direkt zum Inhalt direkt zum Menü direkt zur Kategorieauswahl


Suche nach allen Sprüchen mit 'baum'

Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »
Sortierung: Datum down - User - Bewertung - Autor - Sprache - Spruch - Kommentare 226 Sprüche auf 10 Seiten


  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Ich verstehe nicht,
wie man an einem
Baum vorbeigehen
kann, ohne glücklich
zu sein.

Fjodor Michailowitsch Dostojewski erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 9. Februar 1881)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.02.2020 - 18:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Talnop 2614 Sprüche Hänschen lebt in einem schönen Baumhaus.
Er will seine Wohnung immer auf dem
neusten Stand haben.
Da er Holz braucht, sägt er Ast um Ast ab.
Nun sind die Äste alle und die Sonne brennt.
Es bleibt nur noch der Stamm zum abholzen.
Er geht ans Werk und es ist getan.

Karl Talnop erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  10.02.2020 - 13:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Sprachbrücken Die wichtigste Zeit ist der gegebene Augenblick.

Was von Bedeutung ist fühlen wir in der Achtsamkeit.

Jeder Tag ist ein Geburtstag.

Jeder Mensch trägt die ganze Welt mit.

Ein guter Ton in der Nachbarschaft schenkt dem Alltag Freude.

Friederike Weichselbaumer
friederikessprachbrücken.wordpress.com
Wikipedia-Friederike Weichselbaumer

Friederike Weichselbaumer erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Sonstiges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.01.2020 - 17:26
Spruch-Bewertung: 6,36 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Brennendes Fossil
Das, was man einst besessen,
wird von Stahlungeheuern gefressen.
Kein Haus und Baum hat überlebt,
die Wüste bebt,
begraben das Nest,
die Erinnerung verwest.
Enteignete Generation,
enterbte Tradition.
Der Ort, in den man hineingeboren,
ist unwiederbringlich verloren
.Wir verbrennen, was vor Jahrmillionen
konnte schon in der Erde wohnen.
Die Stromlinien sie flüstern,
die Leitung muss knistern.
Wir brauchen Wärme und Licht,
verändern dafür der Erde Gesicht,
lassen Problemen ihren Lauf,
nehmen Feinstaubbelastungen in Kauf.
Obwohl wir die Probleme kennen,
wir brennen, verbrennen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  05.12.2019 - 20:08
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Der Specht braucht zum Klopfen keine Tür,
denn er klopft am Baume nach Getier.

Kühn-Görg Monika
Fun Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.09.2019 - 09:39
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Die schönsten Ketten, die wir uns anschauen,
sind die Lichterketten am Weihnachtsbaum.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.09.2019 - 19:26
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1132 Sprüche Manchmal würde ich gerne auf einen hohen Baum klettern,
um so einigen unliebsamen Zeitgenossen
einfach mal auf den Kopf zu spucken.

Marliese Zeidler erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.03.2019 - 13:15
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Der alte Baum
Tief verwurzelt in der Erbe verwoben,
hast du stolz dein Haupt erhoben.
Hier stehst du schon seit langer Zeit,
dein Stamm ist kräftig, die Krone weit..
Du spendest Schatten bei Sonnenlicht,
denn dein Blätterdach ist dicht.
Die Wesen, die in deiner Nähe wohnen,
willst du mit deinen Früchten belohnen.

Im Herbst trägst du ein farbiges Kleid
und machst dich für den Winter bereit.
Deine Blätter dann zu Boden schweben,
bereiten Humus für neues Leben.
Du bist zwar alt, doch groß und mächtig,
deine Erscheinung immer noch prächtig.
Dein Holz ist kernig bis ins Mark,
das macht dich besonders stark.
Viele Stürme haben an dir gerüttelt,
dein Haupt mächtig durchgeschüttelt.
Es brach entzwei so mancher Ast,
doch du hast immer wieder Mut gefasst.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:44
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Lebensbaum
Ein Menschenleben in der Zeiten Raum,
ist zu vergleichen mit einem Baum.
Im Frühling das Leben als kleine Pflanze begann,
dann wächst sie ganz langsam heran.
Er ist noch nicht kräftig, doch biegsam und weich,
braucht Pflege und Stütze in seinem Bereich.
Ist der Frühling vorangegangen,
sind seine Knospen aufgegangen.
Blüten entfalten sich ganz sacht
und der Baum steht in voller Pracht.

