten


  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Ich stehe am Strand, nehme mir Zeit,
denke nach über die Vergänglichkeit,
schaue den schäumenden Wellen zu,
ihrem Auf und Ab ohne Rast und Ruh.
Weit draußen im Meer durch Sturm und Wind
sie von alleine entstanden sind.
Als Könige mit ihren Kronen aus Schaum,
sind sie groß und mächtig anzuschaun.
Ihr Donnern und Rauschen ist weit zu hören
und man kann ihre Kraft förmlich spüren.
Sie können ihrem Schicksal nicht entweichen,
wenn sie irgendwann die Küste erreichen.
Sie müssen sich ihrer Vergänglichkeit stellen,
werden oft an Felswänden zerschellen
und rollen sie schließlich an einen Strand,
zerlaufen sie ganz einfach im Sand.
Doch dauernd, wenn eine Welle verloren,
wird wieder eine neue geboren.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.12.2021 - 11:14
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche In Pandemiezeiten werden tiefe Gräben gezogen,
eine Spaltung ist längst vollzogen.
Manche fällt eine Einsicht schwer,
sie stellen sich gegen Maßnahmen quer.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.11.2021 - 12:35
Spruch-Bewertung: 10,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Schon seit ewigen Zeiten
Krankheiten die Menschen begleiten,
doch so mache Krankheit verschwand,
als man das Impfen erfand.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.11.2021 - 11:41
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Im Herbst müssen die Pflanzen sich vorbereiten
auf die schweren und kalten Winterzeiten.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  30.10.2021 - 09:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Bei Geheimnissen galt es zu aller Zeit,
sie gedeihen nur in der Verschwiegenheit.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.10.2021 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Gute Zitate, einmal geschrieben,
sind immer in der Volksseele geblieben.
Sie wandern von Mund zu Mund
und mit der Zeit tut sie jeder kund.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.09.2021 - 11:23
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Das menschliche Zusammenleben ohne Streit,
gab es zu keiner Zeit.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.09.2021 - 10:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Es wird verschluckt der Strom der Zeit
vom großen Meer der Unendlichkeit.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  22.09.2021 - 11:10
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Kommt Dein Kind in die Pubertät,
eine schwere Zeit vor Dir steht.
Wenn Kritik und Widerstand entsteht,
erinnere Dich Deiner eigenen Pubertät.

Kühn-Görg Monika erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2021 - 07:28
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Helfen hilft.
Wir glauben, wir haben unser Leben im Griff,
können es selbst steuern unser Lebensschiff.
Eine Naturkatastrophe in Stadt und Land,
riss uns plötzlich das Steuer aus der Hand.
Der Schock war tief und groß,
wir ließen das Steuer einfach los.
Wir trieben eine zeitlang ziellos umher,
die Realität zu begreifen, fiel uns schwer.
Das Leben aus den Fugen gerät,
wenn man vor den Trümmern seines Lebens steht.
Doch dann ist irgendwie ein Wunder geschehen,
wir konnten mit Erstaunen sehen,
wenn irgendwo ein Unglück geschieht,
man die edelsten Eigenschaften des Menschen sieht.
Viele Helfer waren Bauern, Firmen, kamen von weither,
brachten Geräte, groß und schwer.
Sie haben sich einfach auf den Weg gemacht
und selbstlos ihre Hilfe gebracht.
Die Menschen kamen von Nah und Fern
und brachten ihre Hilfe gern.
Die Herzen der Menschen wurden weit,
jeder war zur Hilfe bereit.
Da wuchs die Hoffnung in der Menschen Herzen,
denn es linderte ihr Leid und die Schmerzen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Mut & Angst Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  20.07.2021 - 07:02
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Der Mensch stellte schon seit jeher,
einfache, primitive Werkzeuge her.
Der Mensch hat primitiv angefangen
und konnte mit der Zeit zu Wissen gelangen.
Wir lassen uns von der Einsicht leiten,
wird sind heute die Gescheiten.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.07.2021 - 09:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Nachdenken
Wenn ich nachdenke, nehme ich mir viel Zeit.
Mit der Zeit muss ich über vieles nachdenken.
Ich bleibe verständnislos, wenn ich nicht nachdenke.
Es macht mich nachdenklich,
wenn ich die Entwicklung unserer Erde sehe.