Im Sommer seht er so richtig im Saft
und erreicht nun seine ganze Kraft.
Er kann seine Blätter zum Licht hin wenden
und vielen seinen Schatten spenden.

Im Herbst erlebt er eine schöne Zeit
und hüllt sich in das bunteste Kleid.
Die Blüten verwelken, doch es reift etwas nach,
die Früchte des Lebens kommen danach.
Ein wenig kehrt nun Ruhe ein
und er richtet sich auf den Winter ein.

Im Winter hat er seine Früchte verloren
und wird durch sie doch wiedergeboren,
durch die Samen, die konnten sprießen
und Nachkömmlinge ins Leben entließen.

Kühn-Görg Monika
Verse Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  01.02.2019 - 19:35
Spruch-Bewertung: 9,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Wenn sich der Stammbaum verzweigt,
hat er auch Zweige, die sich nicht grün sind.

Kühn-Görg Monika
Weisheiten Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  03.01.2019 - 09:45
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Kühn-Görg Monika 1362 Sprüche Adam und Eva im Paradies
Adam und Eva lebten glücklich im Paradies,
bis einer gegen die Ordnung verstieß.
Als Adam mit Eva spielte Haschen,
wollten sie von den verbotenen Äpfeln naschen.
Die Schlange im Baum hat es probiert
und sie zum Naschen animiert.
Da wurde Gott so richtig fies
und er sie aus dem Paradies verwies.
Hätte das Paradies in China gelegen,
wäre das für die Menschheit ein Segen,
denn Adam hätte unterdessen,
statt des Apfels die Schlange gegessen.
Obst ist gesund, es immer heißt,
doch diese das Gegenteil beweist.
Wir wären heute noch im Garten Eden
und er wäre offen auch für jeden.

Kühn-Görg Monika
Mann & Frau Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  02.01.2019 - 09:54
Spruch-Bewertung: 2,00 Vote:
 



  
Luise WEIHNACHTSZEIT - DU SCHÖNE ZEIT



Die Tage sind kürzer..

die Nächte sind kälter..

der Himmel so oft - sternenklar...



Die Weihnachtszeit ist wieder da...



Menschenschlangen an den Kassen,

Parkplatz-Suche massenhaft,

Weihnachtsbaum gesucht - gefunden..

bevor der Nachbar ihn sich schnappt.



Mittags schließen die Geschäfte -

Schluss mit Stress und dem Gehetze..



Zuhaus' erstrahlt mit hellem Schein -

mein Weihnachtsbaum - so schön er kann.



Mit bunten Kugeln und viel Liebe -

im Hintergrund die Weihnachtslieder..

Sollten wir eins nicht vergessen -

es zählen nicht nur die Geschenke.



Das wichtigste ist und war schon immer -



IN UNSEREN HERZEN WOHNT DIE LIEBE!.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.12.2018 - 13:38
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 516 Sprüche "Lehn Dich einfach
mal bei mir an",
sprach der Baum.

"Lass doch einfach
mal alles los ",
empfahl der Wind.

"Gebe Dir selbst
etwas Zeit zum Ausruhen ",
riet die Wolke.

"Gebe Dich mal
dem guten und
warmen Gefühl hin,
und genieße es einfach ",
flüsterte die Sonne.

"Du hast es
auch verdient,
dass es Dir gut geht",
sprach deine innere Stimme!

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.10.2018 - 16:20
Spruch-Bewertung: 6,00 Vote:
 






  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Mensch, kannst du den Baum
sehen, der in den Himmel wächst ?

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  18.10.2018 - 19:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Marli 1132 Sprüche Jeder ist ein Genie!
Aber wenn du einen Fisch danach beurteilst,
ob er auf einen Baum klettern kann,
wird er sein ganzes Leben glauben,
dass er dumm ist.

Albert Einstein
Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  04.09.2018 - 13:25
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Renate Backhaus 269 Sprüche Das Glück hat keinen Lieblingsraum ,
das kann sich überall begeben;
Du kannst an einem grünen Baum
den ganzen Frühling erleben.

- Kory Towska -
Glück Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  31.08.2018 - 09:51
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Luise Schoolmann 42 Sprüche DENN, IST SIE NICHT WUNDERBAR?

Es gibt immer wieder Augenblicke,
den EINEN-der einfach ALLES ist.

Oft geht er an einem vorüber,
bevor man ihn erkannt hat-
auch in der Liebe:

In dem Augenblick, in dem man sie am
wenigsten erwartet-da findet man sie:

In einer Blume, die achtlos am Straßenrand steht,
in einem Baum, an den man sich anlehnen kann,
in einem Menschen, der uns braucht,
in einem älteren Ehepaar, dass immer noch Hand in Hand geht,
in einem Lächeln, dass von Herzen kommt,
in einer kleinen Notiz, die man in der Jackentasche findet,
in vielen Dingen, des täglichen Lebens.

Ja- Liebe ist vielfältig:

niemals kommt sie „laut“ um die Ecke.
Plötzlich ist sie da–lautlos hat sie dich erfasst.
Du kannst es sicher spüren, denn ab dem Zeitpunkt
bist zu nicht mehr allein!

Liebe vertreibt die Einsamkeit.
Liebe vertreibt die Traurigkeit.
Liebe ist ein glückliches Gefühl.
Liebe kann dein Leben verzaubern.
Liebe ist WUNDERBAR.

Liebe kann immer und für alle Zeiten in deinem Herzen bleiben.

Luise Schoolmann erlaubterlaubtDieser Spruch kann von dir mit Angabe des Autoren frei verwendet werden.
Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.06.2018 - 19:18
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Unter dem Tannenbaum
ist niemand ein Fremder.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Freundschaft Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  28.12.2017 - 19:48
Spruch-Bewertung: 7,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Wir hatten keine Lust
auf Theater unterm
Weihnachtsbaum.

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Miteinander Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  27.12.2017 - 15:07
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
NRW 516 Sprüche Irgendwann kommt die Zeit für uns
um alte und belastende Dinge
endgültig los zulassen.

Wie ein Baum der sich von seinen alten
und braunen Blätter trennt,
um Platz für die neuen,
saftig-grünen Blätter zu schaffen.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  16.11.2017 - 18:26
Spruch-Bewertung: 8,00 Vote:
 



  
NRW 516 Sprüche Die Sehnsucht ist wie
ein schöner Baum.
Tief verwurzelt
und hoch verzweigt.

Nicole Oesterwind erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.08.2017 - 05:54
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
pinky 871 Sprüche Schweig still mein Herz
die Bäume beten.

Ich sprach zum Baum:
Erzähl mir von Gott.

Und er blühte.

Rabindranath Tagore erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 7. August 1941)
Tiefsinniges Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  23.08.2017 - 07:11
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Volker Harmgardt 1659 Sprüche Frage an einen gestressten
Arbeitskollegen:

" Wann willst du deine Seele
endlich richtig baumeln lassen?

Volker Harmgardt erlaubterlaubtNichtkommerzielle Verwendung des Spruches mit Autorenangabe ausdrücklich erlaubt
Ratschläge Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  12.08.2017 - 20:24
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 



  
Su-Ki 2707 Sprüche Das Leben ohne Liebe
ist wie ein Baum ohne Blüten und Früchte.
Die Liebe ohne Schönheit
ist wie Blumen ohne Duft.

Khalil Gibran erlaubterlaubtDer Spruch darf mit Autorenangabe frei verwendet werden, da die urheberrechtliche Schutzfrist abgelaufen ist († 10. April 1931)
Pfeil Zur Autorenbiographie

Liebe Facebook Share
nicht einsortierter Spruch  25.01.2017 - 20:06
Spruch-Bewertung: 0,00 Vote:
 






  
Coquerelle 1800 Sprüche Ich wünsche Dir die Fröhlichkeit
eines Vogels im Ebereschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens
auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes
auf der Weide am Abend.

Irischer Segenswunsch erlaubterlaubtAllgemeingut zur freien Verwendung
Pfeil Zur Autorenbiographie

Metaphern
Zeit
Glück
Facebook Share
deutscher Spruch  22.11.2016 - 10:56
Spruch-Bewertung: 8,20 Vote:
Wünsche und Segen, Tiere, Freude 


Sprüche pro Seite: « ‹  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  › »