Mein Nachdenken erzeugt oft Vordenken.
Ich kann durch Nachdenken etwas in Frage stellen
und dann die richtige Entscheidung fällen.
Doch kann ich durch allzuvieles Nachdenken,
wirklich mein Schicksal lenken?

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:59
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Schlafen.
Ich gebe meinem Schlaf nicht die Zeit,
er braucht sie und nimmt sie sich einfach.
Am Abend kriecht sie in meine Glieder,
die bleierne Müdigkeit und schließt die Lider.
Ich bin müde und lasse dem Schlaf seine Zeit.
Wenn mich nichts belastet, schlafe ich tief und fest.
Schlafen ohne Zeitgefühl, die Stunden schmelzen.
Meine Gedanken wanden sich in Träume um,
sie wirbeln in meinem Kopf herum.
In der Traumwelt ist es soweit,
sie kennt weder Raum noch Zeit.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:48
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Versöhnen
Streit, laute Worte, verletzende Worte,
gestörte Zweisamkeit, Stille, Schweigen.
Ich fühle mich nicht wohl,
brauche Zeit zur Einsicht,
um zu Verzeihen.
Wer macht den Anfang,
wer bricht das Schweigen?
Ein vorsichtiges Aufeinanderzugehen,
klärende Worte, Verständnis.
Es ist Zeit zum Versöhnen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Zuhören
Der Morgen ist noch jung.
Ich nehme mir Zeit, höre zu
und genieße den Frühlingsgesang der Vögel.
Ein Gemisch von Tönen dringt an mein Ohr,
der Rufs des Kuckucks,
der seinem Namen alle Ehre macht.
Der Buchfink zwitschert seine kleine Melodie.
Der Pirol schmettert seinen kurzen Ruf.
Die Meise atmet die Töne ein und aus.
Der Specht erhebt krächzend seine Stimme.
Die Amsel singt in allen Tönen.
Die Singdrossel vereint sie alle die Gesänge.
Ein unerschöpfliches Repertoire,
eine Sinfonie von Pfeiftönen,
eigene Kompositionen.
Ich höre zu, genieße nur
und gehöre ganz den Stimmen der Natur.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  08.07.2021 - 11:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Lesen
Für ein Buch nehme ich mir immer Zeit.
Ein gutes Buch nimmt mich gefangen
und ich vergesse Zeit und Raum.
Ich tauche ein in die Handlung,
oft in die vergangener Zeiten,
identifiziere mich mit bestimmten Personen,
habe Teil an deren Schicksal,
leide mit ihnen, freue mich mit ihnen.
In einem Buch habe ich mir alles vorgestellt,
es entführt mich in eine andere Welt.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.07.2021 - 06:46
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Loslassen
Ich halte es fest in meinen Händen,
doch die Zeit des Loslassens ist gekommen.
Warum fällt mir das Loslassen so schwer,
will ich alles unter Kontrolle behalten?
Ich brauche Zeit zum Loslassen,
doch ich bereite den Boden vor,
polstere ihn weich aus,
denn was ich loslasse wird fallen,
fällt weich und wird sich nicht verletzen.
Der Losgelassene rappelt sich auf,
ist frei und wagt einen Neuanfang.
Ich will nach ihm greifen, eingreifen,
doch der Griff will mir nicht gelingen.
Mein Eingriff wird als Einmischung verstanden
und mein Griff wird im Leeren landen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  07.07.2021 - 06:42
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Gelingen
Es gelingt mir nichts, wenn ich keine Zeit einplane.
Wenig Zeit und Ungeduld führen nicht zum Gelingen.
Ich überlege hin und her, versuche dieses und jenes,
verwerfe eins ums andere, ziehe meine Schlüsse.
Es gelingt mir, die Lösung zu finden,
es gelingt mir, ein Werk zu vollenden,
es gelingt mir, etwas auf die Beine zu stellen,
es gelingt mir, eine Situation zu meistern.
Gebe ich genügend Zeit dem Gelingen,
werde ich alles zu Ende bringen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2021 - 11:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Die Zeit
Die Zeit, sie steht niemals still,
auch wenn man dieses manchmal will.
Sie schreitet unerbittlich weiter,
ob wir nun traurig sind oder heiter.
Bei Glück und innerer Gelassenheit,
möchten wir sie anhalten die Zeit.
Wenn wir unglücklich im Leben stehen,
dann soll die Zeit schnell vergehen.
Es ist unser großes Streben,
die Zeit sinnvoll zu verleben.
Es bringt uns im Leben keine Freuden,
die Zeit wahllos zu vergeuden.
Doch die Zeit kennt kein Erbarmen,
sie hält uns fest in ihren Armen.
Wir können uns drehen und auch wenden,
die Zeit zerrinnt uns unter den Händen.
Die Zeit will uns allen zeigen,
sie diktiert der Jahre Reigen.
Sie läuft, ob wir wollen oder nicht
und schreibt uns die Jahre ins Gesicht.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2021 - 10:58
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Wurde die Zeit vertrieben, kommt sie nicht mehr zurück.
Wurde die Zeit totgeschlagen, ist sie spurlos verschwunden
Wurde die Zeit verplempert, ist sie sinnlos vergangen.
Wurde die Zeit genutzt, bleibt immer etwas erhalten.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2021 - 10:50
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche der Zeitpunkt heißt Geburt,
die Zeit lernt laufen, heißt Kindheit,
die Zeit schreitet fort, heißt Jugend,
die Zeit rennt, heißt Mittelalter,
die Zeit fliegt, heißt Alter,
die Zeit steht still, heißt Tod.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  29.06.2021 - 10:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Zuhören
Ich höre und höre Dir zu,
wenn Du mit mir sprichst.
Du hast mir etwas zu erzählen,
hast einiges auf dem Herzen.
Ich habe Geduld und lasse dich reden,
unterbreche Dich nicht.
Als ich jung war, konnte ich schlecht zuhören,
weil mir der Sinn und die Geduld fehlte.
Jetzt will ich Dich beim Reden nicht stören,
nehme mir Zeit, Dir zuzuhören.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:30
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Weinen
Ich weine bei großen Emotionen.
Rührung, Freude und Schmerz
kann ich so ausdrücken.
Die Tränen helfen mir,
die großen inneren Kämpfe zu kanalisieren.
Ich nehme mir Zeit zum Weinen,
lasse es zu, dass die Tränen fließen.
Unterdrücke ich sie, bin ich verkrampft,
haben einen Kloß im Hals.
Wenn ich an etwas Trauriges denke,
kommen sie ganz plötzlich die Tränen.
Bei Ungerechtigkeit, Lieblosigkeit,
kann ich die Tränen nicht zurückhalten.
Es sind Tränen der Wut, der Enttäuschung.
Tränen zeigen große Gefühle,
die durch die Tränen überfließen.
Es ist wie bei einer Überschwemmung,
sie fließen ohne Hemmung.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Verweilen
Mit meinen Blicken Schönes wahrzunehmen,
sich dieses besonders einzuprägen,
dazu brauche ich Zeit zum Verweilen.
Ich stehe unter einem Felsvorsprung,
vor meinen Augen rauscht in Wasserfall.
Ich nehme mir Zeit zum Verweilen,
höre das Donnern des Wassers und staune.
Ich habe einen Berg erklommen und verweile,
stille grüne Täler und weite Sicht.
Ich genieße und verweile
am Abend am tropischen Strand,
das Meer dunkel, der Himmel rot,
die Palmen dunkle Silhouetten.
Ich muss mich im Leben nicht immer beeilen,
denn ich brauche auch Zeit zum Verweilen.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ruhe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:20
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Kühn-Görg Monika 2702 Sprüche Zeit zum Verändern
Der gleiche Trott, Tag für Tag.
Es ist Zeit, dies zu ändern.
Veränderungen bringen Schwung in mein Leben.
Der Wille zur Veränderung ist so stark,
dass er die Angst und Unsicherheit verdrängt.
Ich nehme sie an die Herausforderung
und kremple total mein Leben um.
Es ist Zeit, meine Träume zu verwirklichen,
es ist Zeit meine Träume zu leben..
Dazu brauche ich Veränderung,
verlasse mein Land und ziehe gen Süden.
20 Jahre auf Teneriffa zu leben,
das Leben der Kanarios zu verstehen,
hat mich verändert und geprägt.
Die Veränderung so radikal vollbracht,
hat mich um vieles klüger gemacht.

Monika Kühn-Görg erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Zeit Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  11.06.2021 - 11:13
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4  › »